entertainment

Rückblick auf das Finale der 11. Staffel von The Masked Singer: Gewinner und Zweitplatzierter bekannt gegeben

SPOILER-ALARM: Details zu Staffel 11, Folge 13 von „The Masked Singer“ und „Finale: One Mask Takes It All“, die am 22. Mai auf Fox ausgestrahlt wurde.

„The Masked Singer“-Gewinnerin Vanessa Hudgens gibt zu, dass sie nicht unbedingt Versteckspiel gespielt hat: Zumindest unter ihren Freunden und Fans wurde schnell klar, dass sie unter dem Goldfischkostüm steckte.

„Rita [Ora] „Ich vermutete schon beim Sprung, dass ich es war“, sagte Hudgens. „Aber sie ist auch meine Freundin. Wir haben uns ein paar Tage vor der ersten Folge gesehen!“

Hudgens schlug Scott Porter, der in dieser Saison Gumball spielte, und gewann die „Masked Singer“-Trophäe. Zufälligerweise spielten Hudgens und Porter 2009 gemeinsam in dem Film „Bandslam“.

Trotz ihrer Geschichte sagte Hudgens, dass die Produktion sie völlig im Dunkeln darüber ließ, wer ihre Rivalen waren. „Ich bin bei jedem Schritt sehr engagiert“, sagte sie. „Ich habe so sehr versucht, sie dazu zu bringen, ihre Vorgehensweise zu ändern, weil ich dachte: ‚Ich denke, es würde den Teilnehmern wirklich Spaß machen, zu wissen, wer die anderen Teilnehmer sind!‘“ Sie halten dich im Verborgenen Ich würde meine Shows machen und dann in meinem Kostüm hinter der Bühne sitzen, völlig verhüllt. „Und ich habe allen Auftritten zugeschaut. Von dem Moment an, als Kevin Hart sein ganzes Ding gemacht hat, war ich einfach sauer. Man weiß nie, was mit The Masked Singer passieren wird.“ .“

Hudgens bemerkte, dass das Produktionsteam der Show die Vertraulichkeit sehr ernst nimmt. „Ich habe keinen einzigen Teilnehmer gesehen“, sagte sie. „Wenn ich viel im Studio war, trug ich einen Gesichtsschutz, einen Kapuzenpullover und Handschuhe, damit meine Hände nicht sichtbar waren. Aber wenn es um Gesang und Auftritte geht, ist es etwas Ich liebe und habe Integrität und ich wollte mein Bestes geben – auch wenn es völlig hinter der Maske verborgen ist.

Was hat Hudgens letzten Herbst dazu bewogen, „The Masked Singer“ zu drehen? „Es war eine interessante Zeit in unserer Branche“, sagte sie. „Wir haben gestreikt und darüber nachgedacht, wo wir den nächsten Schritt machen sollen. Meine Fans haben mich sehr unterstützt und lieben es, wenn sie etwas von mir bekommen, während ich singe. Sie haben schon seit einiger Zeit danach gefragt.“ . Ich sagte, das ist die perfekte Gelegenheit, ihnen das zu geben – und herauszufinden, wer die wahren Fans sind.

Was den Goldfisch-Gewinner betrifft, nannte Rita Ora ihre Freundin Vanessa Hudgens, und Jenny McCarthy-Wahlberg stimmte zu. Robin Thicke ging mit Hilary Duff. Ken Jeong sagte, es sei Nicole Scherzinger.

Siehe auch  Kristin Cavallari führt durch ihr komplett renoviertes Stadthaus in Franklin, Tennessee

Was Gumball betrifft, hat niemand Scott Porter richtig verstanden. McCarthy, Wahlberg und Take gingen mit Derek Hough; Jeong sagte, es sei Taran Killam gewesen und Ora vermutete Joseph Gordon-Levitt.

Vanessa Hudgens als Goldfish und Scott Porter als Gumball gesellen sich zu Thelma Huston (The Clock), Chrissy Metz (Poodle Moth), Corey Feldman (Seal), Clay Aiken/Ruben Stoddard (Beets), Jennifer Lewis (Miss Cleocatra) und Kate Flannery ( Seestern). Charlie Wilson (Ugly Sweater), DeMarcus Ware (Koala), Colton Underwood (Love Bird), Cisco (Lizard), Billy Bush (Sir Leon), Joe Bastianich (Spaghetti and Meatballs), Savannah Chrisley (Afghan Hound) und Kevin Hart . (Buch) Wie von den Prominenten in „The Masked Singer“ in dieser Staffel enthüllt.

Hudgens schließt sich den früheren Gewinnern Ne-Yo (Cow), Bishop Briggs (Medusa), Amber Riley (Harp), Teyana Taylor (Firefly), Jewel (Queen of Hearts), Nick Lachey (Piglet), LeAnn Rimes (Sun) und Kandi Burruss an . (Night Angel), Wayne Brady (Fox) und T-Pain (The Beast).

Für die 11. Staffel kehrte Moderator Nick Cannon zusammen mit den Diskussionsteilnehmern Jenny McCarthy Wahlberg, Ken Jeong und Robin Thicke zurück, während Rita Ora zu The Office kam, um Nicole Scherzinger zu vertreten, die in London war, um in „Sunset Boulevard“ im West End mitzuspielen .

Zu den Episoden der 11. Staffel von „The Masked Singer“ gehörten „Der Zauberer von Oz“ zur Feier des 85. Jubiläums des Filmklassikers; „Transformers“ (anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Marke) und musikalische Hommagen wie „Billy Joel Night“ und „Queen Night“. Weitere Themen sind „Girl Groups“, „The Soundtrack of My Life“, „TV Night“ und „Bath Anthems“.

Mit sechzehn beliebten Sängern, darunter drei „Wildcards“, gab es in Staffel 11 neue Kostüme, darunter „Gumball“, „Lizard“, „Ugly Sweater“, „Goldfish“, „Starfish“, „Book“ und „Gumball“. Kleokatra. „, „Afghan Hound“, „Beet“, „Poodle Moth“, „Clock“, „Spaghetti and Meatballs“, „Lizard“, „Koala“, „Seal“ und „Mr. Die Teilnehmer der 11. Staffel haben 22 Grammy-Nominierungen, 11 Platin-Alben, 33 Teen Choice-Nominierungen, 108 Millionen verkaufte Tonträger, 326 Filmauftritte und 1,7 Milliarden Streams auf Spotify.

Hier sind die Angebote für die Mittwochsfolge 13, „The Finale: One Mask Takes All“:

THE MASKED SINGER: Goldfish im Staffelfinale von THE MASKED SINGER wird ausgestrahlt

„The Masked Singer“-Goldfisch (Michael Baker/FOX)

Goldfisch (Champion der Gruppe 1)

Lied: „Heart of Glass“ von Blondie; „Don’t Let the Sun Go Down on Me“ von Elton John

Siehe auch  Bill Paxtons Familie versöhnt sich mit Cedars Sinai in einem Prozess wegen widerrechtlicher Tötung - The Hollywood Reporter

Gemälde-Vermutungen: Lea Michele, Nina Dobrev, Vanessa Hudgens, Selena Gomez, Sarah Hyland, Julianne Hough, Hilary Duff, Carly Rae Jepsen, Nicole Scherzinger

Letzte Worte: „Diese Erfahrung war so erstaunlich und besonders für mich, weil nicht jeder weiß, was ich wirklich tue. Und die Tatsache, dass ihr mich wirklich gesehen habt, weil ich es liebe, zu tun unter dem Schwanz des kleinen Fisches. Vielen Dank, dieses „Es bedeutet mir die Welt.“

Paket-Voiceover: „Ich habe es geliebt, zu diesem Zeitpunkt wie ein goldenes Mädchen in neue Gebiete schwimmen zu können. Als ich ein kleines Mädchen war, war ich nie besonders gut darin, mich auszudrücken. Das ist nichts, womit ich wirklich aufgewachsen bin. Aber in letzter Zeit schon Auf einer Reise der Selbstfindung konnte ich mich sehr frei ausdrücken. Ich komme aus einer Arbeiterfamilie und habe überhaupt keine Verbindung zu Hollywood. Es gibt also keinen Grund, das zu tun, aber ich beweise es dass man mit genug harter Arbeit und Hingabe wirklich alles schaffen kann. „Und ich bin so stolz auf meine Leistung. Ich kann es kaum erwarten, Kinder zu bekommen, wenn die Zeit gekommen ist, damit ich sagen kann: ‚Schau mal, Mami! Los!‘“ Sehr Da ich mich immer in erster Linie als Schauspieler gesehen habe, ist das Singen sozusagen meine Art, allen einen musikalischen Moment zu bereiten, und die Resonanz hat mich dazu gebracht, mir zu wünschen, dass es nie enden würde.

Vorherige Lieder: „The Vampire“ von Olivia Rodrigo und „The Return of the Child“ von Player; „The Show Must Go On“ von Quinn; „Unforgettable“ von Nat King Cole; „You Should Know“ von Alanis Morissette

Vorherige Panel-Vermutungen: Lea Michele, Selena Gomez, Carly Rae Jepsen, Sarah Hyland, Kristen Stewart, Nina Dobrev, Hilary Duff, Vanessa Hudgens, Nicole Scherzinger, Hilary Duff, Julianne Hough, Ashley Tisdale, Selena Gomez

THE MASKED SINGER: Gumball im Staffelfinale von THE MASKED SINGER wird ausgestrahlt

Gumball – „The Masked Singer“ (Michael Baker/Fox)

Gumball (Gruppe Zwei-Champion)

Lied: „Latch“ von Revelation feat. Sam Smith; „Rebell“ von Styx

Gemälde-Vermutungen: Jamie Dornan, Taran Killam, James Marsden, Derek Hough, Kevin Jonas, James Van Der Beek, Joseph Gordon-Levitt, Scott Porter

Letzte Worte: „Heute Abend ging es bei diesem Auftritt um meine Leute. Ich habe euch gesagt, dass sie in einer Rockband waren, aber sie konnten die Rechnungen mit ihrer Kunst nie bezahlen, also haben sie hart gearbeitet – 40, 60, 80 Stunden pro Woche, nur um dorthin zu gelangen Wochenende und tun, was sie lieben und auf der Bühne auftreten. Jetzt wird mir klar, warum es für sie so besonders war, weil ich weiß, dass ich morgen wieder meinem Hauptberuf nachgehen werde und ich bin so dankbar und geehrt, auf dieser Bühne zu stehen.

Siehe auch  „Suffs“ in der Broadway-Rezension: Kein Triumph, aber es wird besser

Paket-Voiceover: „Ich am Ende? Was? Diese Erfahrung war unwirklich. Es war großartig zu zeigen, wozu ich musikalisch fähig bin. Aber ich habe dafür gekämpft. Zwei SmackDown-Matches und zwei Battle Royals überlebt? Das habe ich in meinem Leben schon erlebt für meine Vision zu kämpfen.“ Stellen Sie sich vor, Sie versuchen etwas tausende Male und haben nur wenige davon erfolgreich, und doch gilt das in Hollywood als Sieg. Ich bin seit fast zwei Jahrzehnten ununterbrochen im Fernsehen, und doch, hier zu sein, Ich habe das Gefühl, dass ich endlich da bin, ich konnte heute Abend meine wahre Identität zeigen, ich bin bereit für den größten Kampf meines Lebens gegen Goldfish, also werde ich mein Herz und meine Seele in diese beiden letzten Shows stecken, ob sie gewinnen oder verlieren , diese Reise hat alles verändert Die Show, weil sie mir so viel Freude bereitet. Vielen Dank, Masked Singer, ich habe mich wirklich wie ein Kind in einem Süßwarenladen gefühlt.

Vorherige Lieder: „If I Only Had a Heart“ von Jack Haley; „Wide Open Spaces“ von The Chicks; und „Carry, O Prodigal Son“ von K.S.; „I’m Yours“ von Jason Mraz; „I Lived“ von OneRepublic

Vorherige Panel-Vermutungen: Chace Crawford, Kevin Jonas, Jamie Dornan, Aaron Taylor-Johnson, Derek Hough, Taran Killam, Jack Black, Zachary Levi, James Marsden, James Van Der Beek, Jason Sudeikis, Taylor Kitsch

Zu den Darstellern der letzten Saison gehörten Ne-Yo als Cow, John Schneider als Donut, Macy Gray als Sea Queen und Janel Parrish als Gazelle sowie John Oates als Anteater und Keyshia Cole als Candelabra, Ginuwine als Husky und Ashley Parker Angel als S. More, Metta World Peace als Kuschelmonster, Luann de Lesseps als Hibiscus, Tyler Posey als Hawk, Billie Jean King als Royal Hen, Michael Rapaport als Pickle, Tom Sandoval als Diver, Anthony Anderson als Rubber Ducky und One-Time besonderer Gast Demi Lovato als Anonymous.

Fox Alternative Entertainment steht hinter „The Masked Singer“, dessen ausführender Produzent die Showrunner James Breen, Craig Plestis und Nick Cannon sind. Die Serie basiert auf dem südkoreanischen Format der Mun Hwa Broadcasting Corp.

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close