August 15, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Ms. Marvel Season 1 finale

‚MS. Marvel‘ EPs Talk Captain Marvel Cameo, die X-Men-Referenz am Ende

Das Folgende enthält Spoiler von Frau MarvellFinale Staffel. arbeiten gem.

Frau Marvell Die ausführenden Produzenten, Adel Elaraby und Bilal Falah, hatten keine Ahnung davon Brie Larson wird im Abspann des Saisonfinales am Mittwoch zu sehen sein. das PaarUnd die Wer bei der Episode (wie auch bei der Serienpremiere) Regie geführt hat, hat sie erst entdeckt, als sie an den letzten Schnitten gearbeitet haben.

Diese Szene wurde von Nia D’Costa während der Dreharbeiten gefilmt Wunder,“ Das Kapitän Marvel Eine Fortsetzung soll im Juli 2023 erscheinen, sagte Arby gegenüber TVLine. „Als sie diese Szene drehte, wusste sie nicht, dass es eine After-Show-Szene sein würde, und wir wussten nicht, dass das hier sein würde. Wir fanden es heraus, als wir die Show farblich bewerteten, und plötzlich hatten wir diese Szene, nachdem wir ihn gefragt hatten. [Marvel Studios chief] Kevin Feige die ganze Zeit.“

In der Szene chillt Kamala (gespielt von Iman Villani) auf ihrem Bett, als ihr Armband aufleuchtet und auf mysteriöse Weise in ihren Schlafzimmerschrank „gezogen“ wird. Es ist jedoch nicht der junge Teenager, der aus den Trümmern auftaucht. Stattdessen verlässt sein Held, Captain Marvel alias Carol Danvers, den Raum, überblickt ihn und murmelt: „Oh, nein, nein, nein, nein, nein …“ (Lesen Sie unsere vollständige Zusammenfassung hier drüben.)

Also, was ist da passiert? Hat sich Kamalas Aussehen, wie es in den Comics bekannt ist, verändert, oder ist hier etwas anderes im Spiel? „Ich nehme an, sie tauschen die Plätze“, sagt Arby. „Kamala ist irgendwo in einer verrückten Welt, glaube ich.“

Siehe auch  Aaron Rodgers wurde mit Shailene Woodleys Instagram-Post „Packers“ zum Krypto

In der Folge haben wir auch erfahren, dass die genetische Ausstattung des Teenager-Helden so ist Anders. In einem privaten Gespräch enthüllte Bruno Kamala, dass ihre DNA im Vergleich zum Rest ihrer Familie „off“ sei – es gebe eine „Mutation“ in ihrem Gen. Begleitet wird dieser Moment vom Cartoon-Thema der 90er Jahre X-Men Eine Serie, die mehr als nur ein Zufall zu sein scheint. Arby ist sich jedoch nicht sicher, was das auf lange Sicht für Kamala bedeutet.

„Es war das bestgehütete Geheimnis der gesamten Show. Wir wussten nicht einmal davon, bis wir plötzlich ein Drehbuch hatten“, teilt er mit. „Als wir es bekamen, fragten wir: ‚Was ist das?’“ Was wird passieren?‘ Und Kevin Feige würde sagen: „Einfach schießen, die kleine Musik spielen und das war’s. Wenn du Teil von Ms. Marvels Zukunft bist, wirst du mehr wissen.“

„Kevin Feige hat den Masterplan“, fügt Falah hinzu, „er ist der Einzige, der es weiß.“

Kamala ist sich ihrer Genetik vielleicht nicht sicher – oder interessiert sich zu diesem Zeitpunkt wirklich nicht für „die Zeichen“, aber was klar ist, ist, dass sie endlich ihre eigene Nische als Mrs. Marvell betreten hat. Während eines Zusammenstoßes mit DODC wurde sie von einer Drohnenexplosion getroffen, die auch dazu führte, dass Kamran vorübergehend das Bewusstsein verlor. Dann spricht sie ihren berühmten Satz „Impige“ aus und tut genau das, während ihre Familie von der Seitenlinie aus jubelt. Für Felah bedeutet dieser Moment der Zusammenkunft, dass die Familie Kamala die wahre Quelle ihrer Stärke ist.

„Sie ist bodenständig, sie war noch nie so perfekt. [defeated]Falah erklärt. „Sie schaut auf ihre Familie, und daraus schöpft sie ihre Kraft, denn Familie ist ihre Superkraft. Sie findet in sich selbst die letzte Kraft, die sie hat, sagt ‚embiggen‘ und wird dann zu Miss Marvell – die perfekte Version ihrer selbst.“

Siehe auch  HBO Max hat die Six Warner Bros.-Filme entfernt. Leise Streaming Exklusiv

mit Frau Marvell Nach dem Ende der ersten Staffel wird Kamala in Nia DaCosta auf die große Leinwand gehen Wunder, neben Captain Marvel von Brie Larson und Monica Rambo im Film Teyonah Parris. Und während Kamalas Rolle in der MCU erweitert wird, hofft Falah, diesen Weg fortzusetzen.

„Ich hoffe, wir werden ein Teil ihrer Zukunft sein und hoffentlich können wir einen Film über sie machen“, sagt er. „Ich glaube, dass ihr eine große Zukunft bevorsteht. Iman Velani ist sehr jung. Kamala Khan ist sehr jung. Ich denke, es gibt viel. Für mich ist es nur der Anfang einer langen Geschichte voller Abenteuer.“