Mai 29, 2023

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen StĂ€dten. Lesen Sie ausfĂŒhrliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

đŸ‡©đŸ‡Ș Deutschland: Großbritannien gewinnt ESC-Songcheck 2023 Show drei

May MĂŒller aus Großbritannien hat die dritte Folge des ESC-Songcheck 2023, der deutschen Preview-Show fĂŒr Eurovision, gewonnen.

Heute Abend fand die dritte von vier Folgen des ESC-Songchecks statt, bei der May Muller und „I Wrote a Song“ die Jury und das Online-Voting fĂŒr sich entscheiden konnten. Das Vereinigte Königreich fĂŒhrte die Liste mit neun Songs an, die von einer Jury aus Juroren und Fans bewertet wurden, gefolgt von RumĂ€nien auf dem letzten Platz.

Die Ergebnisse lauten wie folgt (Jury+Online):

  • Vereinigtes Königreich – 6,5 + 6,9 – 13,4 Punkte
  • DĂ€nemark – 7,3 + 5,2 – 12,5 Punkte
  • Ukraine – 6,0 + 6,2 – 12,2 Punkte
  • Belgien – 6,0 + 6,0 – 12 Punkte
  • Estland – 4,9 + 6,6 – 11,5 Punkte
  • Armenien – 4,8 + 6,2 – 11 Punkte
  • Island – 4,6 + 5,3 – 9,9 Punkte
  • Zypern – 4,3 + 5,2 – 9,5 Punkte
  • Griechenland – 4,7 + 4,6 – 9,3 Punkte
  • RumĂ€nien – 2,6 + 3,2 – 5,8 Punkte

Kombinierte Ergebnisse der bisherigen Ereignisse:

  1. Finnland – 11,5+9,9 – 21,4 Punkte
  2. Norwegen – 8,6 + 8,3 – 16,9 Punkte
  3. Schweden – 8,5+8,0 – 16,5 Punkte
  4. Tschechien – 7,1+7,9 – 15,0 Punkte
  5. Frankreich – 6,4 + 8,1 – 14,5 Punkte
  6. Italien – 8,1 + 6,3 14,4 Punkte
  7. Kroatien – 8,5 + 5,4 – 13,9 Punkte
  8. Vereinigtes Königreich – 6,5 + 6,9 – 13,4 Punkte
  9. Lettland – 6,8 + 6,2 – 13 Punkte
  10. Moldawien – 5,6+7,1 – 12,7 Punkte
  11. Malta – 6,8 + 5,8 – 12,6 Punkte
  12. DĂ€nemark – 7,3 + 5,2 – 12,5 Punkte
  13. Serbien – 6,0 + 6,4 – 12,4 Punkte
  14. Ukraine – 6,0 + 6,2 – 12,2 Punkte
  15. Belgien – 6,0 + 6,0 – 12 Punkte
  16. Israel – 5,7+5,9 – 11,6 Punkte
  17. Estland – 4,9 + 6,6 – 11,5 Punkte
  18. Spanien – 5,5+5,8 – 11,3 Punkte
  19. Armenien – 4,8 + 6,2 – 11 Punkte
  20. Niederlande – 5,0+5,8 Punkte – 10,8 Punkte
  21. Portugal – 4,6 + 5,9 – 10,5 Punkte
  22. Aserbaidschan – 5,7+4,4 – 10,1 Punkte
  23. Schweiz – 3,6+6,4 – 10,0 Punkte
  24. Island – 4,6 + 5,3 – 9,9 Punkte
  25. Zypern – 4,3 + 5,2 – 9,5 Punkte
  26. Griechenland – 4,7 + 4,6 – 9,3 Punkte
  27. Irland – 3,8 + 4,0 – 7,8 Punkte
  28. RumĂ€nien – 2,6 + 3,2 – 5,8 Punkte
Siehe auch  Deutsche Immobilienpreise fallen dieses Jahr um fast 6 % – Reuters-Umfrage | WKZO | Alles Kalamazoo

Die Jury, die die Songs begutachtete, bestand aus: Constantin „Kanzi“ Zoller, Dows Points und Benny ESC Kompakt, Vanity Trash, Nils Boegelberg, Suzi, Cesar Sampson (Österreich 2018), Thomas More, Dr. Eurovision. , Alisa und Levant Geiger, El Hatzo, Marcel Stober, Broder Breis, Leah Mirzanli, Freshtorge, Martin Tietjen und Kayla Shikes.

Kommende Veranstaltungen:

  • Samstag, 22. April20:15 MEZ – Polen, Slowenien, Georgien, San Marino, Österreich, Albanien, Litauen, Australien und Deutschland

Bildnachweis: Harry Carr / Capital Records UK / EMI | Quelle: eurovision.de

Deutschland war eines der sieben LĂ€nder, die 1956 am Eurovision Song Contest teilnahmen. Abgesehen davon, dass die Qualifikation 1996 nicht gewonnen wurde, hat das Land seitdem an jedem Turnier teilgenommen. Deutschland hat das Turnier bisher zweimal gewonnen. 1982 sang Nicole erstmals „Ein Bischen Frieden“ in Harrogate, der spĂ€ter ein Welthit wurde. Deutschland gewann erst wieder, als Lena 2010 in Oslo „Satellite“ sang. Er gewann 9 SĂ€tze mit 12 Punkten, insgesamt 246 Punkte.

Stichworte: ESC-Song Titel checken