science

SpaceX startet eine weitere Ladung Starlink-Satelliten von Florida aus

SpaceX hat am Montagabend (27. November) weitere Satelliten zu seiner riesigen, ständig wachsenden Starlink-Internetkonstellation hinzugefügt.

Eine SpaceX Falcon 9-Rakete mit 23 Starlink-Raumschiffen startete am Montag um 23:20 Uhr EDT (04:20 GMT am 28. November) von der Cape Canaveral Space Force Station in Florida.

Verwandt: Starlink Space Train: Wie man ihn am Nachthimmel sieht und verfolgt

Eine SpaceX Falcon 9-Rakete der ersten Stufe landet auf der „Just Read the Instructions“-Drohne im Atlantik, nachdem sie am Montag, 27. November 2023, Starlink-Satelliten von Florida aus gestartet hat. (Bildnachweis: SpaceX via X)

Die erste Stufe der Falcon-9-Rakete kehrte etwa 8,5 Minuten nach dem Start für eine vertikale Landung zur Erde zurück. Das Flugzeug landete auf der Drohne „Just Read the Instructions“, die im Atlantik vor der Küste Floridas stationiert war.

Siehe auch  Der Hai "stürzte" auf den kleinen Jungen, als er auf ein Boot kletterte

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close