Tech

Der Schöpfer von Apollo für Reddit ist zu kleineren und seltsameren Dingen übergegangen

Christian Selig arbeitet vielleicht nicht mehr an Apollo für Reddit, aber es scheint ihm gut zu gehen. Seitdem er Apollo wegen der potenziellen Kosten der nutzungsbasierten API-Preise von Reddit geschlossen hat, hat Selig seine Energie in Pixel Pals gesteckt, eine auf Widgets ausgerichtete App, die viele iOS-Funktionen auf überraschende und erfreuliche Weise nutzt. Laut Selig hat sich die App auch als profitabel erwiesen.

Als Beispiel dafür, was Pixel Pals jetzt leisten kann, ist Language Pal, ein Sprachlerntool, genau das Richtige Was gerade kostenlos gestartet wurde. Mit Language Pal können Sie Vokabeln in 10 verschiedenen Sprachen (einschließlich Kanadisch) mit einem Ratespiel-Widget direkt auf Ihrem Startbildschirm üben.

Language Pal ist nur eines der vielen Tools, aus denen Sie wählen können. Es gibt traditionellere Widgets wie Kalender, Uhren und Batterieprozentsätze. Im Rahmen eines Tamagotchi-ähnlichen virtuellen Haustierspiels können Sie sich um niedliche Pixeltiere kümmern. Mir gefielen die anderen Spiele – man kann eine Vollversion davon spielen 2048 Als WidgetAuch wenn es etwas schwierig ist. Es sind auch weitere Werkzeuge in Arbeit; Sagt Selig die Kante Er hofft, bis zum 27. Oktober ein Trivia-Tool („Trivia Pal“) veröffentlichen zu können.

Pixel Pals ist kostenlos und Sie müssen keinen Cent bezahlen, um den Großteil des Angebots der App nutzen zu können. Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, wie Selig damit Geld verdient, darunter die Möglichkeit, echtes Geld für das virtuelle Essen Ihrer Pixel-Freunde zu zahlen, und ein Premium-Abonnement (1,99 $ pro Monat oder 14,99 $ pro Jahr), das Ihnen Zugang zu Dingen wie mehr Pixeltieren verschafft.

Pixel Pals waren für Selig ein großer Erfolg, und das war seiner Meinung nach schon vor der Schließung von Apollo. „Pixel Pals funktionieren seltsam gut“, sagt Selig. die Kante. „Selbst als Apollo seinen Höhepunkt erreichte, machten Pixel Pals etwa 40 Prozent meines Gesamtumsatzes aus, und seitdem habe ich mehr Zeit gehabt, mich darauf zu konzentrieren.“ Er sagt, er könnte sich vorstellen, dass Pixel Pals bis zum Jahresende einen jährlichen wiederkehrenden Umsatz von annähernd 1 Million US-Dollar erreichen wird, „was sicherlich Apollo übertreffen wird.“

Siehe auch  Der Nintendo Badge Arcade Service beendet offiziell „Tägliche kostenlose Spiele“

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close