Tech

Probleme mit dem Galaxy S24 häufen sich: 4 Probleme plagen Samsungs neuestes Smartphone

Jetzt geht das schon wieder los.

Frühe Nutzer des Galaxy S24 haben seit der Markteinführung vor wenigen Wochen Fehler und andere Probleme gemeldet, die mit ihrem Gerät aufgetreten sind. Ähnlich wie die verschiedenen Probleme, die iPhone 15 Und Pixel 8 Erstanwender stießen auf diese Telefone, als sie letztes Jahr auf den Markt kamen, und es wurde berichtet, dass sich die Probleme mit der neuesten Smartphone-Reihe von Samsung häufen.

Von Display-Problemen bis hin zu wackeligen Kameraproblemen – auch Besitzer eines Galaxy S24 sind davon betroffen Auf die harte Tour lernen Es ist mit Kosten verbunden, der Erste zu sein, der ein neues Gerät kauft. Natürlich wird es wahrscheinlich welche geben Instandsetzung Samsung wird es in naher Zukunft veröffentlichen, so wie Apple und Google es für ihre eigenen Geräte veröffentlicht haben.

Aber vorerst finden Sie hier eine Zusammenfassung dessen, was Mashable in Bezug auf die Probleme mit dem Samsung S24 gesehen hat.

Problem mit dem dynamischen Anzeigemodus

Das Display ist eines der großen Verkaufsargumente des Samsung Galaxy S24. Leider ist dies laut einigen Nutzern auch eines der größten Probleme des Geräts.

In den sozialen Medien stoßen Erstanwender des Galaxy S24 auf Probleme mit der Darstellung der Farben auf dem Display des Galaxy S24. Forbes Sogar einige Benutzer fanden das … Reddit Man soll wieder auf das Vorgängermodell Galaxy S23 zurückgegriffen haben, weil die Farben auf dem Display des Smartphones zu „stumpf“ oder verwaschen seien.

Eine bekannte Android-Nachrichtenquelle, @UniverseIceDas Problem liegt vermutlich im Vivid Display-Modus, der die Farben auf dem Display des Galaxy S24 intensivieren soll. Wie viele bereits betont haben, sind Farbprobleme im natürlichen Modus kein Problem.

Das bedeutet, dass das Anzeigeproblem kein Hardwareproblem ist; Es ist Software. Als beim iPhone 15 schon früh Überhitzungsprobleme auftraten, führte Apple Wochen später ein Software-Update ein und behob das Überhitzungsproblem. Ebenso sollte Samsung in der Lage sein, das langweilige, lebendige Farbprofil durch ein Software-Update zu beheben.

Es gibt jedoch ein Problem. Samsung behauptet, dass das Farbprofil im Vivid-Anzeigemodus kein Fehler sei; absichtlich.

Wie berichtet RoboterpolizeiSamsung Spanien hat einen Port der Technologie auf Spanisch bereitgestellt Technovelo In einer Erklärung heißt es, dass das Problem, über das sich viele Nutzer des Galaxy S24 beschweren, lediglich das neue Aussehen des Vivid-Anzeigemodus sei.

„Wir haben die Farben und Helligkeit der Produkte der Galaxy S24-Serie angepasst, um eine genauere Anzeige und Komfort bei der Nutzung zu bieten“, heißt es in der übersetzten Erklärung. „An der Anzeigetechnologie wurden einige Änderungen vorgenommen, um ein natürlicheres Seherlebnis zu bieten, sodass Benutzer möglicherweise Unterschiede in der Farbtiefe im Vergleich zu älteren Geräten bemerken. Bei diesem Anzeigeverhalten handelt es sich um eine absichtliche Farbänderung und nicht um einen Produktfehler, daher kann es verwendet werden.“ sicher.“

Allerdings heißt es in der Erklärung auch, dass es Rückmeldungen gibt, sodass die lautstarke Ablehnung des Vivid-Anzeigemodus beim Galaxy S24 möglicherweise dazu führen wird, dass Samsung seinen Kurs ändert.

Problem mit der Anzeige der grünen Linie

Samsung probiert vielleicht einige neue Dinge mit Farben im Vivid-Anzeigemodus aus, aber das ist sicherlich keine Absicht.

Einige Galaxy S24-Benutzer haben ein weiteres, viel schlimmeres Anzeigeproblem: a Grüne Linie Sie erscheinen vertikal, direkt von oben nach unten auf dem Bildschirm. Manche finden sogar eine weiße Linie Gehen Sie auch über den Bildschirm.

Erschwerend kommt hinzu, dass unklar ist, warum dies geschieht, und Samsung angeblich nicht für das Problem verantwortlich ist.

entsprechend Post In den Samsung Community-Foren und im Bericht von Telefonplatz, Benutzer, bei denen dieses Problem mit der grünen und/oder weißen Linie auftritt, wurden von Samsung abgewiesen und behauptet, dass die Verantwortung für die Lösung des Problems bei Mobilfunkanbietern wie T-Mobile und Verizon liege. Darüber hinaus erhalten Galaxy S24-Besitzer auch von den Telefondienstanbietern einen Aufschub, sodass ihnen keine andere Wahl bleibt, als das Telefon zurückzugeben und ein neues zu kaufen, wobei sie alle Rabatte verlieren, die sie beim ersten Kauf des Galaxy S24 erhalten haben. .

Wenn man online schaut, scheint dieses Problem mit der Anzeige der grünen Linie bei einigen älteren Modellen nach jahrelangem Gebrauch aufzutreten. Nutzer des Galaxy S24 stehen diesem Problem jedoch bereits nach wenigen Tagen der Nutzung gegenüber. Sofern diese Benutzer ihre Geräte nicht fallen lassen und beschädigen, scheinen diese grünen Linien ein Herstellungsfehler zu sein, für den Samsung haftbar ist.

Defekte Kameras

Eines der Hauptverkaufsargumente des Samsung Galaxy S24 Ultra, der teuersten neuen Galaxy-Handylinie des Unternehmens, sind seine Kameras.

Das Galaxy S24 Ultra verfügt über vier Rückkameras, darunter eine 12-MP-Ultraweitwinkelkamera, eine 200-MP-Weitwinkelkamera, eine 50-MP-Telekamera mit 5-fachem optischen Zoom und eine 10-MP-Telekamera mit 3-fach optischem Zoom.

Einige unglückliche frühe Benutzer des Galaxy S24 Ultra erhielten fehlerhafte Telefone, die beim Umschalten der Kamera auf Zoom absprangen. Es gibt auch Probleme mit bestimmten Objektiven, die körnige und unscharfe Bilder erzeugen.

wie Telefonplatz Samsung Galaxy S24 Ultra-Nutzer @smasithick ist auf dem X aufgefallen Ich habe ein Video gepostet Zeigt „Bildverschiebung“ an, wenn unmittelbar nach dem Zoomen zwischen verschiedenen Kameras gewechselt wird. Der Benutzer gibt an, dass er beim Testen des Telefons im Geschäft nicht auf dieses Problem gestoßen sei, dies sei aber der Fall Ich habe von anderen gehört, Darunter auch Nutzer in Spanien und Thailand, die ähnliche Probleme mit der Kamera hatten.

entsprechend @smasithickAls er zum Samsung-Servicecenter ging, „war dem Manager bereits bekannt, dass das Problem mehrere in Indien hergestellte Erstseriengeräte betrifft.“ Samsung bot dem Smasithick ein Ersatzgerät an, allerdings im eigenen Land Letzte Aktualisierung @smasithick sagt, dass das Unternehmen nun plant, ein Software-Update zu veröffentlichen, um das Problem zu beheben.

Android Auto-Problem

Langjährige Benutzer von Samsung-Smartphones kennen dieses Problem möglicherweise. Verbindungsprobleme mit Android Auto, der Android-Gerätefunktion, die Ihr Smartphone mit dem Armaturenbrett Ihres Autos verbindet, treten besonders häufig bei Samsung-Geräten auf. Beim Samsung Galaxy S24 ist das nicht anders.

Es gibt eine Seite darüber Android Auto Das Problem liegt auf der offiziellen Website von Samsung UK, wie zum ersten Mal von bemerkt wurde 9to5Google.

„Einige Benutzer berichteten, dass sie Android Auto nicht verwenden konnten, um ihr Galaxy S24 mit einem Volkswagen, Skoda oder Seat zu verbinden“, sagt Samsung.

Während Samsung einige mögliche Lösungen empfiehlt, wie etwa die Überprüfung Ihrer Android Auto-Einstellungen, sagt das Unternehmen, dass das Problem nicht beim Galaxy S24 oder Android liegt, sondern bei den oben genannten Autoherstellern wie Volkswagen.

Bei Volkswagen gibt es beispielsweise einen bekannten Fehler im Hotspot, der möglicherweise ein Fahrzeug-Update von einem Händler erfordert, sagt Samsung.

Siehe auch  Elden Ring: Neuseeland und der Welt-Countdown

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close