Dezember 9, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Las Vegas Raiders v Tennessee Titans

Derek Carr „So Happy“ Mark Davis unterstützte Josh McDaniels

Getty Images

Raiders-Besitzer Mark Davis sagte diese Woche, dass Cheftrainer Josh McDaniels es tut.Gut gemachtObwohl das Team nach der Niederlage gegen die Colts auf 2-7 zurückfiel, führte dies zu einem Quarterback Derek Carr Erstickung Während seiner Pressekonferenz nach dem Spiel.

Andere sehen den Job, den McDaniels in Las Vegas hat, anders, aber Davis hat darauf bestanden, dass er McDaniels Zeit geben wird, die Dinge umzudrehen, nachdem er Anfang dieses Jahres eingestellt wurde. Davis‘ Worte stießen beim Quarterback auf eine viel glücklichere Reaktion.

Carr sagte, er sei „so glücklich zu hören, dass Mr. Davies so denkt“ und dass die Kommentare „uns nur etwas Luft geholt“ hätten, so dass sich das Team auf seinen Fußball konzentrieren könne, anstatt sich zu fragen, ob es einen weiteren Trainerwechsel gegeben habe.

„Lasst uns besser werden“, sagte Carr über Paul Gutierrez von ESPN.com. „Lasst uns daran arbeiten, eine bessere Fußballmannschaft zu werden. Lasst uns rausgehen und all diese Spiele gewinnen. Lasst uns rausgehen und natürlich versuchen, all das zu tun, aber lasst uns eine bessere Fußballmannschaft sein. Es informiert uns irgendwie, den Prozess, das Vertrauen in diesen Prozess. Es gibt einen Prozess und wir haben eine Zeit während der Saison, in der wir wissen, wer unser Kapitän ist, wir wissen, dass wir spielen, und das gibt uns als Fußballmannschaft Selbstvertrauen. Also, sicher, als er rausging und das tat, ‚Wütend, Gott sei Dank„.Derartiges.“

Carrs Lauf mit den Raiders wurde durch mehrere Trainer fortgesetzt, und eine weitere Erschütterung könnte diese Amtszeit beenden, sodass die Unterstützung des derzeitigen Cheftrainers zumindest kurzfristig auch für ihn gilt. Die letzten acht Spiele des Jahres werden wahrscheinlich bestimmen, wie viel Seil bei den Raiders noch übrig ist.

Siehe auch  Die Doppelshow am Montagabend erreicht insgesamt 20,6 Millionen Zuschauer, während sie sich überschneidet