entertainment

Justin Timberlake veröffentlicht bei Homecoming eine neue Single mit dem Titel „Selfish“.

Die Saison von Justin Timberlake steht vor der Tür.

Bei seinem Auftritt am 19. Januar im Orpheum Theater in Memphis, Tennessee, gab der Popstar den Fans, worauf sie gewartet hatten: das Debüt seiner neuen Single „Selfish“, die angeblich aus seinem erwarteten sechsten Studioalbum stammt ein Ausschnitt aus einem anderen Song aus dem Projekt.

Unmittelbar nach dem Konzert veröffentlichte er einen Trailer zum selben Album mit dem Titel „Everything I Thought It Was“ mit einem Kommentar des Schauspielers Benicio del Toro.

Nur eine Stunde bevor sich die Türen im Orpheum öffneten, lud Timberlake einen 30-sekündigen Ausschnitt von „Selfish“ auf TikTok und Instagram hoch, was darauf hindeutet, dass die Veröffentlichung des Songs unmittelbar bevorstehen könnte. Und mitten in seinem allerersten Auftritt vor Ort schloss er sich seiner Band Tennessee Kids an, um das Lied vollständig zu beginnen: „Wenn du eifersüchtig bist, kann ich nicht anders. / Ich will jeden Teil von dir, ich.“ Ich schätze, ich bin egoistisch.“ ', er singt.

Die Teilnehmer erhielten einen kleinen Einblick in einen anderen Albumtitel, in dem er „All I need is my moment“ über einem Disco-Instrumentalstück singt, eine spürbare Veränderung der Stimmung gegenüber dem entspannteren „Selfish“.

Was für eine wilde Fahrt war in letzter Zeit für Timberlake-Fans. Nachdem die Fans in den letzten Wochen darüber spekuliert haben, dass er sich auf eine neue Ära vorbereitet (d. h. Instagram gelöscht und Profilfotos aktualisiert), gab der Popstar letzte Woche bekannt, dass er „One Night Only“ performen wird. Es war schwierig, Karten für diese Veranstaltung zu bekommen. Das Team von Timberlake wandte sich an TikTok-Benutzer, die kürzlich gepostet hatten, dass sie an der Party teilnehmen wollten, während eine Lotterie es anderen ermöglichte, welche zu bekommen.

Siehe auch  Die 7 besten Live-Streaming-Angebote, die wir entdeckt haben: Cyber ​​​​Monday 2023

Im Vorfeld des Konzerts brodelte die Gerüchteküche auf Hochtouren. Ungefähr eine Woche nach Beginn des Jahres 2024 strahlte die NFL einen Fernsehwerbespot mit einem Ausschnitt aus Timberlakes Song „Sacred“ aus, von dem einige annehmen, dass er Teil des Werbevertrags des Sängers mit ESPN und der NFL war. Dann, einen Tag vor seiner Heimatshow, wurde er am 25. Januar als Gast in „The Tonight Show Starring Jimmy Fallon“ angekündigt. Dies war auf den Tag der Orpheum-Show beschränkt und er wurde am 25. Januar als musikalischer Gast in der Tonight Show mit Jimmy Fallon bekannt gegeben. 27 Folgen.

Obwohl Timberlakes sechstes Album jeden Moment erscheinen könnte, war er in letzter Zeit nicht ganz abwesend von der Musik. Er traf sich Ende letzten Jahres mit seinen Brüdern *NSYNC für die Single „Better Place“ aus dem Soundtrack „Trolls Band Together“ und schloss das Jahr 2023 mit einem Auftritt bei der Eröffnungsveranstaltung in Fontainebleau in Las Vegas Mitte Dezember ab.

Den Besuchern des Orpheum wurde ein Timberlake-Ensemble geboten, das sich nicht allzu sehr von dem in Las Vegas unterschied. Die üblichen Einschlüsse waren vorhanden – „SexyBack“ als Eröffnungsintro, „My Love“ und „Suit & Tie“ im Refrain des Jay-Z-Duetts „Holy Grail“ – aber er vermischte es ein wenig mit einigen unerwarteten Einlagen Schnitte. Er brachte „Pusher Love Girl“ mit ans Set und würdigte seine Memphis-Wurzeln mit einem Cover von Al Greens „Let’s Stay Together“, das er zuletzt 2009 bei den Grammy Awards live aufführte.

Während des Auftritts zog er auch seinen Hut vor seinen NSYNC-Wurzeln und rief seinem Kollegen Chris Kirkpatrick zu, der mit seiner Frau anwesend war. Als Timberlake die Bühne verließ und durch die Menge schlüpfte, spielte der DJ ein Medley aus Liedern aus *NSYNCs Werken, wie „Gone“ mit Taylas „Water“ und „Girlfriend“ mit Jay-Zs „I Just Wanna Love You“. (Geben Sie mir 2.)“ Er schob auch ein Cover von „Beautiful Day“ von Bill Withers in „Can't Stop the Feeling“ und führte das Publikum natürlich zu einer Interpretation von „Happy Birthday“ für seine Mutter. wer anwesend war und wer am nächsten Tag Geburtstag hatte.

Siehe auch  Vivica A. Fox antwortet auf das Kampagnenvideo von Kanye West, in dem sie und andere zu sehen sind

Was das Album betrifft? Wer weiß, wann es kommt. Aber sein häufiger Mitarbeiter Timbaland sagte es vielfältig Letztes Jahr wurde das Album fertiggestellt, mit einer optimistischeren Stimmung als sein letztes Album „Man of the Woods“. „dass es Hazar „Justin – Es ist wie ‚FutureSex /LoveSounds‘, aber nicht so schwer, es gibt dir einfach das, was du von uns erwartest: kein Überdenken, die Texte sind nicht zu tief, es ist Pop, tanzt dazu.“ Er hat gesagt. „Musik ist ein junger Sport, und man muss dafür sorgen, dass er Spaß macht – lustig und jung. Wir haben beide viel vom Leben gesehen, aber deswegen darf man nicht zu viel darüber nachdenken, man muss die 13-Jährigen zum Vorschein bringen.“ alt und wieder der 18-Jährige, weißt du? Wenn nicht, kannst du die Misty Ancient Stage betreten WAHR schnell. (Er lachte) Das ist die Welt, in der wir leben.

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close