sport

Warriors-Fans nennen Steph Curry-Buddy Hield einen passenden Spitznamen für die Backline – NBC Sports Bay Area & California

Nachdem sich nun der Staub um den Sign-and-Trade-Deal mit Buddy Hield gelegt hat, haben die Warriors-Fans dem neuen Backfield-Duo von Golden State einen passenden Spitznamen gegeben.

Während Steph Curry und der kürzlich verstorbene Klay Thompson als „Splash Brothers“ bekannt waren, haben Fans das neue Shooting-Duo (Gott sei Dank) „The Splash Buddies“ getauft. (SIs Tom Dierberger).

Hield ist einer der besten Dreipunktschützen der Liga, mit einer Erfolgsquote von 40 % beim Dreipunktschießen während seiner achtjährigen NBA-Karriere. Obwohl er Thompson nicht ersetzen wird, wird er den neuen Warriors einen weiteren gefährlichen Spieler von außerhalb geben.

Warriors-Fans erinnern sich gut an Hield aus seiner fünfjährigen Tätigkeit bei den Sacramento Kings, wo er sich zu einem der besten Langstreckenspezialisten der Liga entwickelte und den NBA 3-Point Contest 2020 gewann.

Nach Beginn der Free-Agency-Periode kam es in Golden State zu großen Veränderungen, da das Team auf Chris Paul verzichtete und einem Tausch mit Thompson und den Dallas Mavericks zustimmte. Mit den Neuzugängen Hield, DeAnthony Milton und Kyle Anderson wird ein neu formiertes Golden-State-Team nun versuchen, seine Hinspielniederlage gegen die Kings in der letzten Saison zu verbessern.

Obwohl die Splash Buddies nicht die gleiche Resonanz wie die Splash Brothers haben, werden Hield und Curry in der kommenden NBA-Saison dennoch mit beeindruckender Geschwindigkeit Dreier erzielen.

Laden Sie den Dubs Talk-Podcast herunter und folgen Sie ihm

Siehe auch  Isaiah Oliver von den 49ers ist offiziell ein „Niner“ gegen die Rams, sagt John Lynch – NBC Sports Bay Area & California

Mareike Kunze

"Internetlehrer. Zertifizierter TV-Enthusiast. Bierlehrer. Bedingungsloser Popkultur-Enthusiast. Web-Stipendiat."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close