Dezember 2, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Inside Kim Kardashians 42. Geburtstagsparty im In-N-Out

Inside Kim Kardashians 42. Geburtstagsparty im In-N-Out

Anstatt im Carbone Las Vegas zu essen und „zu einer Af-King-Usher-Party zu gehen“, haben Kim Kardashian und Co. Sie war gezwungen, am Wochenende ihre 42. Geburtstagsfeier im In-N-Out Burger in Los Angeles zu verbringen.

Der zum Milliardär gewordene Reality-Star sollte den Samstagabend damit verbringen, gutes italienisches Essen zu genießen und bei seinem Dolby Live-Aufenthalt im Park MGM auf die größten Hits des Grammy-Gewinners zuzugreifen.

Aber auf dem Weg nach Sin City von Sister Kylie Jenners Privatjet im Wert von 72 Millionen DollarKardashian wurde darüber informiert, dass der Pilot aufgrund gefährlicher Wetterbedingungen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 60 Meilen pro Stunde nicht sicher landen konnte.

„Das Flugzeug konnte wegen des Windes nicht landen, also sieht es so aus, als hätten unsere Carbone-Party und die Platzanweiser-Party nicht stattgefunden, und wir sind auf dem Heimweg“, erklärte Kardashian, der am Freitag 42 Jahre alt wurde, via Instagram Story.

Nach ihrer Rückkehr nach Los Angeles besuchten der „Kardashian“-Star und ihr Gefolge, darunter Schwester Khloe Kardashian sowie das Kamerateam, In-N-Out für ein paar Burger und Pommes.

Sie trägt ein silbernes Bikinioberteil und eine passende Hose – sieht genauso aus 2017 Hohes Halloween-Kostüm Kim sagte ihren Instagram-Followern, dass sie „eine Boa nehmen musste, um sich zu vertuschen“, bevor sie das Fast-Food-Restaurant betrat.

Die Skims-Gründerin filmte sich selbst mit den weißen Federn um den Hals, als eine Restaurantangestellte ihre Bestellung aufnahm.

„Wir haben bei In-N-Out angehalten, weil wir Carbone in Vegas nicht erreichen konnten“, sagte Kim in einem anderen Video, als er zu Khloé ging, die ein Peace-Zeichen zeigte.

Siehe auch  Bob Dylan covert Jerry Lee Lewis zu Ehren des Nottingham-Konzerts

„Okay, sehr gut“, grinste Skkn Kim an, nachdem sie einen großen Bissen von ihrem Burger genommen hatte.

„Warte, lass mich die Käsepfanne probieren. ‚Sie sind so gut‘“, sagte jemand aus dem Off und forderte Kim auf, einzugreifen, „ich möchte sehen, worum es bei dem ganzen Hype geht.“

Zurück im „Partybus nach irgendwo“, hatten Aufnahmen von Wackelpudding Kim und ihre Crew „am Laufen“.

In der Zwischenzeit waren nicht nur Kims große Pläne für ein Wochenende in Vegas entgleist. Organisatoren von Musikfestivals, als wir jung waren musste stornieren Der erste Tag der Aufführungen aufgrund der Wetterbedingungen.