Dezember 1, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Washington kommt mit einer schrecklichen Gesichtsmaske davon und zwingt die Eagles, an einem verpassten Anruf herumzufummeln

Washington kommt mit einer schrecklichen Gesichtsmaske davon und zwingt die Eagles, an einem verpassten Anruf herumzufummeln

Die NFL hat einen sofortigen Neustart und erhält immer noch regelmäßig falsche Anrufe.

Einige Dinge sind überarbeitbar, andere nicht, und das Auswählen und Auswählen bedeutet, dass wir schreckliche Fehler machen, wie am Montagabend.

Das Philadelphia Eagles Er hatte das Recht, im vierten Viertel ihres Lebens verrückt zu werden 32-21 Niederlage Führer Washingtons. Washington zurück Jamin Davis Die Eagles packten das Tight End Dallas GoedertMaskiere sein Gesicht und ziehe es herunter. Es war nicht nur ein Elfmeter, es war eklatant. Dies sahen die Beamten jedoch nicht. Als Goedert von seiner Gesichtsmaske gezogen wurde, die beim Wiederanpfiff sofort jeder gut sehen konnte, fummelte er am Ball herum. Washington erholte sich.

Dies war kein Urteilsspruch. Das ist ein wirklich schlimmer Fehler der Beamten.

Erklären Sie, warum dies nicht revisionierbar sein sollte?

Es geschah mit etwas mehr als neun Minuten vor Schluss und Washington führte mit 23-21. Die Eagles hatten gerade ihre Quarterback-Kapitäne ausgewählt Taylor Hynek Und er hatte etwas Schwung. Davis schnappte sich dann Goederts Gesichtsmaske und kam damit davon. Anstelle einer 15-Yard-Strafe und den Eagles, die den Ball behielten, eroberten die Führenden ihn zurück. Washington bewegte es überhaupt nicht, bekam aber ein 55-Yard-Field-Goal, das sie nicht haben sollten.

Da Gesichtsmaskenstrafen nicht überprüft werden konnten, gab es nichts, was getan werden konnte. Die NFL hat sich dagegen gewehrt, Wiederholungen zu erweitern, aber es könnte sinnvoll sein, zumindest persönliche Fouls einzubeziehen. Es hätte in einem entscheidenden Moment am Montagabend einen großen Unterschied gemacht.

In einer fairen Welt hätte das Spiel überprüft und die richtige Entscheidung getroffen werden können. Aber die NFL lässt das nicht zu, selbst mit der Technologie dafür.

Siehe auch  Phil Bryant half Brett Favre, Sozialgeld für das Volleyballstadion zu bekommen

Eagles-Trainer Nick Siriani war nicht glücklich über einen verpassten Anruf gegen Washington während der Niederlage der Leaders am Montagabend. (Foto von Mitchell Leaf/Getty Images)