science

Alltagsteleskop: Eines der wenigen astronomischen Objekte, das nach einer Frau benannt ist

Hineinzoomen / Jones-Nebel 1.

Michal Mlinarczyk

Willkommen beim Daily Telescope. Es gibt zu wenig Dunkelheit auf dieser Welt und nicht genug Licht, zu wenig Pseudowissenschaft und nicht genug Wissenschaft. In den anderen Beiträgen stellen wir Ihr Tageshoroskop zur Verfügung. Bei Ars Technica gehen wir einen anderen Weg und lassen uns von sehr realen Bildern eines Universums voller Sterne und Wunder inspirieren.

Guten Morgen. Es ist der 12. Dezember und das heutige Foto kommt von Michal Mlynarczyk im Heilig-Kreuz-Gebirge in Polen. Das Motiv von Michels Bild ist der wunderschöne Jones-1-Nebel.

Dieser schwache Nebel wurde 1941 von einer amerikanischen Astronomin namens Rebecca „Becky“ Jones mithilfe von Fotoplatten gefunden. Sein Name, Jones 1, ist bemerkenswert, weil relativ wenige astronomische Objekte nach Frauen benannt wurden, und dies ist das erste seiner Art. Jones begann ihre Karriere als Assistentin anderer „prominenter“ Astronomen dieser Zeit, darunter Harlow Shapley und Wallace Eckert.

Jones muss eine talentierte Assistentin gewesen sein, denn sie arbeitete an einigen erstklassigen Einrichtungen, darunter ab 1927 am Lick Observatory, am Harvard Observatory bei Shapley und später am Watson Scientific Laboratory in New York City. Die besten Informationen, die ich über Jones finden kann, der selbst im Internet bis heute ein Rätsel bleibt, stammen von der Wayback Machine Archivierte Seite Von der Columbia University.

Seine relative Dunkelheit erinnert daran, dass dieser planetarische Nebel, der sich etwa 2.300 Lichtjahre von der Erde entfernt befindet, uns alle und alle verbleibenden Erinnerungen, die wir haben, überleben wird.

Quelle: Michal Mlinarczyk

Möchten Sie ein Foto an das Daily Telescope senden? Kontaktieren Sie uns und sagen Sie Hallo.

Siehe auch  Nasenlöcher laut? Es wurde ein kleiner Fisch gefunden, der ein sehr lautes Geräusch machte

Magda Franke

"Musikfan. Sehr bescheidener Entdecker. Analytiker. Reisefreak. Extremer Fernsehlehrer. Gamer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close