sport

John Calipari war bei seiner Ankunft sehr ehrlich über den Kader des Bundesstaates Arkansas

John Calipari Es wurde präsentiert als Neuer Trainer des Herren-Basketballprogramms von Arkansas am Mittwoch, und er verschwendete nicht viel Zeit, um eine Einschätzung des aktuellen Zustands des Spielfelds abzugeben.

Obwohl er optimistisch sprach und seine Begeisterung über den Beginn dieses Kapitels seiner Karriere zum Ausdruck brachte, war Calipari offen, als er über den aktuellen Stand des Kaders oder dessen Fehlen sprach.

„Ich freue mich über diese neue Chance“, sagte Calipari. „Jetzt habe ich das Team kennengelernt. Es gibt kein Team. Also muss ich jetzt–[Arkansas athletic director] Jäger [Yurachek] Sehr zuversichtlich, aber wir müssen die Liste zusammenstellen. Aber wir werden es tun.

Calipari übernimmt die Trainerverantwortung der Razorbacks, die Eric Musselman aufgegeben hatte, als er sich bereit erklärte, Trainer bei USC zu werden. Die größte Hürde, mit der Calipari zu Beginn seiner Amtszeit im Rahmen des Programms konfrontiert sein wird, wird das Ausfüllen des Kaders von Arkansas sein.

Im offiziellen Kader der Razorbacks gibt es derzeit nur einen Spieler, den Senior-Stürmer Lawson Blake. Letztes Jahr erzielte Blake durchschnittlich 0,3 Punkte und 0,3 Rebounds pro Spiel. Das Team hat keine Stipendiaten.

Das Team von Arkansas für die Saison 2023–2024 bestand aus Oberschichtspielern, darunter neun Senioren. Der Student im zweiten Jahr, Trevon Brazile, hat sich für den NBA-Draft 2024 angemeldet, während die Neulinge Bay Vale und Lyden Blocker sowie der Student im zweiten Jahr, Keon Minnifield, das Transferportal betreten haben. Auch Topscorer Tramon Mark betrat das Portal nach seiner Juniorensaison.

Siehe auch  Die Intensität des Drucks, den Liverpool auf dem Niveau von 2019 hatte, könnte zurückkehren

Mit Calipari in der Stadt ist Fayetteville ein beliebtes Ziel für Spieler im Transferportal, und er wird versuchen, vor seinem ersten Jahr an der Spitze einen erschöpften Kader wieder aufzubauen.

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close