Oktober 4, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

"Ist das eine Bestrafung?"  - Der Hollywood-Reporter

„Ist das eine Bestrafung?“ – Der Hollywood-Reporter

Distanz Samstagabend live scherzen will SmithAnrüchig Oscars Heutzutage in mehreren Branchen Aus der Folge, die am 2. April ausgestrahlt wurde, schien es wahrscheinlich, dass die NBC-Serie diese Woche einige Zeit brauchen würde, um sich mit den neuesten Entwicklungen zu befassen.

Während der Samstagsausgabe von Weekend Update, Co-Moderator Colin Jost Die Ankündigung der Academy of Motion Picture Arts and Sciences am Freitag brachte dies zum Vorschein König Richard Stern verstopft Von allen Veranstaltungen der Organisation, einschließlich der Oscar-Verleihung, in den nächsten 10 Jahren, nachdem er Moderator Chris Rock während der Oscar-Verleihung im letzten Monat geschlagen hatte.

„Als Strafe dafür, dass er Chris Rock geschlagen hat, wurde Will Smith von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences für 10 Jahre von der Oscar-Verleihung ausgeschlossen“, sagte Jost. „Aber ist das eine Strafe? Er kann noch nominiert werden. Er kann sogar einen Preis gewinnen. Er kann sogar über die Party hinausgehen.“

Jost fuhr fort: „Er muss nicht an der vierstündigen Party teilnehmen, auf der sich wieder jemand über seine Frau lustig machen wird.“

Das SNL Der Star setzte den Witz fort, indem er ein Bild von ihm und seinem Kollegen „Weekend Update“ Michael Che zeigte, die sich unwohl fühlen, während sie die Primetime Emmy Awards 2018 moderieren.

„Ehrlich gesagt, ich denke, die wahre Strafe wäre, Will Smith nächstes Jahr Gastgeber der Oscar-Verleihung zu haben“, witzelte Jost. „Denn glauben Sie mir, nichts wird Sie mehr dazu bringen, Ihre Entscheidungen im Leben in Frage zu stellen, als eine Preisverleihung zu veranstalten.“

Das Board of Regents der Akademie hielt am Freitag eine Sondersitzung ab, um Maßnahmen gegen Smith zu erörtern, der sich bei der Akademie entschuldigte, nachdem er bei der Annahme seines Oscars für den besten Schauspieler geschlagen worden war. Am 1. April gab Smith bekannt, dass er es war als Mitglied austreten aus der Gruppe.

Siehe auch  Die neuesten Nachrichten zum Jubiläum der Königin: Harry und Meghan kommen in Kalifornien an, nachdem sie das Finale des Wettbewerbs verpasst haben

Seit der Entscheidung vom Freitag sind Dutzende Mitglieder der Akademie Teilen Sie ihre Reaktionen Mit Der Hollywood-Reporterwobei ein Mitglied die Strafe als „zu viel“ und ein anderes als „zu gering und zu spät“ ansah.

Smith gab am Freitag eine kurze Erklärung ab, in der er sagte, er werde die Entscheidung „akzeptieren und respektieren“. Inzwischen hat Rock a Ich bin meistens Mama geblieben In Bezug auf die Auseinandersetzung, die dem Witz der Oscar-Komödie über Smiths Frau, Jada Pinkett Smith, folgte, hat sie einen rasierten Kopf. (Die Schauspielerin hat Alopecia areata.)