science

Bei der mysteriösen Lichtshow über Kalifornien handelte es sich um chinesischen Weltraummüll, der auf die Erde fiel

US-Nachrichten

Experten sagten, dass die mysteriösen Lichtlinien über Kalifornien durch auf die Erde fallende chinesische Weltraumschrotte verursacht wurden.

Anwohner von Sacramento bis San Diego wurden am Dienstag gegen 1:30 Uhr von der Lichtshow geblendet. Während die Spekulationen von einem Meteoritenschauer bis hin zu UFOs reichten, wurde letztendlich festgestellt, dass es sich lediglich um die Überreste eines chinesischen Raumschiffs handelte, das wieder in die Atmosphäre eindrang.

Bei dem Haufen Weltraumschrott handelte es sich um das Orbitalmodul der chinesischen Raumsonde Shenzhou 15, so der Astrophysiker und Satellitentracker Jonathan McDowell Dies wurde in einem Social-Media-Beitrag bestätigt.

Das Fahrzeug Shenzhou 15 schwebt seit mehr als einem Jahr im Orbit, nachdem im November 2022 drei Astronauten zu einer sechsmonatigen Mission zur chinesischen Raumstation Tiangong gestartet wurden. Laut Space.com.

Ein großes Stück chinesischer Weltraumschrott stürzte am frühen Dienstagmorgen über Kalifornien auf die Erde amsmeteoors
Experten kamen zu dem Schluss, dass es sich bei dem Feuerball um chinesischen Weltraummüll handelte, der in die Atmosphäre zurückkehrte. amsmeteoors
Die Lichter wurden am Dienstag gegen 1:30 Uhr entdeckt. amsmeteoors

Videos Erhalten von ABC7 Mehrere Feuerbälle tauchten in langen Lichtstreifen am Nachthimmel auf.

Laut Space.com bietet der Shenzhou-Orbiter, der etwa 3.300 Pfund wiegt, zusätzlichen Platz für Astronauten im Weltraum.

Die Trümmer stammten von der Raumsonde Shenzhou 15, die im November 2022 zur chinesischen Raumstation startete. CNS/AFP über Getty Images

Die Zeitung berichtete, dass die Einheit nicht dafür ausgelegt sei, nach ihrer Mission sicher zur Erde zurückzukehren. Das Shenzhou Reentry Module ist dafür konzipiert, dies mit Astronauten an Bord zu tun.

Laut ABC7 sollte die Einheit am frühen Dienstagmorgen wieder in die Erdatmosphäre eintreten.

Viele, die die Szene sahen, dachten zunächst, es könnte Teil der Falcon-9-Rakete von SpaceX gewesen sein, die etwa sechs Stunden zuvor 22 Starlink-Satelliten von der Vandenberg Space Force Base in Santa Barbara aus gestartet hatte.

Siehe auch  unangemessen! Ein NASA-Astronaut soll derzeit in einem russischen Raumschiff zur Erde zurückkehren

Mehr laden…




https://nypost.com/2024/04/03/us-news/mysterious-light-show-over-california-was-chinese-space-junk-falling-to-earth/?utm_source=url_sitebuttons&utm_medium=site%20buttons&utm_campaign =location%20buttons

Kopieren Sie die Freigabe-URL

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close