Oktober 4, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

[Video] Was ist neu im dritten Beta-Update für Galaxy S22 One UI 5.0?

[Video] Was ist neu im dritten Beta-Update für Galaxy S22 One UI 5.0?

trotz der Existenz von Gerüchte über eine mögliche Verzögerung beim Update von One UI 5.0 Beta 2Mit Samsung ist Schluss Der Start des dritten Beta-Updates für die Galaxy S22-Serie gestern Abend. Da es sich um das dritte Beta-Update handelt, ist man geneigt zu glauben, dass es hauptsächlich Fehlerbehebungen und kleinere Feature-Ergänzungen bringen wird. Samsung hat jedoch einige wichtige neue Funktionen hinzugefügt.

Letzte Eine Benutzeroberfläche 5.0 .Beta-Update Galaxy S22Und die Galaxy S22 +und die Galaxy S22 Ultra Kommt mit abgelaufener Firmware-Version ZVI9. Das Update wird in Europa und Großbritannien eingeführt und enthält den Sicherheitspatch vom September 2022.

Neue Funktionen in One UI 5.0 Beta 3

Das neue Update bringt die größte Neugestaltung des Hintergrundbildbereichs der letzten Jahre. Samsung scheint sich viel Inspiration geholt zu haben Ein Apfel iOS 16. Sie können lange auf den Sperrbildschirm drücken, um das Hintergrundbild zu ändern oder die Sperrbildschirm-Widgets zu ändern. Sie können entweder ein einzelnes Hintergrundbild auswählen oder eine Reihe von Hintergründen verwenden. Sie können auch die Tastenkombinationen für den Sperrbildschirm ändern, Kontaktinformationen hinzufügen sowie ein Uhr-, Datums- und Benachrichtigungs-Widget hinzufügen.

Sie können das Uhr-Widget für den Sperrbildschirm mit sechs Schriftarten, fünf Stilen und zehn voreingestellten Schriftfarben (fünf Volltonfarben und fünf Farbverläufe) anpassen. Sie können sogar eine benutzerdefinierte Volltonfarbe oder einen Farbverlauf aus dem Farbfeld oder Spektrum auswählen. Sie können das Uhr-Widget auch so einstellen, dass es sich automatisch an die Hintergrundfarbe (dunkel oder hell) anpasst. Um Benachrichtigungen anzuzeigen, können Sie entweder Nur Symbole oder Benachrichtigungssymbole mit Details auswählen. Sie können sogar die Transparenzstufe und die Textfarbe anpassen. Es gibt auch einen neuen flüssigen Animationseffekt, wenn das Telefon in den und aus dem Always On Display-Modus wechselt. Samsung Er kategorisierte auch Hintergründe (Farben, Galerie und Grafiken) im Stil von iOS 16.

Siehe auch  Vier Macs, die wir voraussichtlich auf der Apple WWDC 2022 sehen werden (und einen Mac, den wir nicht sehen)

Samsung hat auch das Design der Benutzeroberfläche für den Fingerabdruck-Registrierungsprozess modifiziert. Zur besseren Fokussierung befindet sich ein grüner Ring um den Fingerabdruck-Registrierungsbereich. Die Farbpalette wurde auch auf den Abschnitt „Geschichten“ der Galerie-App angewendet, und der gesamte Abschnitt ist jetzt umfassender. Mit der neuen Software können Sie die automatische Optimierungsfunktion in der Device Care-App deaktivieren. Samsung hat auch das Problem mit Animationen und Übergängen behoben, und sie sehen jetzt viel flüssiger aus.

hast du installiert Android 13Ein UI 5.0 Beta 3-Update auf Ihrem Smartphone der Galaxy S22-Serie? Teilen Sie uns Ihre Gedanken im Kommentarbereich unten mit.

SamsungGalaxy S22

Foto + Galaxy S22

SamsungGalaxy S22 +

Galaxy S22 Ultra-Bild

SamsungGalaxy S22 Ultra