Economy

ARB vs. OP – welche L2 hatte im Mai den besten Monat?

  • Blast hat allen die Show gestohlen, da es letzten Monat in Sachen Wachstum auf Platz eins stand
  • Der Preis von ARB ist um 8 % gestiegen, während der Preis von OP in nur 30 Tagen um mehr als 10 % gefallen ist

Layer 2 hat in den letzten Monaten an Popularität gewonnen, da sein Wachstum zu einem Rückgang der Nutzung des Ethereum-Netzwerks geführt hat. Die Schlagzeilenleistung der L2 im Mai war auch Gegenstand eines aktuellen Berichts. Angesichts ihrer jüngsten Leistung lohnt es sich, ihre Leistung genauer zu betrachten.

Welcher L2 führt?

Coin98 hat kürzlich geteilt Analyse Hervorhebung der Leistung der besten L2s auf dem Markt. Demnach gilt: Optimismus [OP]Basis und Schiedsverfahren [ARB] Gemessen an der Gesamtzahl der Titel gehört es zu den ersten drei. Zum Zeitpunkt der Drucklegung hatten sie insgesamt 144 Millionen, 75 Millionen bzw. 28 Millionen Adressen.

Während Optimism und Arbitrum den größten Teil des Monats Mai die Tagesliste der neuen Titel anführten, verzeichnete Base am Ende des Monats ein bemerkenswertes Wachstum. Tatsächlich wurden allein am 31. Mai fast 742.000 neue Adressen erstellt. In Bezug auf die Wachstumsrate schnitt Blast mit einem Plus von 39 % am besten ab.

Bei den neu erstellten Adressen war Arbitrum im Mai hingegen mit 6,4 Millionen Spitzenreiter.

Während ARB und OP den L2-Bereich durch Netzwerkwachstum dominierten, war die Netzwerknutzung ein völlig anderes Spiel. Der Tweet von Coin98 enthüllte, dass opBNB im letzten Monat die höchste Anzahl an Transaktionen verzeichnete.

Interessanterweise ging Blast im Mai erneut als Gewinner hervor, da seine Transaktionen um 71 % stiegen. opBNB dominierte auch den Rest, da seine Transfers pro Sekunde im vergangenen Monat weiterhin die höchsten waren. Was die DeFi-Leistung betrifft, waren ARB, Blast und Base erneut die Top-Performer, wobei TVL die größte Anerkennung erhielt.

Siehe auch  SHIB-, WIF- und PEPE-Preise verzeichnen Verluste von mehr als 10 % – ist die Memecoin-Saison vorerst vorbei?

ARB vs. OP

Während sich viele L2s im letzten Monat gut entwickelten, gehörten ARB und OP zu den wenigen, die den Rest durchweg dominierten. Daher lohnt es sich, auch deren Preisbewegungen zu betrachten.

Der ARB seinerseits stieg im letzten Monat um mehr als 8 %. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wurde es bei 1,11 US-Dollar gehandelt und hatte eine Marktkapitalisierung von über 3,2 Milliarden US-Dollar.

Andererseits dominierten OP-Bären den Markt. entsprechend CoinMarketCap, der Preis von OP ist in den letzten 30 Tagen um mehr als 10 % gefallen. Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde es bei 2,45 US-Dollar gehandelt und hatte eine Marktkapitalisierung von über 2,6 Milliarden US-Dollar.


liest Optimismus [OP] Preisvorhersage 2024-25


Interessanterweise blieb die gewichtete Stimmung für beide Symbole trotz des positiven Wachstums von ARB in den Charts im negativen Bereich – ein Zeichen dafür, dass die bärische Stimmung ihre Dominanz auf den ARB- und OP-Märkten beibehalten hat.

Die gewichtete Stimmung für OP und ARB ging zurück

Quelle: Santiment

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close