Mai 28, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der MLB CBA-Vorschlag beinhaltete das Recht, die Anzahl der verfügbaren Punkte für Minor-League-Kader zu reduzieren

Der MLB CBA-Vorschlag beinhaltete das Recht, die Anzahl der verfügbaren Punkte für Minor-League-Kader zu reduzieren

22:11 Uhr: Basan Tweets Dass die Liga plant, den Vorschlag der MLB abzulehnen, die Anzahl der Punkte für die sekundären Kader der Liga zu reduzieren. Er fügt hinzu, dass die MLBPA in der Vergangenheit ähnliche Angebote der Liga abgelehnt habe.

20:29 Uhr: Die Major League Baseball hat am vergangenen Wochenende ihren neuesten Vorschlag für Tarifverhandlungen vorgelegt. Zu den in diesem breiten Angebot enthaltenen Bestimmungen gehören: Eine Bestimmung, die es dem Büro des Kommissars ermöglichen würde, die Anzahl der Kaderplätze in der Minor League, die Teams in zukünftigen Spielzeiten zur Verfügung stehen, zu reduzieren, so ein Bericht von Jeff Bassan von ESPN.

Derzeit dürfen Teams während einer Saison bis zu 180 Minor-League-Spieler in ihren Einrichtungen befördern. Diese Zahl steigt während der Ferienzeit auf 190 (ohne die Dominican Summer League). Laut Bassan würde der MLB-Vorschlag dieses 180-Spieler-Limit für die nächste Saison beibehalten, der Liga jedoch die Flexibilität geben, das Limit pro Vereins-Juniorlige irgendwann während der nächsten CBA-Periode auf weniger als 150 Spieler festzulegen. Bassan hört aus einer Ligaquelle, dass sie derzeit keine Kürzungen der Minor League-Mitgliedschaft zu irgendeinem Zeitpunkt im Jahr 2023 ins Auge fassen, aber sie schätzen die Gelegenheit, in Zukunft strengere bestehende Beschränkungen umzusetzen.

Die MLB hat sich in den letzten Jahren bemüht, sich von den Minor Leagues abzumelden. In der Saison 2019/20 (vor Beginn der Pandemie) eliminierte die Liga 42 angeschlossene Fußballmannschaften und verwandelte sie in unabhängige Vereine oder Sommerfußball-Amateurmannschaften. Im Rahmen der COVID-19-Protokolle hat die Liga ihren Draft-Spieler für das erste Jahr 2020 von 40 auf fünf Runden reduziert. Letztes Jahr waren 20 Runden geplant, und Bassan schrieb, dass die Liga und der Verband im vergangenen Juli vereinbart hatten, einen 20-Runden-Entwurf beizubehalten.

Siehe auch  Tiger Woods zog sich von der PGA Championship zurück, nachdem er an der schlechtesten Karriere-Tour der Veranstaltung teilgenommen hatte

Der MLB-Vorschlag kann verschiedene Organisationen in unterschiedlichem Maße betreffen. Bassan berichtet, dass fünf der Franchises derzeit mehr als 180 MiLB-Spieler haben, während zwei bereits weniger als 150 Spieler haben. Angesichts einer so großen Diskrepanz in der Anzahl der Kader zwischen den Teams gibt es sicherlich eine gewisse Logik in strengeren Vorschriften, um das Feld auszugleichen. Es besteht jedoch kein Zweifel, dass die MLB auch die Möglichkeit schätzt, die Anzahl der Minor League Rosters aus Kostengründen zu reduzieren. Strengere Beschränkungen der Anzahl verfügbarer Seiten könnten, falls implementiert, dazu führen, dass viele oder alle Organisationen Spieler freigeben müssen.

Es bleibt abzuwarten, ob die Major League Baseball Players Association die Änderungen am Dienstplan der Minor League genehmigen wird. Spieler der Minor League sind weder Mitglieder der MLBPA noch Mitglieder ihrer eigenen Liga. Die MLBPA spielt jedoch bei einigen Entscheidungen, an denen Amateur- oder Nachwuchsspieler in der Liga beteiligt sind, eine Rolle. Neben der erwähnten Vereinbarung der Liga zum Abbruch der Draft-Runden diskutierten die Parteien auch über die Möglichkeit einer Umsetzung Lotterie-Projektzum Beispiel.

Die Behandlung von Minor-League-Spielern ist ein Thema, das in den letzten Jahren ziemlich viel Aufmerksamkeit erhalten hat. Die Liga schlug vor, dass die Verbesserung der Bedingungen für den Rest der kleineren Ligen eine zwingende Rechtfertigung dafür darstellte, Teams überhaupt zu kürzen. Ob sie tatsächlich große Fortschritte gemacht haben, um diese Kürzungen zu rechtfertigen Diskussionssache. Liga ist Mannschaften erfordern Bereitstellung von Unterkünften für Landarbeiter ab der nächsten Saison. Es bleiben jedoch Bedenken hinsichtlich der Angemessenheit der Spielergehälter während der Saison, und die MLB kämpft immer noch darum, das Frühjahrstraining in der Minor League aufrechtzuerhalten. unbezahlt.

Siehe auch  Sweet 16 in der NCAA Championship ist offen dafür