entertainment

Der Hochzeitsfotograf von Kate Middleton und Prinz William: Geschichte mit der königlichen Familie

Kate Middleton und Prinz William ließen im Laufe der Jahre einige ihrer besonderen Momente, darunter auch ihre königliche Hochzeit, von einem vertrauenswürdigen Fotografen festhalten.

Um ihren 13. Hochzeitstag am 29. April zu feiern, veröffentlichten der Prinz und die Prinzessin von Wales ein noch nie zuvor gesehenes Foto von ihrer Hochzeit. Das neue Foto zeigt das Brautpaar in einem Schwarz-Weiß-Schnappschuss, aufgenommen im Buckingham Palace nach ihrer märchenhaften Zeremonie in der Westminster Abbey, aufgenommen von Millie Pilkington.

Pilkington, der war Er wurde als Privatfotograf des Paares angepriesen An ihrem großen Tag schrieben sie auf Instagram: „Ich wünsche dem Prinzen und dem Prinzen von Wales alles Gute zum Hochzeitstag. Ich kann nicht glauben, dass dieses Foto vor fast 13 Jahren aufgenommen wurde. So aufgeregt und geehrt, dass sie es teilen möchten.“ Es.“

Pilkington sagte kurz nach der Hochzeit, dass Prinz William und Kate „überglücklich“ über ihre Hochzeit seien. Wächter.

Kate Middleton und Prinz William auf einem neu veröffentlichten Hochzeitsfoto am 29. April 2011.

Millie Pilkington


Der Porträtfotograf war in letzter Zeit für mehrere Fotos der königlichen Familie verantwortlich.

Als der Buckingham Palace am 26. April ein neues Gesundheitsupdate über König Charles veröffentlichte und enthüllte, dass er während seiner Krebsbehandlung zu öffentlichen Aufgaben zurückkehren würde, teilten sie anlässlich des bevorstehenden ersten Jahrestages der Krönung ein neues Foto von König und Königin Camilla. Dies ist das erste von Pilkington aufgenommene Porträt des Königs, das der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde.

sie er schrieb auf Instagram„Ich fühle mich wirklich geehrt, dass ich gebeten wurde, dieses Foto Ihrer Majestäten, des Königs und der Königin, Anfang dieses Monats in den Gärten des Buckingham Palace zu machen. Ich freue mich, dass sich Seine Majestät so gut erholt.“

Prinzessin Kate, 42, und Prinz William, 41, haben Pilkington in den letzten Jahren auch auf mehreren Familienfotos verwendet, unter anderem bei der Dokumentation von Meilensteinen ihrer Kinder: Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis. Im Jahr 2023 entstanden die offiziellen Fotos zu den drei Kindergeburtstagen sowie Fotos von Prinz William mit seinen Söhnen und seiner Tochter, die anlässlich des Vatertags veröffentlicht wurden.

Aus einem Vatertagsfoto von Illustrator sagte sie auf ihrer Website„Ich liebe es, wie dieses Foto die Liebe der Kinder zu ihrem Vater, Prinz William, einfängt. Prinz Louis umarmt den Hals seines Vaters mit echter Freude, während Prinzessin Charlotte und Prinz George ihre Hände auf die Knie von Prinz William legen und anbetend über seine Knie lachen.“ „Man sieht, wie sehr sie ihren Vater bewundern und wie viel Spaß sie mit ihm haben.“

Sie können nicht genug von der Berichterstattung über die Royals von PEOPLE bekommen? Melden Sie sich für den kostenlosen Royals-Newsletter an Erhalten Sie die neuesten Updates zu Kate Middleton, Meghan Markle und mehr!

Millie Pilkington bei der Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton am 29. April 2011.

Joel Ryan/PA/Getty Images


Der 13. Hochzeitstag des Prinzen und der Prinzessin von Wales fällt kurz nachdem William zum ersten Mal wieder öffentliche Aufgaben übernommen hat, seit seine Frau bekannt gab, dass sie sich einer Krebsbehandlung unterzieht. Kate teilte ihre Gesundheitsnachrichten öffentlich in einem selbst verfassten Brief mit, der am 22. März veröffentlicht wurde, und erklärte, dass Tests, die nach ihrer Bauchoperation im Januar durchgeführt wurden, „das Vorhandensein von Krebs festgestellt haben“.

Prinz William hat seinen Arbeitskalender gelöscht, um nach ihrer Ankündigung mehrere Wochen lang an der Seite seiner Frau zu sein. Sein erstes öffentliches Engagement machte er, nachdem ihre Kinder nach den Schulferien rund um Ostern in die Klassenzimmer zurückkehrten.

„Er ist ein sehr starker und zuverlässiger Mensch“, sagt die Freundin. „Sie fühlt sich dabei nicht isoliert, weil William direkt neben ihr steht.“

Prinz William und Kate Middleton nehmen am 23. Juni 2023 an Royal Ascot teil.

Karaway Tang/WireImage


Siehe auch  Technoblade, berühmte Minecraft-YouTuberin, stirbt im Alter von 23 Jahren an Krebs – sie teilt das letzte Video

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close