entertainment

Dua Lipa, SZA und Shania Twain werden im Juni beim diesjährigen Glastonbury Festival Headliner sein

LONDON (AP) – Ungeachtet des Wetters reisen rund 200.000 Musikfans zum diesjährigen Festival. Glastonbury-Festival Sie werden etwas anderes bekommen.

Zum ersten Mal seit der Gründung des Festivals im Jahr 1970 werden an zwei der drei Abende zwei weibliche Acts die Hauptbühne leiten. Die britische Sängerin Dua Lipa wird am Freitagabend die Pyramid-Bühne zieren, während die amerikanische Sängerin SZA das Konzert am Sonntag beenden wird.

Am Donnerstag gaben die Festivalorganisatoren das bisherige Programm für das berühmteste Musikfestival der Welt bekannt, das vom 26. bis 30. Juni auf der Worthy Farm im Südwesten Englands stattfindet.

Die britische Rock’n’Roll-Band Coldplay wird am Samstag zum ersten Mal seit 2016 als Headliner auf der Hauptbühne auftreten. Coldplay wird der erste Act sein, der fünf Mal als Headliner in Glastonbury auftritt, einen vor The Cure.

Die Nachricht von Dua Lipas Debüt auf der Pyramid Stage kommt einen Tag, nachdem sie bekannt gegeben hat, dass ihr erstes Album seit vier Jahren, das im Mai erscheinen wird, den Titel „Radical Optimism“ tragen wird.

Sie scheint von der Aussicht begeistert zu sein, wie ihr Instagram-Beitrag zeigt.

„Ich habe mein ganzes Leben lang von diesem Moment geträumt. Etwas, das nur in meinen kühnsten und erhabensten Träumen gelebt hat!!! Ich freue mich so sehr, euch alle an meinem Lieblingsort auf der Erde zu sehen und es zu einer unvergesslichen Nacht zu machen!“ Sie schrieb.

Zu den weiteren Hauptdarstellern gehört die kanadische Sängerin Shania Twain, die am Sonntagnachmittag bei den Legends auftreten wird. Der fünfmalige Grammy-Gewinner hat mehr als 100 Millionen Tonträger verkauft.

Siehe auch  Neue „Herr der Ringe“-Filmpläne Sehen Sie sich Elijah Wood vorsichtig optimistisch an – Deadline

„Es wird großartig sein, bei Sonnenuntergang, es ist großartig. Ich habe einige der anderen Shows gesehen und plane bereits, was ich anziehen werde. Wissen Sie, all das aufregende Zeug.“

Es ist ein bemerkenswertes Comeback für Twain, die nach einer Lyme-Borreliose, die dazu führte, dass sie ihre Stimme verlor, 15 Jahre lang keine neue Musik veröffentlichte. 2017 meldete sie sich mit dem Album „Now“ zurück. Im folgenden Jahr unterzog sie sich einer Operation am offenen Hals, nachdem ihre Stimme durch die Folgen der schwächenden Krankheit geschädigt worden war. In diesem Jahr beginnt auch ihre dritte Residency in Las Vegas.

Weitere identifizierte Acts sind die US-Rockband LCD Soundsystem, der britische Rapper Little Sims, die nigerianische Sängerin Burna Boy, die Chartstürmerin der 1980er Jahre Cyndi Lauper und der britische Soulstar Olivia Deen.

In den kommenden Wochen gibt es viel zu benennen. Die Tickets für das Festival sind bereits ausverkauft, aber stornierte oder zurückgegebene Tickets – die 365 £ (465 $) kosten – werden im April weiterverkauft.

Alle hoffen, dass das diesjährige Glastonbury-Festival von brütender Hitze geprägt sein wird und nicht von den Schlammbädern, die manche in der Vergangenheit zermürbt haben.

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close