sport

College-Football-Playoffs: Die Michigan Wolverines und Washington Huskies rücken in die Nationalmeisterschaft vor



CNN

Die Michigan Wolverines und Washington Huskies haben sich für die College Football Playoff National Championship qualifiziert, wo sie am 8. Januar in Houston im Titelspiel gegeneinander antreten werden.

Im Halbfinale am Montag schlug Nr. 1 Michigan die Nr. 4 Alabama Crimson Tide in der Verlängerung mit 27-20 im Rose Bowl, während Nr. 2 Washington die Nr. 3 Texas Longhorns mit 37-31 besiegte. In der Zuckerdose.

Hier sind einige Highlights vom Halbfinale am Montag.

In einem harten Duell standen Michigan und Alabama nach regulärer Spielzeit 20:20 unentschieden, sodass der Wettbewerb, der als „Großvater von allen“ bekannt ist, erst zum zweiten Mal in der glorreichen Geschichte des Spiels in die Verlängerung ging.

Nachdem Michigans Blake Corum einen Touchdown erzielte, um sein Team in Führung zu bringen, stoppte die Verteidigung der Wolverines den Alabama-Quarterback Jalen Milroe im vierten Down an der 3-Yard-Linie und rückte so zum nationalen Meisterschaftsspiel am 8. Januar in Houston vor.

Michigan, das zu Beginn dieser Saison als erstes College-Football-Programm überhaupt 1.000 Siege erzielte, strebt seine erste nationale Meisterschaft seit 1997 an, als sich die Wolverines den Titel mit den Nebraska Cornhuskers teilten. Die NCAA schreibt Michigan neun Fußballmeisterschaften zu, während Michigan elf beansprucht.

Dies ist die dritte Saison in Folge, in der die Wolverines die College Football Playoffs erreicht haben, aber Michigan hat es in den letzten beiden Jahren nicht geschafft, über das Halbfinale hinauszukommen.

Ein nationaler Titel für Michigan wäre eine denkwürdige Saison, die für Kontroversen sorgte.

Zu Beginn des Jahres wurde Cheftrainer Jim Harbaugh für die ersten drei Spiele des Teams gesperrt, eine selbst auferlegte Strafe der Leichtathletikabteilung von Michigan wegen Verstößen gegen die NCAA-Rekrutierung. Die NCAA, die in dieser Angelegenheit eine laufende Untersuchung hat, würde sich in diesem Fall wahrscheinlich dafür entscheiden, zusätzliche Strafen zu verhängen.

Siehe auch  New York Red Bulls vs Barcelona, ​​Freundschaftsspiel vor der Saison: Unterstützungsaufstellungen, Live-Streaming

Die NCAA leitete im Oktober eine zweite Untersuchung gegen die Wolverines wegen angeblichen Schilderdiebstahls ein, die zur Suspendierung und dem anschließenden Rücktritt des Football-Analysten Connor Stallions aus Michigan sowie zur Entlassung von Running Backs-Trainer Chris Partridge führte.

Harbaugh bestritt, Kenntnis von einem Plan gehabt zu haben, die Schilder anderer Teams zu stehlen, akzeptierte jedoch eine Sperre für drei Spiele, womit er insgesamt sechs Spiele außerhalb der Seitenlinie Michigans absolvierte.

Beide NCAA-Ermittlungen gegen Michigan dauern an.

Michigan (14:0) wurde am Montag wie schon die ganze Saison über von Quarterback JJ McCarthy angeführt, der warf Drei Touch-Pässe Gegen Alabama. Der potenzielle Erstrunden-Pick im NFL Draft 2024 absolvierte 17 von 27 Pässen.

Corum erzielte auch den ersten Touchdown der Wolverines und Michigans Verteidigung frustrierte Milroe, indem sie ihn in der ersten Halbzeit fünf Mal und insgesamt sechs Mal entließ.

Die Wolverines brauchten gegen Ende des vierten Viertels immer noch einen 75-Yard-Touchdown-Lauf, um eine Verlängerung zu erzwingen, da Corum offensive Heldentaten zeigte und die Verteidigung am Ende des Spiels stecken blieb, da Melroe nirgendwo hingehen konnte, als er in der Mitte der Linie rannte.

The Crimson Tide beendete die Saison mit 12:2.

PASADENA, CA – 01. JANUAR: Jase McClellan #2 der Alabama Crimson Tide feiert nach einem Touchdown im 4. Viertel gegen die Michigan Wolverines während des CFP Rose Bowl Halbfinalspiels im Rose Bowl Stadium am 01. Januar 2024 in Pasadena, Kalifornien.  (Foto von Harry Howe/Getty Images)

Washington blieb in der ersten Halbzeit nie zurück und ging dreimal in Führung. Aber Texas hatte auf jedes Ergebnis eine Antwort und die beiden Teams gingen mit einem Unentschieden von 21:21 in die Halbzeit.

Angeführt vom führenden Quarterback des Landes, Michael Penix Jr., erzielten die Huskies in der zweiten Halbzeit 13 unbeantwortete Punkte und hielten einen späten Aufschwung der Longhorns ab, um den spannenden Sieg im Superdome in New Orleans, Louisiana, zu erringen.

Siehe auch  2022 NBA Free Agency Gerüchte: Live-Updates, während James Harden, 76ers, über einen neuen Deal sprechen; Bullen drängen Zach Lavigne

Weniger als eine Minute vor Ende des vierten Viertels führte Longhorns-Quarterback Quinn Ewers mit sechs Punkten Vorsprung und trieb die Offensive in die rote Zone, aber sein Passversuch mit dem vierten und elften Pass scheiterte im letzten Spielzug des Spiels.

Penix Jr., ein Finalist der Heisman Trophy, absolvierte 29 seiner 38 Passversuche und beendete das Spiel mit 430 Yards und zwei Touchdown-Pässen. Seine Passspielweite von 430 Yards ist die zweithöchste überhaupt in einem College-Football-Playoff-Halbfinale, hinter Joe Burrows 493 Yards im Jahr 2019.

Wie Michigan erreichten die Washington Huskies das Halbfinale mit einer Bilanz von 13:0 und ein Großteil ihres Erfolgs ist Penix Jr. zu verdanken.

1. Januar 2024;  New Orleans, Los Angeles, USA;  Texas Longhorns Tight End Ja'Tavion Sanders (0) läuft mit dem Ball im zweiten Viertel gegen die Washington Huskies im Halbfinalspiel der Sugar Bowl College Football Playoffs 2024 im Caesars Superdome.  Pflichtnachweis: John David Mercer-USA TODAY Sports

Penix ging vor dem Sieg des Teams zuversichtlich in die Sugar Bowl.

„Ich werde nicht lügen, ihre D-Linie ist gut. Aber gleichzeitig haben sie unsere D-Linie nicht gespielt. Brett McMurphy. „Sie spielen einen guten Ball, aber ich sage nicht, dass wir die D-Linie für die 49ers oder die D-Linie für die Eagles spielen, also werden wir gut sein.“

Die Huskies werden als nächstes am 8. Januar im NRG Stadium in Houston, Texas, im College Football Playoff National Championship Game gegen die Michigan Wolverines spielen.

Washington, das die Pac-12 Conference nach der Saison verlassen wird, wird um den ersten nationalen Meistertitel des Programms seit 1991 kämpfen, als sich die Huskies den Titel mit den Miami Hurricanes teilten. Die National Collegiate Athletic Association Washington wird stattdessen eine National Football League-Meisterschaft gutgeschrieben Die Huskies behaupten zwei.

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close