Tech

Der neue Apple-Leak enthüllt einen Preisschock für das iPhone 15

11/12 Update unten. Dieser Beitrag wurde ursprünglich am 8. Dezember veröffentlicht

iPhone 15-Lecks wurden bereits aufgedeckt Apples ehrgeizige Pläne für Smartphones der nächsten Generation. Aber neue Informationen besagen jetzt, dass diese Ambitionen mit einem hohen Preis verbunden sind.

Ich arbeite mit wie löst manein einflussreicher Brancheninsider Lecks Es veröffentlichte eine Wagenladung neuer Informationen zum iPhone 15, einschließlich Preiserhöhungen, die US-Käufer wahrscheinlich schockieren werden.

Letzten Monat enthüllte ein Leaker, dass die Stückliste für das iPhone 15 Ultra, Apples neuer Name für seine „Pro Max“-Modelle, würde Steigern Sie bis zu 100 $. Jetzt gibt LeaksApplePro an, dass das iPhone 15 Ultra einen Preis von 1.299 US-Dollar haben wird – eine Steigerung von 200 US-Dollar gegenüber dem iPhone 14 Pro Max und der größte Generationssprung in der iPhone-Geschichte.

„Das iPhone wird teurer werden, sogar in den USA.“ Apple verliere Jahr für Jahr Marge. Hohe Produktionskosten und eine Inflation, die das Geld, das das Unternehmen auf der Bank hat, unter seinen Wert sinken lässt, brachen schließlich das Rückgrat des Kamels.

LeaksApplePro gibt an, dass „wir den Status anderer Geräte im Cluster nicht kennen“. Bei einem Startpreis von 1.299 US-Dollar, der das iPhone 15 Ultra möglicherweise auf 1.799 US-Dollar für das 1-TB-Modell bringt, wird dies jedoch wahrscheinlich erhebliche Auswirkungen auf den Rest des Sortiments haben, da Apple nicht gerne eine Kluft zwischen den Produkten hat gleiche Aufstellung.

Auf der anderen Seite bietet Ihnen das iPhone 15 Ultra mehr für Ihr Geld. LeaksApplePro gibt an, dass das iPhone 15 Ultra mit mindestens 256 GB (das Doppelte des aktuellen Einstiegspunkts von 128 GB) ausgeliefert wird, was den Schmerz der Preiserhöhung etwas lindert.

Außerdem wiederholt der Beifahrer, dass das neue Modell damit kommen wird Zwei FrontkamerasUnd die USB-C mit Thunderbolt 4 (40 Gbit/s) Es wird den Lightning-Anschluss mit USB 2.0-Geschwindigkeiten (480 Mbit / s / 0,48 Gbit / s) ersetzen und „aus Titan sein“ – etwas, das dazugehört Große Stärke und erhöhter Preis.

Update 12/10: Sprechen Sie mit mir, LeaksApplePro hat weitere Informationen über Apples Verwendung von Titan in der iPhone 15-Reihe bereitgestellt.Nach einem kürzlichen Leck von Apples kürzlich angekündigtem ShrimpApplePro, ShrimpApplePro Titan für alle iPhone 15 ModelleNicht nur das iPhone 15 Ultra, LeaksApplePro sagt, dass dies kategorisch falsch ist.

„Es ist einfach nicht wahr“, argumentiert LeaksApplePro und sagt, dass es „nur Ultra“ sein wird (vielleicht 15 Pro, aber definitiv nicht 15 und 15 Plus).

Angesichts der Kosten von Titan ist dies sinnvoll. Da es 3-4 Mal stärker ist als der im iPhone 14 Pro und Pro Max verwendete Edelstahl, würden einige argumentieren, dass dies die Preise senkt, da weniger benötigt würde, um ein ebenso starkes, wenn nicht stärkeres Gehäuse herzustellen.

Das Problem bei diesem Argument ist, dass Titan derzeit einen Preis hat $35-50 pro KiloFür 1-1,50 $/kg für Edelstahl. Es ist ein riesiger Unterschied und bringt ihn definitiv außerhalb der Reichweite von Standard-iPhones.

Daher stellt sich meiner Meinung nach eher die Frage, ob Apple seine Lieferkette mit drei verschiedenen Gehäusematerialien (Aluminium für die Standardmodelle, Edelstahl für das iPhone 15 Pro und Titan für das iPhone 15 Ultra) verkomplizieren oder dabei bleiben wird mit zwei. Dies würde wahrscheinlich ein Upgrade auf Edelstahl für die Standardmodelle bedeuten, da ein Downgrade des iPhone 15 Pro wahrscheinlich keine Option ist.

Update 11/12: LeaksApplePro ist heute mit zusätzlichen Informationen zurück.

Zuerst beantwortete der Insider meine Frage zu Apples Wahl der Gehäusematerialien. Interessanterweise lautet die Antwort, dass Apple derzeit plant, alle drei zu verwenden: Aluminium für die beiden Standardmodelle des iPhone 15, Edelstahl für das iPhone 15 Pro und Titan wird dem Ultra vorbehalten sein.

LeaksApplePro fügt die Warnung hinzu: „Das wissen wir jetzt.“ Das ist fair, wenn man bedenkt, wie weit die iPhone 15-Reihe in ihrem Entwicklungszyklus voraus ist, aber es ist interessant zu sehen, wie das Unternehmen diese Komplexität zu seiner Lieferkette hinzufügt.

Zweitens gibt LeaksApplePro an, dass es sich bei den wiederholt geleakten Dual-Frontkameras sehr wahrscheinlich um ein exklusives iPhone 15 Ultra handelt.

Ich vermute, dass dies nicht nur aus Kostengründen, sondern sehr wahrscheinlich auf die physische Größe zurückzuführen ist. Dynamic Island nimmt bereits beträchtlichen Platz auf dem 6,1-Zoll-Display des iPhone 14 Pro ein. Das Hinzufügen einer zweiten Kamera lässt fast keinen Platz mehr für andere Symbole – von denen viele (Zeit, Mobilfunk-/WiFi-Signal, Benachrichtigungen usw.) von den Benutzern als wesentlich angesehen werden.

Im Vergleich dazu ist die zweite Kamera eine Luxusbeigabe. Im Gegensatz dazu kann das 6,5-Zoll-iPhone 15 Ultra die Kamera aufnehmen und die gleiche Anzahl von Symbolen wie das iPhone 15 Pro enthalten. Ob Apple den Bildschirm größer macht, um dem Ultra-Namen und seinen Android-Konkurrenten gerecht zu werden, bleibt abzuwarten.

Und ein letzter guter Gedanke: „Apple erwägt nur eine Farbe für das iPhone 15 Ultra, und es ist die gleiche Farbe wie die Apple Watch Ultra [silver]. Ich weiß nicht, ob dies die einzige Farbe sein wird, die im September verfügbar sein wird, oder ob es weitere geben wird, aber bis heute hat keine meiner Quellen eine andere Farbe als die gleiche Farbe wie die Apple Watch Ultra gesehen.“

Ja, das iPhone 15 Ultra scheint die iPhone-Preise in die Höhe zu treiben, aber es sieht auch aus wie das aufregendste und ehrgeizigste Smartphone, das Apple seit Jahren auf den Markt gebracht hat.

Mehr zu Forbes

Mehr von ForbesNeues iPhone 15-Leck mahnt zur Vorsicht bei „abgerundeten“ Designgerüchten

Siehe auch  Die Yuzu- und Citra-Emulatoren wurden auf rechtlichen Druck von Nintendo eingestellt

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close