science

Karten zur Sonnenfinsternis zeigen den Gesamtverlauf für 2024, Spitzenzeiten und wie viel von der Sonnenfinsternis Sie in den Vereinigten Staaten sehen können

A Totale Sonnenfinsternis Am 8. April 2024 durchquert es Nordamerika, wobei Teile von 15 US-Bundesstaaten auf dem Weg zur Totalität sind. Karten zeigen, wo und wann Astronomiebegeisterte sehen können Das große Ereignis.

Die totale Sonnenfinsternis wird zum ersten Mal gegen 11:07 Uhr pazifischer Zeit an der Pazifikküste Mexikos auftreten und sich dann über ein weites Gebiet der Vereinigten Staaten erstrecken, von Texas über Maine bis nach Kanada.

Hier leben etwa 31,6 Millionen Menschen Der Weg des TotalitarismusLaut NASA ist dies der Bereich, in dem der Mond die Sonne vollständig verdecken wird. Die Strecke wird zwischen 108 und 122 Meilen breit sein. Weitere 150 Millionen Menschen leben im Umkreis von 200 Meilen um den Weg der Totalität.

Karte des Verlaufs der totalen Sonnenfinsternis im Jahr 2024

Die Totale Sonnenfinsternis Es wird über dem Pazifischen Ozean beginnen, und der erste Ort im kontinentalen Nordamerika, der die Totalität erlebt, ist laut NASA die Pazifikküste Mexikos, am 8. April gegen 11:07 Uhr PT. Von dort führt der Weg weiter nach Texas und durchquert mehr als ein Dutzend Bundesstaaten, bevor die Sonnenfinsternis im Süden Ontarios nach Kanada gelangt. Die Sonnenfinsternis wird den nordamerikanischen Kontinent gegen 17:16 Uhr EDT in Neufundland, Kanada, verlassen.

Der Hochschulweg umfasst folgende Fälle:

Kleine Teile von Tennessee und Michigan werden ebenfalls Zeuge einer totalen Sonnenfinsternis sein.

Viele große Städte in den Vereinigten Staaten sind in den Pfad der totalen Sonnenfinsternis einbezogen, während viele andere eine partielle Sonnenfinsternis erleben werden. Hier sind einige der besten Großstädte, um die Sonnenfinsternis zu beobachten – wenn das Wetter mitspielt:

  • San Antonio, Texas (teilweise in Planung)
  • Austin, Texas
  • Waco, Texas
  • Dallas, Texas
  • (Little Rock, Arkansas).
  • Indianapolis, Indiana
  • Dayton, Ohio
  • Cleveland, Ohio
  • Buffalo, New York
  • Rochester, New York
  • Syrakus, New York
  • Burlington, Vermont

Eine Karte, die zeigt, wann die Sonnenfinsternis auf der anderen Seite des Pfades ihre Totalität erreicht

Die NASA-Karte zeigt den Verlauf der totalen Sonnenfinsternis am 8. April 2024.

NASA


Die Sonnenfinsternis wird in den Vereinigten Staaten am Nachmittag des 8. April beginnen. Die NASA teilte Zeiten für mehrere Städte auf dem Weg zur Gesamtheit in den Vereinigten Staaten mit. Überprüfen Sie Ihre Postleitzahl auf einer NASA-Karte Um herauszufinden, wann die Sonnenfinsternis Sie erreichen wird, wenn Sie sich auf oder in der Nähe des Pfades der Totalität befinden.

Wie viel von der Sonnenfinsternis würden Sie sehen, wenn Sie außerhalb des Pfades der Totalität leben würden?

Während die Sonnenfinsternis am 8. April weite Teile der Vereinigten Staaten abdecken wird, werden viele nichts sehen. Außerhalb der Bahn der totalen Sonnenfinsternis können Beobachter eine partielle Sonnenfinsternis beobachten, da der Mond laut NASA den größten Teil der Sonne bedeckt, aber nicht die gesamte.

Die NASA erlaubt den Zuschauern dies Bitte Postleitzahl eingeben Und wissen Sie, wie viel Sonne an seinem Standort bedeckt sein wird.

Wo wird die totale Sonnenfinsternis am längsten dauern?

Betrachter der Sonnenfinsternis in der Nähe von Torreon, Mexiko, werden die Totalität so lange wie möglich erleben können. Nach Angaben der NASA wird die totale Sonnenfinsternis dort 4 Minuten und 28 Sekunden dauern.

Nach Angaben der NASA wird es an den meisten Orten entlang der Mittellinie der Gesamtbahn eine Gesamtdauer zwischen 3,5 und 4 Minuten geben. Einige Orte in den Vereinigten Staaten nähern sich dem Maximum; Die Gesamtflugzeit in Kerrville, Texas, beträgt 4 Minuten und 24 Sekunden.

Wie verläuft die totale Sonnenfinsternis im Jahr 2044?

Nach der Sonnenfinsternis vom 8. April Die bevorstehende totale Sonnenfinsternis Dies wird am 23. August 2044 von den angrenzenden Vereinigten Staaten aus sichtbar sein.

Astronomie-Enthusiasten in den Vereinigten Staaten werden viel weniger Chancen haben, die Sonnenfinsternis 2044 zu sehen als die nächste Sonnenfinsternis am 8. April. Die NASA hat noch keine Karten für die Sonnenfinsternis 2044 bereitgestellt, aber laut … Planetarische GesellschaftDer College-Kurs wird nur drei Fälle behandeln.

Nach Angaben der Planetary Society wird die Sonnenfinsternis 2024 in Grönland beginnen, über Kanada ziehen und bei Sonnenuntergang in Montana, North Dakota und South Dakota enden.

Siehe auch  „Meine Leistung ist wirklich gering“: Der Rover Mars Insight der NASA bereitet sich auf den Start vom Roten Planeten vor | Mars

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close