entertainment

Helena Christensen und Ex-Norman Reedus kamen wieder zusammen, um den Abschluss ihres Sohnes Mingus an der NYU zu feiern

Von Jacqueline Lindenberg für Dailymail.Com

02:00 21. Mai 2023, aktualisiert 02:15 21. Mai 2023

Helena Christensen und ihr Ex-Mann Norman Reedus trafen sich wieder, um den Abschluss ihres Sohnes Mingus an der NYU zu feiern. Dies geht aus dem neuesten Instagram-Beitrag des Stars hervor, der am Samstag hochgeladen wurde.

Das 54-jährige dänische Model, das ein weiteres Wiedersehen mit den Supermodel-Kolleginnen der 90er-Jahre, Cindy Crawford und Christy Turlington, genoss, hat ein Foto hochgeladen, auf dem sie mit ihrem 23-jährigen Sohn und dem ebenfalls 54-jährigen The Walking Dead-Schauspieler posiert.

Das ehemalige Paar war von 1998 bis zu ihrer Trennung im Jahr 2003 zusammen und begrüßte Mingus im Oktober 1999.

Auf einem bezaubernden Familienfoto ist die atemberaubende Schönheit in einem kurzärmeligen schwarz-blau gestreiften Pullover zu sehen. Ihre brünetten Locken waren zur Seite gescheitelt und ihre Schultern waren zu leichten Locken geformt.

Norman trug ein schwarzes Langarmhemd, während Mingus ein weißes Hemd trug, das er am Kragen teilweise offen ließ.

feiern! Helena Christensen, 54, traf sich in einem neuen Instagram-Beitrag, der am Samstag hochgeladen wurde, wieder mit ihrem Ex Norman Reedus, 54, um den Abschluss ihres Sohnes Mingus, 23, an der NYU zu feiern.
GRÖSSTER PRO: Die Schönheit hat auch ein separates Selfie in ihre Instagram-Geschichten hochgeladen, als sie während der Abschlussfeier ihres Sohnes neben Norman saß, um Mingus anzufeuern

Das Trio strahlte ein freudiges Lächeln in Richtung Kamera, während das Supermodel in die Bildunterschrift ihres Sohnes schrieb: „Ich habe es geschafft!“

Sie hat ihren 1 Million Fans und Followern auch einen kurzen Clip hochgeladen, in dem sie Mingus in seinem lila Abschlusskleid sieht, wie er neben seinem Vater die Hand in die Luft hält, während sie auf sie zugehen.

Social-Media-Nutzer sind in den Kommentarbereich gesprungen, um der 23-Jährigen zu diesem Meilenstein zu gratulieren, ebenso wie Normans Verlobte Diane Kruger und Hannibal-Schauspielerin Julianne Moore.

Helenas beste Freundin, Cindy Crawford, schrieb „Bravo!“ Während Chrissy Turlington eine Menge lila Herz-Emojis in Anspielung auf die Schulfarbe der NYU hinzufügte.

Siehe auch  Beyoncé enthüllt ihre „Renaissance“-Songliste

Die Schönheit hat auch ein separates Selfie in ihre Instagram-Geschichten hochgeladen, als sie während der Zeremonie ihres Sohnes neben Norman saß, um Mingus anzufeuern.

„Tolle Party für @nyutisch 2023-Alumni“, schrieb Christensen in einer Bildunterschrift am unteren Rand des Fotos und bezog sich dabei auf die Tisch School of the Arts der NYU.

Mingus begann, in die Fußstapfen seiner Mutter zu treten, lief für Marken über den Laufsteg und trat in Kampagnen auf. Kürzlich nahm er an der Versace-Modenschau Frühjahr/Sommer 2023 in Mailand teil.

Ende Oktober letzten Jahres schloss er sich auch seiner Mutter bei Marcell Von Berlin an und stand Helena 2021 bei der Muttertagskampagne von Victoria’s Secret zur Seite.

aufgeregt! Sie hat ihren Millionen Fans und Followern auch einen kurzen Clip hochgeladen, der Mingus in seinem lila Kleid zeigt, wie er an der Seite seines Vaters seine Hand in die Luft hebt.
Besonderer Tag: In der Überschrift ihres neuesten Instagram-Posts schrieb das dänische Model: „Ich habe es für ihren Sohn getan“.
Ein phänomenaler Pädagoge: Mingus absolvierte die Tisch School of the Arts der New York University
Rückblick: Das ehemalige Paar war von 1998 bis zu ihrer Trennung im Jahr 2003 bemerkenswert gut zusammen, und Mingus begrüßte es im Oktober 1999; Abgebildet im Jahr 2002

Seit ihrer Trennung im Jahr 2002 pflegen Helena und Norman eine Freundschaft und eine gesunde Beziehung als gemeinsame Eltern. Die beiden kamen auch zusammen, um 2018 den High-School-Abschluss ihres Sohnes zu feiern.

Im März letzten Jahres wurde Mingus zu einem Privatanwalt verurteilt, nachdem er sich des ordnungswidrigen Verhaltens schuldig bekannt hatte, nachdem er angeblich beim San Gennaro Festival in Manhattan einer unbekannten Frau ins Gesicht geschlagen hatte.

Kurz vor den aufregenden Feierlichkeiten am Wochenende hatte der in Dänemark geborene Star die Gelegenheit, sich mit den anderen Supermodels der 90er Jahre, Cindy Crawford und Christy Turlington, wieder zu treffen.

Die Schönheit hat eine Fotoserie auf Instagram hochgeladen, die den lustigen Moment festhält und dazu schreibt: „Lebenslange Freundschaften.“ Also, über die Dankbarkeit gegenüber diesen Frauen hinaus, liebe ich sie und unsere Kinder so sehr, gefolgt von einem weißen Herz-Emoji.

Neben einer Fülle von Fotos des atemberaubenden Models hat Helena auch ein Foto ihrer Kinder hochgeladen: Mingus, Crawfords Tochter Kaia Gerber und Christies Tochter Grace Burns.

Siehe auch  Wie Kim Kardashian darüber denkt, dass Pete Davidson bei Kanye West zur Traumatherapie geht

Turlington schrieb freundlicherweise im Kommentarbereich des Beitrags: „Das war ein toller Abschluss eines langen Tages! Danke @helenachristensen, dass du diese Gelegenheiten, die nicht allzu oft passieren, immer festgehalten hast!“

Auch Brooke Shields übermittelte ihre Gedanken und fügte hinzu: „Ich liebe das so sehr!!“ Ich war nie Mitglied dieser Gruppe, aber ich habe jeden einzelnen von euch aus der Ferne geliebt … und jetzt aus der Nähe des Lebens. Für all das bin ich dankbar.

Supermodel-Kollegin Naomi Campbell schrieb: „Liebe“, während Kaia Gerber schrieb: „So besondere Erinnerungen. Ich liebe dich!!!!!“

In die Fußstapfen seiner Mutter treten: Mingus begann, in die Fußstapfen seiner Mutter zu treten, indem er für Marken über den Laufsteg lief und in Kampagnen auftrat. Er wurde 2017 beim Gehen für Calvin Klein gesehen
Wieder zusammenkommen! Kurz vor den aufregenden Feierlichkeiten am Wochenende hatte der in Dänemark geborene Star die Gelegenheit, sich mit den anderen Supermodels der 90er Jahre, Cindy Crawford und Christy Turlington, wieder zu treffen.
Familie: Neben einer Menge Fotos der atemberaubenden Models hat Helena auch ein Foto ihrer Kinder hochgeladen: Mingus, Crawfords Tochter Kaia Gerber und Christies Tochter Grace Burns.

Helena war in den 1990er-Jahren vor allem auf den Titelseiten vieler Zeitschriften wie Vogue und Harper’s Bazaar zu sehen und widmete sich auch ihrer Leidenschaft für die Fotografie.

Einige ihrer Arbeiten seien in Publikationen wie Elle und Marie Claire erschienen, erzählte das Model kürzlich Hallo! Zeitschrift In einem Artikel, der letzten Monat im April veröffentlicht wurde, heißt es: „Fotografie ist mein Atem, ohne sie könnte ich auf keinen Fall leben.“

Für mich ist es sehr wichtig, alles zu sehen und zu entdecken – neugierig auf die Dinge zu sein. Auch das Modeln ist ein großer Teil meines Lebens.“

„Ich hoffe, dass ich mit all dem weitermachen kann, denn es inspiriert mich kreativ und ich bin so dankbar, dieses Geschenk in meinem Leben zu haben – nicht jeder kann für etwas leidenschaftlich sein.“

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close