sport

Big 12 stellt das Fußballplanungsmodell für 14 Mannschaften für die Saison 2023-24 fertig, einschließlich Texas und Oklahoma

USATSI

Die Big 12 ist dabei, die Fußballpläne für die Spielzeiten 2023 und 2024 fertigzustellen. Die Konferenz arbeitet an einem rotierenden Kader mit 14 Mannschaften, der Neuzugänge BYU, Cincinnati, Houston und UCF sowie Texas und Oklahoma umfassen wird, die dies getan haben zwei zusätzliche Saisons in den Big 12, bevor er vor dem Wahlkampf 2025 zur SEC wechselt.

Laut Dennis Dodd von CBS Sports werden die Konferenzpläne mit neun Spielen eine zweijährige temporäre Rotation beinhalten, die es allen 14 Teams ermöglicht, mindestens einmal gegeneinander zu spielen. Es wird in beiden Saisons permanente Gegner geben, ohne die Hauptwettbewerbe zu unterbrechen.

Die Big 12 werden in diesen zwei Jahren keine Teams spielen, obwohl sie eine solche Aufteilung möglicherweise 2025 überdenken, wenn die Liga wieder auf 12 Mitglieder zurückkehrt. Sports Illustrated berichtete zuerst über die Planungsdetails und stellte fest, dass die Top-12-Führungskräfte sich bereit erklärten, diese Woche in Dallas zu koordinieren.

Obwohl angenommen wurde, dass Texas und Oklahoma bereits 2024 versucht haben könnten, aus den Big 12 auszubrechen, sagten Quellen Dodd, dass Fox wahrscheinlich jahrelang große TV-Aktiengeschäfte bei ESPN bestellen würde, wie es hochkarätige Shows tun würden verlassen ihren Äther. . Dies geht über die enorme Gebühr für den vorzeitigen Ausstieg hinaus, die die Programme benötigt hätten, um die Big 12 direkt zu bezahlen.

Fox und ESPN sind derzeit Partner in der Big-12-Programmierung, während ESPN ab 2025 der exklusive Fernsehpartner der SEC sein wird, wenn die Longhorns und Sooners der Liga beitreten.

The Big 12 bemüht sich aktiv um einen neuen Vertrag über Medienrechte mit Fox und ESPN, die sich in Gesprächen befinden.

Siehe auch  Der Gouverneur von Florida sagt, die konvertierte Schwimmerin Leah Thomas sei nicht die „legitime Gewinnerin“ des NCAA-Titels | Baden

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close