August 7, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Der Flughafen London Heathrow kündigt an, die Passagierzahlen zu begrenzen

Der Flughafen London Heathrow kündigt an, die Passagierzahlen zu begrenzen

Der Flughafen Heathrow sagte am Dienstag, er werde die Zahl der Passagiere bis Mitte September begrenzen, und verwies auf einen Personalmangel, der zu langen Warteschlangen, Verspätungen, Gepäckverlust und Flugannullierungen in letzter Minute geführt habe.

In einem offenen Brief an ReisendeJohn Holland Kaye, Geschäftsführer des Flughafens Heathrow, hat die Fluggesellschaften aufgefordert, den Verkauf neuer Tickets einzustellen, da lebenswichtige Funktionen am Flughafen stark eingeschränkt wurden.

„Wir verstehen, dass dies bedeutet, dass einige Sommerflüge entweder auf einen anderen Tag oder auf einen anderen Flughafen verschoben oder storniert werden, und wir entschuldigen uns bei denen, deren Reisepläne betroffen sind“, sagte er. In den letzten Wochen, sagte er, habe es Zeiten gegeben, in denen der Service auf ein „inakzeptables“ Niveau gefallen sei.

Herr Holland Kaye sagte, der Flughafen könne nur 100.000 Abflüge pro Tag bewältigen, knapp unter den 104.000, die im Durchschnitt erwartet wurden. Die Fluggesellschaften wurden gebeten, die Anzahl der von ihnen verkauften Tickets zu begrenzen, um die Zahl wieder unter die Obergrenze von 100.000 zu bringen.

Auf die Frage, wie der Flughafen Heathrow die maximale Kapazitätsgrenze anwendet, sagte Flughafensprecherin Hannah Smith, sie sagte, dies werde von einem unabhängigen Koordinator, Airport Coordination Limited, verwaltet. „Fluggesellschaften können nach eigenem Ermessen festlegen, wie sie die Limits in ihren individuellen Flugplänen anwenden“, sagte sie.

Virgin Atlantic, eine der größten britischen Fluggesellschaften, sagte in einer Erklärung, dass sie bereit sei, diesen Sommer ihren gesamten Flugplan vorzulegen.

„Wir unterstützen jedoch die proaktiven Maßnahmen von Heathrow zur Reduzierung von Störungen, solange die vorgeschlagene Maßnahme die heimischen Fluggesellschaften am Flughafen nicht unverhältnismäßig beeinträchtigt“, sagte die Fluggesellschaft. „Die Maßnahme sollte auf einer umfassenden Analyse basieren, die die effektivsten Maßnahmen aufzeigt, um die Situation zu verbessern und den Kundenverkehr aufrechtzuerhalten.“

Siehe auch  Veteran Trader nannte zu Recht riesiges Bitcoin-Crash-Update Outlook-Updates für Top-Crypto-Assets

Sommerreisen in Europa wurden durch das Chaos an Flughäfen beeinträchtigt, da die Fluggesellschaften Schwierigkeiten hatten, mit den steigenden Passagierzahlen Schritt zu halten, und nach einer Pandemieschließung und Personalmangel bestrebt waren, zu reisen. Letzte Woche, Die skandinavische Fluggesellschaft SAS hat Insolvenzantrag gestellt Nachdem er seine Piloten getroffen hatte. Es gab auch Streiks von Flughafen- und Flugpersonal in ganz Europa, inmitten der Frustration über lange Arbeitszeiten und niedrige Löhne, die mit der steigenden Inflation nicht Schritt halten konnten.

Andere Flughäfen haben ähnliche Maßnahmen ergriffen. Letzten Monat, Flughafen Amsterdam Schiphol Kapazität der Fußkappeunter Berufung auf einen Mangel an Sicherheitspersonal und eine Nachfrage nach Flugreisen, die die Erwartungen weit übertrifft, sagte der Londoner Flughafen Gatwick ebenfalls im vergangenen Monat. Es wird die Flüge für die Monate Juli und August reduzieren. British Airways sagte, es werde bis Oktober mit einem um 11 Prozent reduzierten Flugplan operieren.

Herr Holland Kaye sagte, Heathrow habe in Erwartung einer höheren Nachfrage nach Sommerreisen im November mit der Rekrutierung begonnen, aber einige Schlüsselpositionen seien immer noch unterbesetzt, darunter Bodenabfertiger, die die Fluggesellschaften mit dem Be- und Entladen von Gepäck sowie dem Drehen und Ausliefern von Flugzeugen beauftragen. Check-in-Dienste für Passagiere.