Tech

Gran Turismo 7 Update 1.27 jetzt verfügbar, fügt fünf Autos, neue Rennen, zusätzliche Dienstpläne hinzu – GTPlanet

neustes Update für Gran Turismo 7v1.27, ist jetzt verfügbar, mit fünf neuen Fahrzeugen im bisher größten Einzelauto-Drop.

Mit knapp über 1,3 GB auf PlayStation 5 und knapp 1,4 GB auf PlayStation 4 stehen Autos im Mittelpunkt des Updates, das auch zwei neue Add-On-Menübücher und drei Rennen in einigen unversorgten Spielstrecken bringt. .

Gran Turismo 7 Update 1.27 Neue Autos

Die Rekordernte neuer Autos fügt der Serie vier neue Maschinen hinzu, sowie einen Fanfavoriten, der Mitte der 20er Jahre im Spiel von GT Sport übernommen wurde. Allerdings steht eines der Autos nicht unbedingt sofort allen Spielern zur Verfügung.

  • Alfa Romeo Giulia GTAm 2020- 220.000cr (Brand Central)
  • Bugatti Chiron 2016 – 3.000.000 cr (Brand Central)
  • Chevrolet Corvette (C8) Stingray 2020- 85.000cr (Brand Central)
  • Ferrari Vision Gran Turismo – 1.000.000 cr (Brand Central)* Bonus nur bis zum 23. Dezember
  • Toyota Celica (ST205) GT-Four Rally Car 1985- 250.000cr (Legends Cars)

Dies ist der neue Ferrari Vision Gran Turismo, Ferraris erstes Einzelstück, das exklusiv für ein Videospiel entwickelt wurde. Spieler, die eingetreten sind Presenter Gift Campaign Event Und wenn sie die vierte und letzte Frage richtig beantwortet haben, erhalten Sie das Auto über ein Geschenkticket in ihrer Garage. Alle anderen müssen bis zum 23. Dezember warten, wenn es auf Brand Central bei 1.000.000 cr erscheint.

Alle drei verbleibenden Neuwagen werden von der GT-Community stark nachgefragt und sind sofort für jedermann verfügbar.

Es ist eine Überraschung, dass der Bugatti mit 1500 PS und der Chiron mit 261 Meilen pro Stunde noch nicht in die Serie aufgenommen wurden, da der exklusive Vision Gran Turismo 2015 eine Vorschau auf das Auto auf der Straße gab. Das Auto, das einst das schnellste Straßenauto der Welt war, ist es jedoch macht endlich sein debüt. um 1.27. Es ist für 3.000.000 Kronen erhältlich und es ist keine Herstellereinladung erforderlich.

Siehe auch  Das neue Spiel Marvel vs. Capcom sorgt für Aufruhr auf der Xbox

Die neue Mittelmotor-Chevrolet Corvette Stingray kommt zu einem etwas günstigeren Preis. Die erste Serien-Corvette mit Mittelmotor kostet nur 85.000 Kronen und markiert das Seriendebüt der C8-Generation.

Schließlich gibt es noch den Alfa Romeo Giulia GTAm, das heißeste Modell in der Giulia-Reihe. Die leistungsstarke Giulia Quadrifoglio-Limousine packt 500 PS und fügt mehr Leistung hinzu, um einer massiven Gewichtsreduzierung und neuen aerodynamischen Hilfsmitteln gerecht zu werden, um einen der schnellsten Viertürer zu schaffen – selbst wenn sich die hinteren Türen nicht für Sitzplätze öffnen. Für 220.000 Kronen gehört es Ihnen.

Der Weg zu Legends Cars ist die einzige Möglichkeit, das ultimative Auto in die Hände zu bekommen, das Toyota Celica (ST205) GT4 Rally Car von 1995. Es ist eines der umstrittensten Rallyeautos aller Zeiten, da das Toyota-Team in einem Jahr von der Rallye-Weltmeisterschaft ausgeschlossen wurde Betrugsskandal, aber es war seit 2001 immer in Gran Turismo. Gran Turismo 3. Das Auto hat derzeit einen Preis von 250.000 SEK, ist aber nur verfügbar, bis es ausverkauft ist Dynamische Preisgestaltung Er könnte sehen, dass sich diese Nummer ändert, wenn er das nächste Mal auftaucht.

Es gibt insgesamt drei neue Rennveranstaltungen in diesem Update, die Einzelspieler-Rennen zu drei der realen Rennstrecken des Spiels hinzufügen – von denen zwei seit dem Start des Spiels nur eine Veranstaltung hatten.

Alle drei Veranstaltungen sind für Straßenautos, wobei die Supersportwagen Monza besuchen, die europäischen 600-PP-Autos auf die Nordschleife fahren und die amerikanischen 700-PP-Maschinen zum Mount Panorama fahren. Die Zahlungen sind jedoch eher bescheiden:

  • Autodromo Nazionale di Monza – Hypercar-Parade – 5 Runden, 85.000 Kronen
  • Nürburgring Nordschleife – European Clubman Cup 600 – 2 Runden, 25.000 kr
  • Mount Panorama Raceway – American Clubman Cup 700 – 5 Runden, 94.000 Cr
Siehe auch  Das Sicherheitsupdate vom Dezember 2022 ist auf dem Galaxy S21 FE in den USA eingetroffen

Außerdem gibt es zwei neue Bonus-Menübücher mit Aufgaben zum Sammeln von Autos. Für Buch 14 müssen Sie die Reihensechser von BMW kaufen – den 3.0CSL, das 2003er M3 Coupé und den 2018er M2 –, während Bugatti im Mittelpunkt von Buch 15 steht und hohe Ausgaben für Veyron, Chiron und Vision GT erfordert . Beide Bücher bieten ein Sechs-Sterne-Laufwerksticket.

  • Bonusliste 14 – BMW STRAIGHT SIX – 6-STERNE-MOTORTICKET
  • Bonusliste 15 – Bugatti – 6-Sterne-Motorticket

Gran Turismo 7 Update 1.27 hat weitere Änderungen

In Norwegen gibt es eine neue Auswahl von 40 Scapes-Standorten in Skandinavien. Die Sehenswürdigkeiten konzentrieren sich größtenteils auf die berühmte Atlantic Ocean Road, die entlang der Westküste des Landes verläuft und einen atemberaubenden Blick auf die kalten Gewässer und berühmten Fjorde bietet, auf die Slartibartfast so stolz war.

Spieler werden auch neue Engines finden, die zum Tauschen zur Verfügung stehen. Dieses Feature ist seltsamerweise immer noch unangekündigt – es wurde nur einmal in offiziellen Medien direkt erwähnt – und Swaps sind nirgendwo offiziell aufgeführt, also gehen Sie zu GTPlanet benutzerdefinierter Motorschaltthread Um sie alle zu sehen, einschließlich der neuesten Ausgabe.

Ein Audiofehler, der vielen Spielern aufgefallen ist, wurde in diesem Update entdeckt und behoben, zusammen mit einigen kleineren Störungen, die den BMW M2 Competition und den Multiplayer betreffen. Wie üblich wurden „mehrere andere Themen aufgegriffen“; sich auszahlen Undokumentierte GTPlanet-Reihe von Änderungen Um zu sehen, was die Community an dieser Front entdeckt hat.

Weitere Artikel zum Gran Turismo 7-Update finden Sie hier.

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close