Dezember 2, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Hongkonger Aktien fallen vor der Zinsentscheidung der Fed in den asiatischen Märkten gemischt

Hongkonger Aktien fallen vor der Zinsentscheidung der Fed in den asiatischen Märkten gemischt

Ölpreise steigen nach Industriebericht über sinkende US-Rohöllagerbestände

Die Ölpreise stiegen am Mittwoch, da die Nachfrage trotz höherer Zinsen anhielt und Branchenberichte einen Rückgang der US-Rohölvorräte zeigten. Reuters Unter Berufung auf am Dienstag veröffentlichte Zahlen des American Petroleum Institute.

Brent-Rohöl-Futures-Kontrakte Ein Gewinn von 1,31 $ oder 1,46 %, der bei 95,87 $ pro Barrel liegt West Texas Mittlere USA Er stieg um 1,28 % auf 89,67 $ pro Barrel.

-Lee Ying Shan

Südkoreas Vorräte und japanische Verteidigung steigen, nachdem Nordkoreas Raketenbeschuss bestätigt wurde

Verteidigungsbezogene Aktien, die in Südkorea und Japan notiert sind, stiegen sprunghaft an, nachdem die Militärbehörden in Seoul bestätigt hatten, dass Nordkorea mehr als 10 Arten von Raketen vor seiner Ostküste abgefeuert hatte.

Die Behörden sagten, dass das Raketenfeuer eine einzige ballistische Rakete beinhaltete, die in den freien Gewässern auf der südkoreanischen Seite der nördlichen Grenzlinie landete, der De-facto-Seegrenze, die die beiden Koreas trennt – das erste Mal seit dem Koreakrieg.

Die Aktien des Verteidigungsunternehmens Hanwha Aerospace stiegen im morgendlichen koreanischen Handel um mehr als 5 %, und die Aktien von Victek Corp stiegen um mehr als 7 %.

Die Aktien von Japan Defense wurden leicht höher gehandelt Hosuya Bayru Engineering etwa 1 %.

– Jie Lee

Vorstandsmitglieder der BoJ diskutierten über Inflation, Kuroda deutete einen künftigen Kurswechsel an

Die Mitglieder des Policy Board stimmten bei der jüngsten Sitzung der Bank of Japan überein, dass es angemessen sei, „die breit angelegte geldpolitische Lockerung beharrlich fortzusetzen“, so die Minute am Mittwoch veröffentlicht.

Ein Mitglied sagte, die Haltung der Zentralbank zur Lockerung sollte fortgesetzt werden, selbst wenn sich die Inflation kurzfristig beschleunigt, solange die Erwartungen niedrig bleiben.

Siehe auch  Der Dollar erreicht ein 20-Jahres-Hoch, da die Märkte länger auf höhere Zinsen warten

Einige Mitglieder sagten, dass die Geldpolitik der BOJ eher auf Preisstabilität als auf Wechselkurse abzielt und dass sie die Notwendigkeit, die derzeitige Position beizubehalten, „sorgfältig erläutern“ sollte.

Einige Mitglieder sagten, die Ausweitung des Tourismuskonsums sei eine Möglichkeit, den schwachen Yen auszunutzen.

Unabhängig davon der Gouverneur der Bank of Japan, Haruhiko Kuroda Es sagte Laut Reuters sagte er dem Parlament, dass die Politik der Zinskurvenkontrolle in Zukunft angepasst werden könnte.

„Wenn unser Inflationsziel von 2 % erreicht zu sein scheint, könnte eine flexiblere Steuerung der Zinskurve eine Option werden“, wurde Kuroda zitiert.

– Abigail Ng

Südkoreas Inflation stieg im Oktober stärker als erwartet

Südkoreas Verbraucherpreisindex stieg im Oktober gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um 5,7 % und lag damit über der durchschnittlichen Schätzung von 5,6 %, die eine Reuters-Umfrage prognostiziert hatte.

Daten von Statistics Korea Es zeigte sich, dass die Preise im Vergleich zum Vormonat um 0,3 % gestiegen sind.

Strom-, Gas- und Industriepreise führten den Anstieg an, und die Kerninflation, die Lebensmittel- und Ölpreise nicht beinhaltet, stieg im Vergleich zum Vorjahr um 4,8 %.

– Jie Lee

CNBC Pro: Goldmans Currie offenbart die „beste“ Absicherung gegen Inflation, Zinserhöhungen und geopolitische Risiken

Es gibt eine Anlage, die Anleger vor steigenden Zinsen, Inflation und geopolitischen Risiken schützen kann, sagt Jeff Currie von Goldman Sachs.

Currie, Global Head of Commodity Research bei Goldman Sachs, sagte, dass es kurzfristig ein Wachstumspotenzial von 20-30 % habe, mit zusätzlichen Aufwärtsrisiken für das Kursziel.

CNBC Pro-Abonnenten können hier mehr lesen.

– Ganesha Rao

Große chinesische Aktien steigen inmitten unbestätigter Beiträge, um die Debatte wieder aufzunehmen

Bestände in Hongkong und Festlandchina gesammelt Dienstag nach der Verbreitung unbestätigter Berichte über die Bildung eines Ausschusses zur Wiederaufnahme der Gespräche in China. sagte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Zhao Lijian Reuters Er war sich der Situation nicht bewusst.

Siehe auch  Für eine vollständige Impfung wird später in diesem Jahr eine vierte Dosis benötigt, und in Europa wurde eine neue Variante namens „Deltacron“ entdeckt.

Zhao wurde mit den Worten zitiert: „Ich weiß nicht, woher Sie diese Informationen haben.

Ökonom Hao Hong von der Grow Investment Group Twittern Sie, dass das Gerüchtekomitee Daten aus mehreren Ländern überprüft Im März nächsten Jahres soll es wiedereröffnet werden.

– Jie Lee

Aktien schließen niedriger

Die Aktien schlossen niedriger, da sich die Märkte auf eine weitere Zinsentscheidung der Fed am Mittwoch vorbereiteten.

Der Dow Jones Industrial Average fiel um 79,75 Punkte oder 0,24 % auf 32.653,20, während der S&P 500 um 0,41 % auf 3.856,10 fiel. Der Nasdaq Composite Index fiel um 0,89 % auf 10.890,85.

– Samantha Sobin

Goodwin von New York Live sagt, der Pivot der Fed sei außer Reichweite

Laut Lauren Goodwin, Ökonomin und Portfoliostrategin bei New York Life Investments, könnten die Anleger ein wenig aufgeregt über mögliche Änderungen der Federal Reserve sein.

Goodwin sagte in einer Notiz, dass sie erwartet, dass die Fed am Mittwoch um 0,75 Prozentpunkte und im Dezember um einen halben Punkt steigen wird, aber die Verlangsamung sollte nicht als Beginn einer großen Kehrtwende der Zentralbank angesehen werden.

„Pausen der Fed sind kein solcher Dreh- und Angelpunkt“, sagte Goodwin in einer Erklärung. „Sicher, sich verschlechternde Wirtschafts- und Kreditbedingungen können die Fed irgendwann leicht kippen, aber es ist höchst unwahrscheinlich, dass es zu einem vollständigen Schwenk in einen akkommodierenden Bereich kommt. „Nächstes Jahr“. Hinweis.

Goodwin merkte an, dass die ersten Zinserhöhungen nun beginnen sollten, sich auf die gesamte Wirtschaft und nicht nur auf den Wohnungsbau auszuwirken. Die Fed wird jedoch mehrere Monate Daten benötigen, um sich zurechtzufinden, bevor sie den Kurs ändert.

Siehe auch  Walmart erhöht die Löhne von branchenführenden amerikanischen Lkw-Fahrern auf 110.000 US-Dollar und beginnt mit einem Umschulungsprogramm

„An diesem Punkt, da die Inflation so überraschend ist, wie sie bereits war, wird die Fed vor einer Wende klare Anzeichen für eine Umkehrung des Lohnwachstums sehen wollen“, sagte Goodwin.

– Jesse Pound