Economy

Die Vergütung von Alphabet-CEO Sundar Pichai wird 2022 200 Millionen US-Dollar übersteigen

  • Alphabet-CEO Sundar Pichai erhält 2022 eine Gesamtvergütung von 226 Millionen US-Dollar.
  • Der größte Teil des Gehalts stammte aus Aktienzuteilungen, wie aus einer Wertpapieranmeldung hervorgeht, die das Unternehmen am Freitag eingereicht hat.
  • Das Vergütungspaket des CEO umfasste im Jahr 2022 auch fast 6 Millionen US-Dollar an persönlicher Sicherheit.

Sundar Pichai, CEO von Alphabet

Louis Jane | AFP | Getty Images

Der CEO von Alphabet, Sundar Pichai, erhielt im Jahr 2022 eine Gesamtvergütung von 226 Millionen US-Dollar, die größtenteils durch Aktienzuteilungen kam. Laut Aktienbericht Bereitgestellt von der Firma am Freitag.

Pichai verdiente im vergangenen Jahr 218 Millionen US-Dollar in Aktien durch eine alle drei Jahre stattfindende Aktienzuteilung. In der Akte heißt es, dass sein Jahresgehalt von 2020 bis 2022 2 Millionen US-Dollar betrug. Das Vergütungspaket des CEO umfasste auch fast 6 Millionen US-Dollar für die persönliche Sicherheit im Jahr 2022.

Dem Bericht zufolge haben andere Führungskräfte von Alphabet und Google etwa 22 bis 35 Millionen US-Dollar an jährlichen Aktienprämien erhalten.

Der Bericht kommt, als Alphabet mit Kostenumstrukturierungsmaßnahmen beginnt, einschließlich Entlassungen im Januar, die 12.000 Arbeitnehmer oder 6 % seiner Belegschaft auslöschten. Ruth Porat, Chief Financial Officer von Google, kündigte Anfang April an, dass das Unternehmen die Laptops und Dienstleistungen der Mitarbeiter einschränken werde, um die Kosten weiter zu senken.

Siehe auch  Draft Kings, Rocco, Deere und andere

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close