Juni 25, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Neue Investitionspläne von Intel Deutschland Fab und EU werden skizziert

Intel Magdeburg Fab Rendering

Intel folgt heute dem Neuesten Intel Ohio Fab Pläne mit einer anderen Seite, diesmal in Europa. Das Unternehmen plant den Bau einer neuen deutschen Fabrik und zusätzliche Investitionsstandorte in Ländern wie Frankreich, Spanien und Italien.

Neue Investitionspläne von Intel Deutschland Fab und EU werden skizziert

Intel hat mehrere Pläne für Europa und expandiert um geplante Investitionen herum. Für Intel ist eine Investition von 33,33 Milliarden geplant, wobei eine Grafik zeigt, wo die geplanten Investitionen von bis zu 80 Milliarden in den nächsten zehn Jahren liegen.

Intel investiert 80 Milliarden in Europa Infografik 2022 03 15
Intel investiert 80 Milliarden in Europa Infografik 2022 03 15

Hier sind einige Beispiele: Intel plant, eine neue Fabrik in MacDeburg, Deutschland, hinzuzufügen. Dies ist die oben angegebene Basis von 17 17 Milliarden. Wie wir in den letzten Fabriken in Deutschland gesehen haben, wie beispielsweise im neuen Werk von Tesla, gibt es dafür viele lokale Genehmigungen. Sowohl die Europäische Union als auch die Bundesregierung fördern Fab. Aus diesem Grund sind Länder wie Großbritannien in der heutigen Brexit-Ankündigung nicht enthalten. In ähnlicher Weise erweitert Intel Leakslip Ireland Fab, das mehr als Magdeburg Renderings verwendet.

Intel Leixlip Ireland Fab-Erweiterung
Intel Leixlip Ireland Fab-Erweiterung

Es gibt geplante Investitionen in Irland, die mit Posten wie dem halben Erwerb des Turms und der Schaffung zusätzlicher Stellen im Ingenieurwesen in Frankreich verbunden sind. Intel integriert europäische Ressourcen in seine neue deutsche Einrichtung namens „Silicon Junction“.

Letzte Worte

Lassen Sie uns helfen, die verwendete Sprache ein wenig zu reduzieren. Wörter wie „up“ und „geplant“ waren in der Ankündigung reichlich vorhanden. Um all dies zu erreichen, müssen viele Genehmigungen erteilt werden. Gleichzeitig kündigt Intel eine große Persönlichkeit mit großem Fokus auf diese Bestätigung an. Zum Beispiel Italiens 4,5-Milliarden-Euro-Kolumne hier:

Siehe auch  Bundesfinanzminister sagt, die Gefahr von Lohn-Preis-Spiralen sei real

Hinzu kommen Intel und Italien Verhandlungen aufgenommen Implementierung einer ausgeklügelten Post-Final-Produktionsanlage. Mit einer Potenzielle Investition Bis zu 4,5 4,5 Milliarden Euro wird das Werk etwa 1.500 Arbeitsplätze bei Intel und weitere 3.500 Arbeitsplätze bei Zulieferern und Partnern schaffen und zwischen 2025 und 2027 in Betrieb sein. (Nachweisen: Intel Mit Die Bedeutung von Mut Hinzugefügt)

Es gibt zwar noch viel zu tun, aber für Europa macht es sehr viel Sinn. Wenn Europa eine Halbleiter-Lieferkette innerhalb der EU haben möchte, ist die Einbeziehung der FAB-Fähigkeit ein Schlüsselmerkmal. Vor allem angesichts der jüngsten geopolitischen Ereignisse, auch in Europa, bereitet sich die EU auf große Investitionen in ihre Zukunft vor, d. h. die Herstellung von Chips.