Januar 28, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der Ghostwriter von Prinz Harry hat auch die Bestseller-Memoiren Nike geschrieben

Prinz Harrys Blockbuster-Memoiren „Spear“ ist bereits ein riesiger Erfolg. Verkaufsrekorde brechen Während die Leser sich bemühen, die köstlichen und weltlichen Details über das Leben der britischen Königsfamilie zu erfahren.

Obwohl der 38-Jährige in den letzten Wochen eine Medienkampagne durchgeführt hat, um für sein Buch zu werben, hat der Prinz in Form des Star-Ghostwriters J.R Anzahl Biografien, andere Bestseller.

Ghostwriter sind Autoren, die im Auftrag anderer Bücher schreiben, in der Regel ohne öffentliche Anerkennung. Im Fall von Spear erscheint Mohringers Name nicht auf dem Cover und das Buch wird nur Prinz Harry zugeschrieben.

Der amerikanische Autor J.R. Moringer hat Prinz Harrys „Spear“-Memoiren sowie Memoiren von Tennisstar Andre Agassi und Nike-Gründer Phil Knight geschrieben.

Leonardo Sindamo | Holton-Archiv | Getty Images

Obwohl er keinen Druck auf Speer ausübte, sprach Moringer in der Vergangenheit offen über den Ghostwriting-Prozess.

Er hat weitere Bestseller-Biografien geschrieben: „Open“ von 2009 für den amerikanischen Tennisstar Andre Agassi und „Show Dog“ von 2016 für Nike-Gründer Phil Knight. Darüber hinaus schrieb er 2005 seine eigenen Memoiren, „The Tender Bar“, die 2021 in einen Film mit Oscar-Preisträger Ben Affleck umgewandelt wurden.

Im Fall von Agassis Memoiren sagte Moringer der New York Times im Jahr 2009, dass er 250 Stunden mit dem achtmaligen Grand-Slam-Champion in Sitzungen verbracht habe, die „manchmal einer Psychoanalyse ähnelten“. Aber das Endergebnis ermöglichte es ihm, Agassis Stimme genauer einzufangen und seine Geschichte zu erzählen.

sagte V Vorstellungsgespräch 2012 Auf „Fresh Air“ auf NPR.