Tech

Matt McMuscles Suche nach dem schlechtesten Kampfspiel der Welt geht mit dem experimentellen Cheat War Gods weiter










Für viele der absoluten Klassiker und großen Designarbeiten, die wir in den letzten 30 Jahren in der Kampfspiel-Community gesehen haben, gibt es genauso viele (wenn nicht mehr) Gestank, die in den Annalen der Geschichte vergessen wurden.





Matt McCamless Er ist zurück, um seine Suche auf dem Grund des endlosen Fasses fortzusetzen, um das schlimmste Kampfspiel aller Zeiten zu finden, und seine neueste Reise führt ihn an die trostlosen Küsten der ominösen Kriegsgötter.









Um vom massiven Erfolg von Mortal Kombat zu profitieren, versuchte Midway, ein weiteres Kampfspiel zu entwickeln, das ihnen viel Geld einbringen würde, was sicherlich nicht so gut funktionierte, wie sie es sich erhofft hatten.


Matt schafft es, mit George Petro, Co-Leiter des War God-Projekts, zu sprechen, der verrät, dass das Team an einem 3D-Panzerspiel arbeitete, bis sie Segas Virtua Fighter sahen und beschlossen, sich an dem neuen Subgenre mit derselben 3D-Technologie zu versuchen als Cruisi’n USA (und nicht das neue Arcade-Board, das später Mortal Kombat 4 antreiben würde).


Das Entwicklungsteam bestand hauptsächlich aus jüngeren Mitarbeitern ohne Kampfspielerfahrung, und das Testen von Motion Capture, um zu versuchen, echte Schauspieler in 3D-Modelle zu verwandeln, erforderte viel Arbeit und Trial-and-Error.


Obwohl War Gods während der Entwicklung einen neuen Look hatte, bedeutete die Verzögerung des Spiels bis 1996, dass es in Bezug auf 3D-Grafik und -Animation einer härteren Konkurrenz ausgesetzt war, da War Gods ziemlich … naja, hart aussah.

Siehe auch  Shin Megami Tensei V überschreitet weltweit 1 Million Einheiten


„Wenn wir die Uhr zurückdrehen könnten, hätten wir, sobald wir Tekken 2 gesehen haben, die Gitteridee verwerfen und alles mit beweglichen Skeletten neu gestalten sollen“, sagte Petro. „Hier war die Kampfwelt unterwegs und wir waren weit hinter der Zeit zurück. Nun, lebe und lerne.“


Was aus dem Endprodukt geworden ist, und ob es tatsächlich schlimmer ist als das derzeitige Highlight von „The Worst Fighting Game“, „Erwarten Sie keine Gnade“, empfehlen wir, sich unten das neueste Video von Matt McMuscles anzusehen.









Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close