August 13, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Knicks und Jazz nehmen an Geschäftsgesprächen von Donovan Mitchell teil

Knicks und Jazz nehmen an Geschäftsgesprächen von Donovan Mitchell teil

Es scheint, dass Donovan Mitchells Trade für die Knicks mehr als ein Wunschtraum ist.

Etwas mehr als 24 Stunden, nachdem bekannt wurde, dass der Wiederaufbau-Jazz dreimal den Auftritten des All-Star Ranger zugehört hatte, berichtete The Athletic am Mittwochabend, dass die Knicks Utah in Gespräche über Mitchell verwickelt hatten. Das Jazz-Team ist noch im Gespräch mit den anderen Teams, aber die Knicks sind in den letzten Tagen zum „fokussierten Ziel“ geworden.

Auf dem Papier ist der Deal ein Kinderspiel.

Donovan Mitchell und Leon Rose
Getty Images (2)

Mitchell ist der Unterschiedmacher im Alter von nur 25 Jahren. Der gebürtige New Yorker, der den Druck versteht, der mit dem Spielen für die Knicks einhergeht, wird von CAA, dem Präsidenten der Knicks-Agentur, Leon Rose, vertreten. Er hat sogar eine Affäre mit Nicks Neuestem, Jalen Bronson, aufgrund eines engen gemeinsamen Freundes, des NBA Free Agent Eric Paschal.

Aber Verbindungen allein werden diesmal nicht hergestellt, nicht wie Bronson zu umwerben, einen ehemaligen Mavericks-Star, der als Free Agent unterschrieben hat. Um Mitchell zu landen, wird es eine lange Strecke dauern. Das könnte Franchise-RJ Barrett und andere junge Spieler wie Quentin Grimes bedeuten. Dies wird wahrscheinlich mehrere Draft-Picks in der ersten Runde bedeuten.

So viel Rose und Nick Mitchell wollen, Der Preis kann exorbitant sein.

Denken Sie daran, dass Jazz kürzlich vier Erstrunden-Picks (drei ungeschützt) und einen selektiven Kompromiss von Timberwolves für Rudy Gobert erhalten hat, einen starken Spieler, aber nicht annähernd so wertvoll wie Mitchell.

Sie haben auch die vorgestellten Spieler Patrick Beverly, Besitzer Beasley und Jared Vanderbilt, zusammen mit dem 20. Gesamtpick im diesjährigen Draft, Walker Kessler Center, in den Mega-Deal aufgenommen.

Siehe auch  Minneapolis als Austragungsort für Big Ten-Basketballturniere hinzugefügt

Die Knicks haben in den nächsten sieben Jahren 11 Erstrunden-Picks, und die Jazz sollen daran interessiert sein, Draft-Picks zu sammeln.