sport

Die Hawks führen die Heat in den NBA-Playoffs an und halten den 7. Platz im Osten

Nachrichtenagentur2 Minuten zu lesen

MIAMI – Trae Young erzielte 25 Punkte, Clint Cabella hatte 21 Rebounds und die Atlanta Hawks holten sich den siebten Platz in den Playoffs der Eastern Conference, indem sie am Dienstagabend die Miami Heat mit 116:105 im Meisterschaftsspiel besiegten.

DeJonte Murray fügte 18 Punkte für die Hawks hinzu, die in der vergangenen Saison eine Niederlage in der ersten Runde von fünf Spielen gegen Miami gerächt und ein Erstrundenspiel im Osten mit Boston gewonnen hatten, das am Samstag beginnt.

Kyle Lowry erzielte 33 Punkte – seine höchste von zwei Spielzeiten in Miami – für die Heat, die am Freitag entweder Toronto oder Chicago ausrichten werden, um in der ersten Runde über die Nummer 8 und einen Platz gegen Milwaukee mit der höchsten Platzierung zu entscheiden. Raptors und Bulls spielen am Mittwoch. Der Gewinner des Freitagsspiels eröffnet am Sonntag die Serie gegen die Bucks.

Tyler Hero erzielte 26 für Miami und Jimmy Butler beendete mit 21.

Bei den Hawks hielten vier Ersatzspieler – Siddig Bay, Bogdan Bogdanovic, Onika Okongwu und Jalen Johnson – zusammen 53 Punkte.

Die Hawks verbesserten sich in allen Turnierspielen auf 3:0; Das ist die beste Note in der Liga, die New Orleans erreichen kann, wenn es am Mittwochabend Oklahoma City empfängt.

Und das haben sie sich im Vorstand verdient. Atlanta besiegte Miami mit 63:39, einschließlich eines 22:6-Laufs auf Offensivglas, der aufgrund von Punkten der zweiten Chance mit 26:6 in Führung ging.

Die Hawks nahmen in den ersten 3:53 des dritten Quartals zwei Auszeiten und verkürzten den größten Teil ihres 24-Punkte-Vorsprungs mit 2:37 in der ersten Halbzeit – 63:39 Atlanta war der Vorsprung – schnell.

Siehe auch  Bryce Harper scheint Joe Girardi erschossen zu haben, nachdem er den Velez für den ersten Streak seit der Schießerei gefegt hatte

Miami reduzierte den Vorsprung zur Halbzeit auf 15 und eröffnete dann das dritte Viertel mit 16-6. Addieren Sie alles, und es war ein 27-8-Lauf in etwa 7 Minuten Spielzeit, um den Heat innerhalb von 71-66 zu erreichen.

Aber die Hawks hatten damals eine Antwort, und jedes andere Mal würde die Hitze rennen. Die Führung von Atlanta 13 lag erneut auf dem vierten Platz, und als Miami Mitte des letzten Viertels innerhalb von sechs lag, erzielten die Hawks fünf Tore in Folge, um einen zweistelligen Vorsprung wiederherzustellen.

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close