Tech

Das iPhone 16 Pro Max sieht neben dem iPhone 15 Pro Max deutlich größer aus

Das in diesem Jahr erscheinende iPhone 16 Pro Max wird voraussichtlich eine Vergrößerung der Gesamtgröße von 6,7 Zoll auf 6,9 Zoll erhalten, und das neue Bild gibt uns eine gute Vorstellung davon, wie das aktuelle iPhone 15 Pro Max im Vergleich zu dem möglicherweise größten von Apple abschneidet jemals iPhone.


Bild oben, Veröffentlicht auf X von ZONEofTECH, zeigt ein Modell, das das „iPhone 16 Pro“ Max neben dem tatsächlichen iPhone 15 Pro Max darstellt. Die Scheineinheiten sollen echte Hardware zu Demonstrations- oder Testzwecken ersetzen und sollen daher den Abmessungen und Designänderungen noch zu veröffentlichender iPhones entsprechen.

Da Gerüchten zufolge das größere Premium-Modell von Apple etwa 0,2 Zoll größer ist, ist der Unterschied optisch spürbar, aber ob er für Benutzer im tatsächlichen Gebrauch von Bedeutung sein wird, ist eine andere Frage.

Das kleinere „iPhone 16 Pro“ wird voraussichtlich von 6,1 auf 6,3 Zoll größer, und da beide iPhone 16 Pro-Modelle voraussichtlich größer werden, werden sie voraussichtlich auch höher und breiter als die iPhone 15 Pro-Modelle. Während die Dicke gleich bleibt, wird sich das Gewicht aufgrund der größeren Größe wahrscheinlich leicht erhöhen.

Beachten Sie, dass Apple Gerüchten zufolge auch die Border Reduction Structure (BRS)-Technologie für die iPhone 16 Pro-Modelle verwendet, was voraussichtlich zu schlankeren Rahmengrößen führen und so innerhalb der Grenzen dieser Abmessungen eine größere Anzeigefläche ermöglichen wird.

Darüber hinaus kann das Display des iPhone 16 Pro bei typischen SDR-Inhalten bis zu 20 % heller sein und bietet eine typische SDR-Helligkeit von bis zu 1.200 Nits. Zusammengenommen können diese Änderungen zu einem deutlich verbesserten Bildschirmerlebnis führen.

Siehe auch  Der CEO von Helldivers 2 ist vom Verhalten der Entwickler äußerst enttäuscht

Unterdessen wird erwartet, dass das „iPhone 16“ und das iPhone 16“ Plus wie ihre Vorgänger 6,1 und 6,7 Zoll groß bleiben. Wenn Apple an seinem üblichen jährlichen iPhone-Startzeitpunkt festhält, wird die iPhone 16-Reihe irgendwann etwa Mitte September erscheinen.

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close