entertainment

Adrian Peterson schied bei Disney Night aus

Viele Tänzer haben während Disneys „Dancing with the Stars“-Nacht eine große Veränderung vorgenommen.

Adrian Peterson ließ das Publikum bei einem Wiener Walzer endlich seine sanftere Seite sehen – etwas, an dem er auch zu Hause mit einem Neugeborenen gearbeitet hat. Obwohl er sagte, es sei eine schwierige Zeit in seinem Leben gewesen, zahlte sich die Konzentration wirklich aus, da er und seine Partnerin Britt Stewart ihre ersten 7 Punkte verdienten.

Unterdessen gab Xochitl Gomez zu, dass sie Angst davor hatte, wie streng Val Chmerkovskiy während der Proben für den extrem schwierigen Paso Doble vorging. Aber diese Arbeitsmoral erwies sich als nützlich, da sie mit drei Neunen ihr bisher bestes Ergebnis erzielten und sich näher als je zuvor an der Spitze der Bestenliste fühlten.

Auch Ariana Madix war nervös, als sie mit ihrem Partner Pasha Pashkov ihre erste zeitgenössische Aufführung der Saison vorführte. Obwohl sie sich in der Umgebung wohler fühlte, konnte sie ihre theatralischen Stilmittel in der Routine einsetzen.

Bei der Disney Night gab es auch einen Überraschungsauftritt der MVP der letzten Saison, Selma Blair, die bei der Jazzprobe von Alyson Hannigan und Sasha Farber auftrat.

Selbst in der glücklichsten Nacht der Saison musste eines der Paare nach Hause gehen. Diese Woche sind Adrian Peterson und Brett Stewart ausgeschieden.

Scrollen Sie nach unten, um alle Ergebnisse des heutigen Abends anzuzeigen.

Siehe auch  Die Witwe von MF DOOM bestätigt den Diebstahl von Reimbüchern

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close