Tech

Zufällig: Nintendo of Europe macht jedermanns 1-2-Switch-Pferd! komisch klein

Bild: Nintendo

Überraschenderweise im Großen und Ganzen alleNintendo hat den Everybody 1-2-Switch angekündigt! , die Fortsetzung des Launch-Party-Titels von Switch, 1-2 Switch!.

Jeder ist 1-2-Switch! Es übernimmt das Gesamtkonzept des ersten Spiels und bietet alles auf höchstem Niveau, sodass Spieler sowohl mit Joy-Con-Controllern als auch mit ihren Smart-Geräten teilnehmen können. Es sieht interessant aus und wir können es kaum erwarten, mehr herauszufinden.

In der Zwischenzeit ist uns jedoch etwas Ungewöhnliches in Bezug auf die regionale Schlüsselgrafik des Spiels aufgefallen. Wie Sie sehen können, zeigt das Spiel in Japan und Nordamerika ein eher verspieltes Pferd in der Bildmitte, das in der einen Hand einen Joy-Con und in der anderen ein Smartphone hält.

Es spielt eine herausragende Rolle in der Gesamtkomposition des Bildes und lenkt den Blick des Betrachters auf die Mitte. Im Vergleich dazu verfolgte Nintendo of Europe jedoch einen etwas anderen Ansatz, indem es ein alternatives Bild eines Pferdes nahm und es verkleinerte, sodass es wesentlich kleiner ist als die Menschen um es herum.

Man könnte argumentieren, dass das Pferd in der europäischen Version Teil des Logos selbst ist, aber wir müssen über den Größenunterschied zwischen den beiden lachen. Glauben wir, dass die Größe des Pferdes in anderen Kerngrafiken jemandem bei Nintendo of Europe ein wenig peinlich war? Vielleicht. Wir werden es vielleicht nie erfahren.

Wie auch immer, es könnte eines Tages aus Spaß an Box Art Brawl sein!

Was halten Sie von den regionalen Unterschieden zwischen der Kerngrafik von Everyone 1-2-Switch!? Spielt das überhaupt eine Rolle? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren unten mit.

Siehe auch  Best Buy-Jubiläumsangebot: Große Rabatte auf Tablets, Smartwatches, Laptops und mehr

Manni Winkler

"Bier-Geek. Der böse Ninja der Popkultur. Kaffee-Stipendiat fürs Leben. Professioneller Internet-Lehrer. Fleisch-Lehrer."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close