sport

NFL Free Agent Grades: Detroit Lions finden CB1 in Carlton Davis

Die Detroit Lions hatten einen aktiven Tag 1 der Free Agency. Sie begannen mit der Neuverpflichtung eines ihrer Spieler, Graham Glasgow. Später am Tag einigten sie sich auf Bedingungen mit dem Free Agent Marcus Davenport und beendeten die Nacht mit einem Tausch Tampa Bay Buccaneers Um Cornerback Carlton Davis zu verpflichten. Brad Holmes, General Manager der Lions, hat viel zu tun, und es macht Spaß, dabei zuzusehen, wie sie sich entfaltet.

Die Lions bekamen mit diesem Tausch die Hilfe, die sie in der Sekundarstufe brauchten, da die größte Schwäche des Teams im Jahr 2023 beim Cornerback lag, und sie bekamen ihn zu einem fairen Preis. Nachfolgend finden Sie die vollständigen Handelsdetails:

Schwarz bekommt:

  • CB Carlton Davis
  • Auswahl für die sechste Runde 2024 (entweder Auswahl 200 oder 220. Es ist nicht klar, welche Auswahl)
  • Auswahl für die sechste Runde 2025

Piraten bekommen:

  • Drittrunden-Pick 2024 (92. insgesamt – ursprünglicher Drittrunden-Pick der Lions, nicht der im TJ-Hockenson-Trade erworbene Pick der Vikings)

Mit der Landung von Davis in Detroit sind die sekundären Probleme der Lions gelöst! Oder sind Sie? Wie verlief dieser Tausch in Bezug auf das Level und war es ein kluger Schachzug des Teams?

Wie gut ist Carlton Davis?

Hey, CB 1. Ja, das haben wir über Cornerback Cameron Sutton im Jahr 2022 gesagt, aber diesmal meinen wir es ernst. Davis war auch nicht der beste Cornerback von Tampa Bay, da Jamaal Dean diesen Job ausfüllte, aber er war immer noch ein sehr solider Cornerback auf Platz zwei. In seiner bisherigen Karriere hat Davis 324 Tackles, 73 Pass Deflections, 12 Tackles for Loss, neun Interceptions, vier Fumble Recovery und drei Forced Fumbles.

Siehe auch  Die Verbesserung der Kommunikation wird für Derek Carr und die Receiver der Saints von entscheidender Bedeutung

Davis wird der Start-Linebacker sein, dem Sie in Sachen Man-Coverage gegen einen Wide Receiver Nummer eins vertrauen können. Laut PFF ließ Davis in der regulären Saison des letzten Jahres 15 Fänge bei 25 Zielen für 238 Yards zu, hatte vier Passablenkungen und eine Interception, erlaubte eine QB-Passerbewertung von 75,1 und, was am wichtigsten ist, erlaubte keine Touchdowns. Für Davis ist die Zonenabdeckung eine etwas andere Geschichte, da er 31 Fänge für 487 Yards zugelassen hat, drei Passablenkungen und eine Interception hatte und eine Passerbewertung von 122,3 sowie vier Touchdowns zuließ.

Wie wirkt sich das auf Löwen aus?

Dieser Tausch hilft den Lions, in die Sekundarstufe aufzusteigen, und ich denke, er bedeutet, dass der Cornerback in der Sekundarstufe nicht die erste Wahl des Teams sein wird. NFL-Draft Im April. Das Team wird auf der Position immer noch etwas Hilfe bekommen, und dieser Tausch bedeutet sicherlich nicht, dass sie fertig sind, aber ich denke, dass die höchste Leistung, die sie als Cornerback erreicht haben, jetzt in der zweiten Runde sein wird, in der Sutton und Davis sich die ersten beiden Plätze sichern.

Dieser Tausch hilft auch dem Secondary, indem er Sutton zurück auf die zweite Cornerback-Position drängt, was ihm besser passt und ihm eine größere Chance gibt, auf dem Feld gute Leistungen zu erbringen. Es hilft der Sekundarstufe insgesamt und gibt ihnen einen jungen, erfahrenen Spieler, da Davis erst 27 Jahre alt ist. Er kann sich in Detroit weiterentwickeln und für die kommenden Jahre ein solider Linebacker werden.

Das Problem mit dem Wechsel ist, dass Davis sich im letzten Jahr seiner dreijährigen Verlängerung befindet, die er 2022 bei den Bucs unterzeichnet hat. Die Lions werden Davis wahrscheinlich verlängern und seinen Vertrag überarbeiten, der derzeit ein Gehalt von satten 14 Millionen US-Dollar für 2024 vorsieht.

Siehe auch  Adam Silver hinterfragt das Mandat von New York City für den Impfstoff für die NBA: "Das Seltsame für mich ist, dass es nur für Heimspieler gilt"

War es den Preis wert?

Der Handel scheint insgesamt sehr fair zu sein. Die Bucs sicherten sich einen späten Pick in der dritten Runde und schafften so etwas Platz für die Gehaltsobergrenze, der nach der Neuverpflichtung von Quarterback Baker Mayfield und Wide Receiver Mike Evans benötigt wurde. Die Lions bekommen einen Starting Point Guard, der ihnen in einer schwierigen Sekundarstufe helfen könnte, und sie bekommen zwei Picks für die sechste Runde, um etwas verlorenes Draft-Kapital auszugleichen.

Wenn sich die Lions nun dafür entscheiden, Davis‘ Vertrag zu verlängern und seinen Vertrag zu überarbeiten, wäre das der größte Faktor bei diesem Tausch. Wenn die Lions Davis nur noch ein Jahr geben, ist das nicht der beste Schritt. Ihr bester Schritt wäre, Davis um weitere drei oder vielleicht vier Jahre zu verlängern, wodurch er bis 2028 in Detroit bleiben würde. Es wird interessant sein, wie oft sie ihn verpflichten, da das Team andere Spieler hat, die sie zuerst neu verpflichten müssen, beispielsweise Stürmer . Tackle Penei Sewell, Quarterback Jared Goff und Wide Receiver Amon-Ra St. Brown. Es wäre gelinde gesagt interessant, Davis vor Spielern zu platzieren, die schon eine Weile hier sind.

Letzte Gedanken und Unterricht

Note: B+

Insgesamt war dies ein gutes Geschäft für beide Teams, und die Lions bekamen in der Sekundarstufe insgesamt gute Hilfe. Die ersten beiden Plätze als Cornerback wurden nun ermittelt, ohne dass ein Rookie zu Beginn seiner Karriere auf einer schwierigen Position riskiert werden muss. Sie verfügen zwar über einiges an Tiefe, aber Sie lassen immer noch die Tür offen für einen Rookie und bestenfalls einen Nummer drei, der nicht gezwungen wird, sofort auf das Spielfeld zu kommen. Dies gibt ihnen die Möglichkeit, sich hinter David und Sutton zu entwickeln.

Siehe auch  Die Hawks beginnen formelle Gespräche mit Quin Snyder für den Job des Cheftrainers: Ressourcen

Das Team könnte noch einen weiteren Free Agent-Cornerback verpflichten, um die Tiefe zu verbessern, und später im Draft einen Cornerback als Verstärkung für die Tiefe übernehmen. Durch den Wechsel ändert sich ihr Fokus auf den Draft für mindestens einen Tag und sie müssen nicht in den Top-Markt der freien Agentur springen. Davis wird eine großartige Ergänzung für das Team sein und da die größten Schwächen frühzeitig behoben werden, ist klar, dass Holmes bereit ist, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um die Verteidigung wieder auf Kurs zu bringen.

Wenn die Secondary die Deckung verbessern kann und die Verteidigungslinie einen Pass-Rush erzeugen kann, könnte diese Verteidigung im Jahr 2024 einen weiteren Sprung machen. Die Verteidigung hat sich von 2022 bis 2023 gut angepasst, aber mit Bewegungen wie dieser könnte 2024 zu den Top 10 gehören was für ein Jahr für diese Einheit.

Abstimmung

Welche Note würden Sie dem Handel mit Carlton Davis geben?

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close