entertainment

Euphoria-Star Hunter Schiffer bestätigt Dating-Gerüchte mit Rosalía

Er spielt

„Euphoria“-Star Hunter Schiffer bestätigte ihre frühere Liebesbeziehung mit der spanischen Künstlerin Rosalia.

In Ein Interview, das am Dienstag mit GQ veröffentlicht wurdeSchiffer (25) bestätigte, dass sie 2019 fünf Monate lang mit der „Motomami“-Sängerin zusammen war, bevor sie sich trennten. Die beiden sind weiterhin enge Freunde und werden seitdem gemeinsam fotografiert, nachdem sie im Herbst und Winter 2019 etwa fünf Monate zusammen waren.

„Ich habe wirklich schöne Freundschaften mit Menschen, mit denen ich einmal eine romantische Beziehung hatte“, sagte Schiffer und fügte hinzu, dass die 31-jährige Rosalía „auf jeden Fall eine Familie“ sei.

„Es gibt seit langem viele Spekulationen. Ein Teil von uns will es einfach hinter sich bringen“, sagte sie und bemerkte, dass sie und der Musiker auch glauben, dass es niemanden etwas angeht, wenn sie ein Gegenstand sind. „Aber es ist etwas, das ich gerne teile, und ich denke, dass sie das auch so empfindet“, fügt Schiffer hinzu.

Rosalía war zuletzt mit dem puertoricanischen Reggaeton-Star Rao Alejandro verbunden, der im vergangenen Juli bekannt gab, dass er ihre Verlobung gelöst hatte.

Hunter Schafer wurde während des Protests festgenommen Für einen Waffenstillstand, sagt die Jewish Voice for Peace

Hunter Schaeffer spricht über die Verabredung mit seinem Euphoria-Co-Star Dominic Fike

Schiffer sprach auch über seinen ehemaligen Freund und „Euphoria“-Co-Star Dominic Fike. Das Paar lernte sich während der Dreharbeiten zur zweiten Staffel der HBO-Serie kennen, die sie 2021 zu einem bekannten Namen machte.

Siehe auch  Taylor Swift wird am Donnerstagabend dem Spiel der Chiefs von Travis Kelce beiwohnen

„Ich habe schon viele Erfahrungen mit Männern gemacht, nicht durch Dates, sondern einfach im Leben“, sagte Schiffer. „Ich glaube, ich habe eine sehr dicke Mauer um sie herum gebaut – und dann habe ich mich verliebt.“

Schiffer sagte, ihre Beziehung habe ihr die Möglichkeit gegeben, „viele meiner verächtlichen Gefühle gegenüber Männern als Ganzes zu überwinden“.

„Ich denke, das hat viele meiner Freundschaften mit Männern behindert, und vieles davon auch. Ich hatte eine wirklich schöne Beziehung zu (Fike), und es hat mich auf diese Weise wirklich geöffnet“, sagte sie.

„Euphoria“-Star Hunter Schiffer spricht über die Transformation

Schiffer, eine Transsexuelle, hat kürzlich in Interviews auch über ihre Entscheidung gesprochen, Diskussionen über Sex zu vermeiden, und gesagt, dass es eine Weile gedauert habe, bis sie gelernt habe, dass sie nicht über das Thema sprechen wollte.

„Besonders nach der High School habe ich es satt, darüber zu reden. Ich habe so hart gearbeitet, um dorthin zu gelangen, wo ich jetzt bin, und ich habe diese wirklich schwierigen Phasen meines Übergangs gemeistert, und jetzt möchte ich einfach nur ein Mädchen sein.“ „Endlich weitermachen“, sagte Schaefer.

Sie fügte hinzu, dass sie auch keine ausschließlich transsexuellen Rollen übernehmen möchte.

„Ich weiß mit Sicherheit, dass ich derzeit einer der berühmtesten Transsexuellen in den Medien bin, und ich verspüre ein Verantwortungsgefühl und vielleicht ein bisschen Schuldgefühle, weil ich kein Sprecher war, aber in Am Ende glaube ich wirklich, dass ich weitermachen kann, wenn ich es nicht in den Mittelpunkt meiner Arbeit stelle“, sagte Schiffer.

Sie fuhr fort: „Und ich glaube, dass es vorteilhafter sein wird, voranzukommen und großartige Arbeit für die Bewegung zu leisten, als ständig darüber zu reden.“

Siehe auch  Joe Jonas scheint bei der Billboard Gala in Los Angeles über Sophie Turners Scheidung zu sprechen

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close