Mai 22, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Kehrtwende in der Außenpolitik, deutsche Militärausgaben, Waffenaufstockung der Ukraine

BERLIN – Die Invasion eines nahe gelegenen souveränen Landes, Drohungen mit einem Atomangriff, Bilder ziviler Konfrontation mit russischen Panzern und jahrzehntelanger militärischer Hass auf Deutschland haben dazu geführt, dass Demütigungen durch Verbündete das Vertrauen in die Außenpolitik erschüttert haben. Geboren in den Verbrechen des Dritten Reiches.

Aber als Präsident Olaf Scholes beschloss zu handeln, war das Gesicht des Landes schnell.

„Feb. Der 24. Februar 2022 markiert einen historischen Wendepunkt in der Geschichte unseres Kontinents“, sagte er. Scholes sprach am Sonntag vor einer Sondersitzung des Parlaments unter Berufung auf ein Präsidentschaftsdatum Wladimir V. Putin Befahl den Einsatz russischer Streitkräfte Unprovozierter Angriff auf die Ukraine.

Er kündigte an, Deutschland werde seine Militärausgaben um mehr als zwei Prozent der Wirtschaftsleistung des Landes erhöhen und sofort damit beginnen, 100 Milliarden Euro oder 113 Milliarden Dollar in die erbärmlichen Streitkräfte des Landes zu investieren. Er sagte, Deutschland werde den Bau von zwei Terminals zur Gewinnung von verflüssigtem Erdgas oder LNG beschleunigen.

„Im Kern geht es um die Frage, ob Macht das Gesetz brechen kann“, sagte er. sagte Scholes. „Lassen wir zu, dass die Tage der Großmächte des 19. Jahrhunderts die Hände der Ära Putin wenden? Oder finden wir in uns selbst die Grenzen, die einem Warlord wie Putin gesetzt sind?“

Die Ereignisse der vergangenen Woche haben Länder, die im Allgemeinen friedliebend sind, und Länder, die Russland sehr nahe stehen, schockiert. Beide konnten der Invasion nicht schweigend zusehen. Der ungarische Premierminister Viktor Orban, ein pro-russischer, anti-russischer Einwanderer, verurteilte vor einigen Wochen die Sanktionen gegen Russland. Änderte seine Position Dieses Wochenende. Und Japan, das 2014 nur zögerte, Sanktionen gegen Russland zu verhängen, Verurteilt die Invasion von letzter Woche aufs Schärfste.

In Deutschland dauerte die Rede des Präsidenten eine Woche, in der das Land seit mehr als 30 Jahren seine Bemühungen aufgab, seine westlichen Bündnisse mit starken wirtschaftlichen Bindungen in Einklang zu bringen. Beginnend mit der Entscheidung, das 11-Milliarden-Dollar-Erdgaspipeline-Projekt am Dienstag abzubauen, hat Mr. Das Handeln der Bundesregierung, getrieben von den Schrecken des Putin-Angriffs, bedeutet nicht nur im Land einen grundlegenden Wandel. Außen- und Sicherheitspolitik, aber auch ihr Verhältnis zu Russland.

„Er hat Deutschland strategisch verändert“, sagt Daniela Schwartz, Geschäftsführerin für Europa und Eurasien bei der Open Society Foundation. Gesagt von Scholes‘ Text.

Siehe auch  Schüler der Roten Flügel (1G, 2A) +1; Deutschland verlor 5-3 gegen Kanada

Deutschland und besonders Mr. Die Mitte-Links-Sozialdemokraten von Scholes unterstützen seit langem einen Ansatz, der Russland einbezieht, und argumentieren mit der Gefahr, Moskau von Europa abzuschotten. Aber die Bilder von Ukrainern, die vor der Invasion flohen, weckten Erinnerungen an alte Deutsche, die im Zweiten Weltkrieg vor der fortgeschrittenen Roten Armee geflohen waren, und lösten unter der jüngeren Generation Empörung über das Versprechen eines friedlichen, vereinten Europas aus.

Am Sonntag marschierten Millionen Deutsche durch die Berliner Innenstadt, bekundeten ihre Unterstützung für die Ukraine und schwenkten Plakate mit der Aufschrift „Stopp Putin“ und „Nein zum Krieg“.

Er appellierte an das Bekenntnis der Deutschen zur europäischen Einigung und an die seit Jahrhunderten bestehende tiefe kulturelle und wirtschaftliche Verbundenheit. Sholes, Russlands Besatzung richtet sich nicht gegen das russische Volk, Mr. Aber Deutschland ist nicht darauf angewiesen, dass andere Länder sein Erdgas oder seinen militärischen Schutz bereitstellen.

„Die Geschichte, die Shoals heute verwendet, ist von Dauer“, sagte Ms. sagte Schwartz. Er sprach sich für die US-Allianz aus, sagte aber, dass die Aufrechterhaltung einer gewissen Unabhängigkeit für Europa wichtig sei.

Ihre grausame Ablehnung ihrer schrecklichen Nazi-Vergangenheit bedeutete, dass sie seit langem eine Außenpolitik der Diplomatie und Prävention verfolgte. Aber nach der russischen Invasion warfen viele Verbündete Deutschlands vor, nicht stark genug zu sein, um sich und Europa zu stärken.

Deutschland verpflichtet sich, seine Militärausgaben bis 2014 auf 2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts zu erhöhen – Ziel für NATO-Mitgliedsstaaten – Prognosen zeigen, dass die Regierung innerhalb eines Jahrzehnts, aber noch näher an dieser Frist, nicht auf dem richtigen Weg ist, dieses Ziel zu erreichen. Dieses Thema ist seit langem der Ursprung des Konflikts zwischen Berlin und Washington. Verbringt mehr als 3 Prozent Sein BIP auf Sicherheit. Der frühere Präsident Donald J. Die Debatte verschärfte sich unter Trump, der Sie kritisieren weiterhin die Bundesregierung Weil sie ihr Gewicht im Bündnis nicht tragen konnte.

In seiner Rede sagte Hr. Scholes schlug vor, die Militärausgaben in die Verfassung des Landes aufzunehmen. Er sagte, dies würde sicherstellen, dass das Land nie wieder eine Armee von Soldaten sehen würde, die mit fehlerhaften Waffen, unbemannten Flugzeugen und unbemannten Schiffen ausgestattet sind. Er fügte hinzu, dass eine Verdoppelung der Sicherheit im eigenen Interesse Deutschlands sei.

Siehe auch  „Die Ukraine ist Teil der Heimat Europas“ – Bundesaußenminister

„Wir tun dies für uns und zu unserer eigenen Sicherheit“, sagte er.

Am Samstag ließ die Bundesregierung ihren Widerstand gegen zwei weitere Schritte ihrer Verbündeten in Europa und den Vereinigten Staaten fallen: die Abtrennung großer russischer Banken vom Geldtransfernetzwerk SWIFT und Waffenlieferungen an die Ukraine.

Es kam nach Ratschlägen des polnischen Ministerpräsidenten Mateusz Morawiecki, der persönlich nach Berlin gereist war, um „Deutschlands Gewissen zu erschüttern“, wie man auf Russlands Angriff auf die Ukraine reagieren solle. „Heute ist nicht die Zeit für Egoismus“, sagte er. Moraviki kündigte seine Ankunft an. Auf Twitter.

Obwohl Deutschland einen stabilen Waffenhandel mit Ländern im Nahen Osten hat, weigert es sich, Waffen in Konfliktgebiete zu schicken. Aber Hr. Nach dem Treffen mit Moraviki kündigte die Regierung die Stationierung von 1.000 Panzerabwehrraketen und 500 Boden-Luft-Stinger-Raketen in der Ukraine an.

Siehe auch  Konservative in Deutschland fordern Impfanordnungen, Sperren für Nicht-Impfer

Sie beseitigte auch ihre Einwände gegen die Genehmigung des Exports von in Deutschland hergestellten Waffen, die sich im Besitz der niederländischen und estnischen Regierung befinden, in die Ukraine.

Noch vor Wochen, Die Bundesregierung hat dem Einhalt geboten Kritiker haben eine beschämende Reaktion Russlands auf Russlands Truppeneinsatz gefordert, nachdem es angekündigt hatte, 5.000 Helme in die Ukraine und ein Feldlazarett zu schicken, um sich zu verteidigen.

„Innerhalb einer Woche sind politische Sanktionen gegen Militärausgaben für die Beziehungen zu Russland auf der Strecke geblieben“, sagte Suda David-Wilp, ein transatlantischer Verbündeter des German Marshall Fund in Berlin. „Deutschland steckt Geld in den Mund, um seine Verteidigungsfähigkeiten zu stärken, und ist bereit, Russland auch auf Kosten seiner eigenen Wirtschaft zu isolieren.“

Letzte Woche forderte Herr Blair Ausländer auf, die umstrittene Erdgaspipeline, die Russland direkt mit Deutschland verbindet, aufzugeben. Schwärme, Nordstrom 2Wie sein Wirtschaftsminister mitteilte, wird das Land nicht mehr länger als die Hälfte seines Erdgasbedarfs von Russland abhängig sein.

Deutschland sichert künftig die strategischen Reserven an Kohle und Erdgas. Sholes sagte, das ist wie das, was das Land für Öl hat. Langfristig will Deutschland seinen Energiesektor radikal verändern, um seine Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern, aber der Prozess wird Zeit brauchen und kurzfristig werden die Deutschen die steigenden Preise für Energie und andere Rohstoffe zu spüren bekommen.

Der ukrainische Botschafter in Berlin, der seit Monaten für deutsche Waffenforderungen taub ist, sagte am Sonntag, Mr. Er hörte die Rede von Scholes und erhielt einen minutenlangen Applaus von Gesetzgebern aller Parteien. Eine rechtsextreme Alternative zur deutschen Partei.

Seine Gesetzgeber nutzen ihre Positionen weiterhin in vollem Umfang und widersetzen sich lautstark den Reden der Regierung, statt Mr. Einige Elemente der Äußerungen von Sholes wurden gelobt, und die größte Oppositionspartei, die Christdemokraten, stimmte zu, sie zu unterstützen.

„Die großen politischen Parteien in Deutschland scheinen zu erkennen, dass dies der Moment des Jahres 1939 ist, und sind bereit, diese neue Regierung bei der Bewältigung der anstehenden Herausforderung zu unterstützen“, sagte Frau David-Wilp.

Christoph F. Shootsey Beigesteuerter Bericht.