Dezember 1, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Möglicherweise wurden bereits Wurmlöcher entdeckt, sagen Physiker: ScienceAlert

Möglicherweise wurden bereits Wurmlöcher entdeckt, sagen Physiker: ScienceAlert

Virtuelle Brücken, die entfernte Regionen des Raums (und der Zeit) verbinden, können mehr oder weniger wie ein Garten der Vielfalt aussehen Schwarze Löcherwas bedeutet, dass diese legendären Monster der Physik möglicherweise bereits gesehen wurden.

Aber glücklicherweise, wenn das neue Modell, das von einem kleinen Team von Physikern der Universität Sofia in Bulgarien vorgeschlagen wurde, genau ist, ist es immer noch möglich, sie voneinander zu unterscheiden.

Spielen Sie mit Einstein Die Allgemeine Relativitätstheorie Lange genug ist es möglich zu zeigen, wie der raumzeitliche Hintergrund des Universums nicht nur tiefe Gravitationsgruben bilden kann, aus denen nichts entweicht – er kann unmögliche Berggipfel bilden, die nicht erklommen werden können.

Anders als ihre dunklen Vettern würden diese leuchtenden Hügel alles Annähernde abwehren und Ströme von Partikeln und Strahlung ausspucken, die keine Hoffnung auf Umkehr hatten.

Abgesehen von der herausragenden Möglichkeit Big Bang sieht genauso aus einer von diesenweiße Löcher“, nichts dergleichen wurde jemals beobachtet. Dennoch bleibt es ein interessantes Konzept, um die Grenzen einer der größten Theorien der Physik zu erkunden.

In den 30er Jahrenzeigte ein Kollege von Einstein namens Nathan Rosen, dass es nichts gibt, was die tief gekrümmte Raumzeit im Universum aussagt Schwarzes Loch Die steilen Gipfel eines weißen Lochs können sich nicht zu einer Art Brücke verbinden.

In dieser Ecke der Physik gehen unsere alltäglichen Vorhersagen über Entfernung und Zeit aus dem Fenster, was bedeutet, dass eine solche theoretische Verbindung riesige Weiten des Universums durchqueren könnte.

Unter den richtigen Bedingungen könnte es sogar möglich sein, dass Materie diese kosmische Röhre hinunterfährt und das andere Ende mit mehr oder weniger intakten Informationen verlässt.

Siehe auch  Der Start einer SpaceX Falcon 9-Rakete ist der zwölfte Missionsrekord, der an Bord eines Schiffes auf See landet

Um also zu bestimmen, wie dieses schwarze Wurmloch für Observatorien wie das Event Horizon Telescope aussehen könnte, entwickelte das Team der Sophia University ein vereinfachtes Modell des „Halses“ des Wurmlochs als magnetisierten Flüssigkeitsring und machte verschiedene Annahmen darüber, wie Materie hineinkam Sein. Kreisen Sie es ein, bevor Sie es schlucken.

Partikel, die von diesem wütenden Sturm erfasst werden, erzeugen starke elektromagnetische Felder, die in vorhersehbaren Mustern rollen und brechen und jedes Licht, das von der heißen Materie emittiert wird, mit einer eindeutigen Signatur polarisieren. Es war die Verfolgung polarisierter Radiowellen, die uns die ersten erstaunlichen Bilder von lieferte M87* im Jahr 2019 und Bogen ein* früher in diesem Jahr.

Es stellt sich heraus, dass die rauchend heißen Lippen des Wurmlochs schwer von dem polarisierten Licht zu unterscheiden sind, das von der Chaosscheibe um das Schwarze Loch ausgestrahlt wird.

Nach dieser Logik könnte M87* ein Wurmloch sein. Tatsächlich könnten überall am Ende von Schwarzen Löchern Wurmlöcher lauern, und wir hätten keine einfache Möglichkeit, das herauszufinden.

Dies bedeutet nicht, dass es überhaupt keine Möglichkeit gibt, dies zu wissen.

Wenn wir Glück haben und ein Bild eines möglichen Wurmlochs zusammenstellen, wie es schräg durch eine anständige Gravitationslinse gesehen wird, könnten die genauen Eigenschaften, die Wurmlöcher von Schwarzen Löchern unterscheiden, offensichtlich werden.

Dies würde natürlich eine Masse erfordern, die angemessen zwischen uns und dem Wurmloch platziert ist, um sein Licht ausreichend zu verzerren, um die kleinen Unterschiede zu vergrößern, aber es würde uns zumindest ein Mittel geben, dunkle Flecken der Leere zu erkennen, die einen Hinterausgang haben.

Siehe auch  Mysteriöse Glaskugeln, die vom chinesischen Rover auf der Mondoberfläche entdeckt wurden

Es gibt noch einen anderen Weg, der ebenfalls eine gute Portion Reichtum erfordert. Wenn wir ein Wurmloch in einem perfekten Winkel entdecken, verstärkt das Licht, das durch seinen teilenden Eingang auf uns zukommt, seine Signatur noch weiter und gibt uns einen klareren Hinweis auf ein Portal durch die Sterne und darüber hinaus.

Weitere Modellierungen könnten andere Eigenschaften von Lichtwellen aufzeigen, die dabei helfen, Wurmlöcher vom Nachthimmel zu sortieren, ohne dass eine Linse oder perfekte Winkel erforderlich sind, eine Möglichkeit, auf die sich Forscher jetzt konzentrieren.

Legen Sie weitere Einschränkungen fest In der Physik können Wurmlöcher nicht nur neue Wege der Erforschung aufzeigen generelle RelativitätAber die Physik beschreibt das Verhalten von Wellen und Teilchen.

Darüber hinaus, Aus Vorhersagen gelernt Solche könnten enthüllen, wo die allgemeine Relativitätstheorie zusammenbricht, und einige ihrer eigenen Löcher öffnen, um mutige neue Entdeckungen zu machen, die uns eine völlig neue Sicht auf das Universum geben könnten.

Diese Forschung wurde in veröffentlicht körperliche Untersuchung d.