Dezember 2, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Logan Paul sagte, er habe sich in einem WWE-Match einen schweren Kniebandschaden zugezogen

Logan Paul sagte, er habe sich in einem WWE-Match einen schweren Kniebandschaden zugezogen

Logan Pauls weithin gelobte Leistung von WWE an diesem Wochenende hat seinen Preis.

Paul, ein ehemaliger YouTuber, der mit Boxen und jetzt professionellem Wrestling zu tun hat, gab am Samstagabend in den sozialen Medien bekannt, dass er sich in einem WWE-Major-Match mit Roman Reigns früher in Saudi-Arabien das MCL, den Meniskus und möglicherweise das ACL gerissen hat. Die Anzeige kam mit einem Bild von Paul, der sein rechtes Knie anhebt und erstarrt.

Das Match war um die unbestrittene WWE Universal Championship und wurde von Reigns, dem Titelverteidiger, nach fast 25 Minuten gewonnen. Paul schrieb, dass er sich mitten im Kampf ein Knie gerissen habe, was auch von seinem Bruder Jake, dem ehemaligen YouTuber, gezeigt wurde, der letzte Woche den ehemaligen UFC-Mittelgewichts-Champion Anderson Silva in einem Profi-Boxwettbewerb besiegte.

Der 27-jährige Paul erhielt begeisterte Kritiken für seinen Auftritt gegen Reigns und betrachtete es als sein drittes professionelles Wrestling-Match. Eine gefährliche Bewegung kam, als er auf Reigns, der außerhalb des Rings auf einem Tisch lag, vom obersten Seil sprang, während Paul mit einem Handy in der linken Hand ein Video drehte. Paul gab sein WWE-Debüt im April bei WrestleMania und wurde bei WWE unter Vertrag genommen, aber nicht als Vollzeitschauspieler.

Im Juni 2021 kämpfte Paul Floyd in einem Ausstellungsboxkampf gegen Mayweather, dessen Gewinner nicht bekannt gegeben wurde.

Siehe auch  She-Hulk-Star Pretty Pretty kritisiert ihren Auftritt im Hollywood Reporter