September 28, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Chinesische Fans von „Friends“ sind verärgert, nachdem die Show mit Zensur wiederholt wurde

Chinesische Fans von „Friends“ sind verärgert, nachdem die Show mit Zensur wiederholt wurde

DATEIFOTO: „Friends“-Schauspieler treten am 22. September 2002 im Fotoraum bei den 54. Annual Emmy Awards in Los Angeles auf. Von links: David Schwimmer, Lisa Kudrow, Matthew Perry, Courteney Cox Arquette, Jennifer Aniston und Matt LeBlanc. Foto: Mike Blake/Reuters

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

PEKING (Reuters) – Fans der amerikanischen Sitcom „Friends“ haben online ihren Unmut zum Ausdruck gebracht, nachdem sie die Zensur kürzlich veröffentlichter Folgen der beliebten Show, einschließlich schwuler Themen, bemerkt hatten.

Viele große chinesische Sender, einschließlich Tencent (0700.HK)IQiyi Inc. in Baidu (IQ.O)Yoko Ali Baba und Bilibili (9626.HK)Eine Kopie der ersten Staffel der Show wurde am Freitag uraufgeführt, die erste Wiederveröffentlichung in China seit mehreren Jahren.

Aber die Fans bemerkten bald, dass Teile der langjährigen Show anders waren als das, was sie zuvor gesehen hatten, und beschwerten sich über die Zensur, die das Entfernen von lesbischen, schwulen, bisexuellen und transsexuellen (LGBT) Inhalten sowie Fehlübersetzungen beinhaltete.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

In einem Beispiel wurde ein Gespräch gelöscht, in dem eine Hauptfigur, Ross, erklärte, dass seine Frau lesbisch sei.

Eine andere Szene, in der ein anderer Charakter, Joey, vorschlug, dass in der Version, die in Tencents Video gezeigt wird, das Gehen in die „Bar-Kneipe“ mit „ausgehen zum Spielen“ übersetzt wurde. Reuters hat bestätigt, dass die Re-Release-Saisonversion von Tencent diese Änderungen enthält.

In den letzten Jahren hat China Zehntausende Websites und Social-Media-Konten geschlossen, die angeblich illegale Inhalte sowie „obszönes“ und pornografisches Material enthielten.

Siehe auch  Olivia Rodrigo brach versehentlich einen Grammy-Preis

Ein Benutzer der chinesischen Twitter-ähnlichen Weibo-Website sagte: „Ich boykottiere entschieden die kastrierte Version von ‚Friends‘.

Ein anderer sagte: „Das ist ein klassisches Sakrileg.“

Ein dritter Benutzer sagte: „Wenn Sie die Vollversion unter der aktuellen Atmosphäre nicht anzeigen können, importieren Sie sie nicht.“

Die Diskussion war am Sonntag ein „heißes Thema“ auf Weibo.

Aber in einem Zeichen, die Diskussion selbst könnte die Aufmerksamkeit der Zensur auf sich gezogen haben, die Suche auf Weibo am Sonntag nach mehreren Variationen des Hashtags oder Suchbegriffs #Friendshasbeencesed ergab kürzlich keine oder nur begrenzte Ergebnisse.

„Friends“ hat eine breite Fangemeinde in China. Viele haben es nach der Show der 10. Staffel, die erstmals in den 1990er Jahren ausgestrahlt wurde, auf raubkopierten DVDs oder Downloads gesehen.

Das Unternehmen sagte, die chinesische Streaming-Website SOHU TV habe die Rechte zur Ausstrahlung der Show gekauft, diese seien jedoch 2018 abgelaufen.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

(Berichterstattung: Alby Chang und Martin Quinn Pollard) Redaktion von Lincoln Fest.

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.