Oktober 2, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Victoria's Secret (VSCO) gibt Ergebnisse für das vierte Quartal 2021 bekannt;  Probleme mit schwachen Aussichten.  Ukraine zitiert

Victoria’s Secret (VSCO) gibt Ergebnisse für das vierte Quartal 2021 bekannt; Probleme mit schwachen Aussichten. Ukraine zitiert

Käufer in einem Einkaufszentrum in Bethesda, Maryland, am 17. Februar 2022.

Mandel Ngan | AFP | Getty Images

Victorias Geheimnis Der nachbörsliche Handel schwankte am Mittwoch, nachdem der Dessous-Einzelhändler eine pessimistische Prognose für das nächste Quartal abgegeben und davor gewarnt hatte, dass er immer noch Herausforderungen vor sich sieht – darunter Inflation und „globale Turbulenzen“, ein Hinweis auf Russlands Krieg gegen die Ukraine.

Anschließend wurden die Ergebnisse und Finanzverkäufe für das vierte Quartal bekannt gegeben, die die Erwartungen der Analysten leicht übertrafen Erneute Bestätigung der Prognosen im Dezember im Urlaub durchführen.

Allerdings könnte seine Performance in naher Zukunft durch globalen Gegenwind beeinträchtigt werden. Victoria’s Secret sagte, dass die erste Hälfte dieses Jahres angesichts anhaltender Probleme in der Lieferkette schwieriger zu betreiben sein könnte, aber es sollte in der hinteren Hälfte wieder zu einem Wachstum der Betriebserträge zurückkehren. Victoria’s Secret bezeichnete das dritte Quartal als erwarteten Wendepunkt.

Folgendes hat Victoria’s Secret im letzten Quartal des Geschäftsjahres im Vergleich zu den Erwartungen der Wall Street getan, basierend auf einer Umfrage unter Analysten von Refinitiv:

  • Gewinn je Aktie: 2,70 $ gegenüber 2,63 $ erwartet
  • Erlöse: 2,18 Milliarden US-Dollar gegenüber 2,14 Milliarden US-Dollar Prognose

Der Nettogewinn für die am 29. Januar endenden drei Monate ging von 282 Millionen US-Dollar im Vorjahr auf 246 Millionen US-Dollar zurück. Der Umsatz stieg um etwa 4 % auf 2,18 Milliarden US-Dollar gegenüber 2,1 Milliarden US-Dollar im Vorjahr.

Das Unternehmen sagte, dass seine Schönheitsprodukte dazu beigetragen haben, Kunden online und in seine Convenience-Stores zu locken, während sein internationales Geschäft im Vergleich zu seinen nordamerikanischen Aktivitäten ein enormes Wachstum verzeichnet hat. Victoria’s Secret sagte auch, dass sie mit der kürzlichen Einführung einer neuen Kollektion namens Love Cloud zufrieden sei. Zentriert auf Komfort und Inklusion.

Siehe auch  Die Verkäufe von Luxusimmobilien verzeichnen den größten Rückgang seit Beginn der Pandemie

Victoria’s Secret sieht in den kommenden Monaten sicherlich ein herausforderndes Einzelhandelsumfeld mit steigender Inflation und „dem Potenzial für Verbraucherunsicherheit aufgrund der jüngsten globalen Turbulenzen“.

Das Unternehmen erwartet, dass die gestiegenen Lieferkettenkosten und Ausgaben im Zusammenhang mit der Inflation in der ersten Jahreshälfte etwa 140 Millionen US-Dollar verursachen werden, was in etwa dem entspricht, was es in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 gemeldet hat. Die Ölpreise stiegen während der russischen Invasion in der Ukraine an befürchtet, dass die anhaltende Inflation bereits hoch ist und mit noch höheren Raten ansteigt.

Der Einzelhändler rechnet im ersten Quartal mit einem Umsatz von 1,43 bis 1,5 Milliarden US-Dollar, was einem Rückgang von 4 bis 8 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Dies liegt auch unter den Schätzungen der Analysten von 1,52 Milliarden US-Dollar.

Der Gewinn je Aktie im ersten Quartal liegt zwischen 70 Cent und 95 Cent. Analysten rechneten laut Refinitiv mit 1,32 US-Dollar pro Aktie.

Der Einzelhändler sagte in vorbereiteten Notizen, dass er erwartet, einem anhaltenden Kostendruck in der Lieferkette ausgesetzt zu sein, und profitiert auch von Konjunkturvorteilen in Höhe von etwa 50 Millionen US-Dollar im ersten Quartal 2021.

Es wird erwartet, dass der Umsatz im Jahr 2022 im Vergleich zum Niveau von 2021 unverändert bis in den niedrigen einstelligen Bereich bleiben wird.Analysten hatten mit einem Anstieg von 2,9 % gegenüber dem Vorjahr gerechnet.

Victoria’s Secret sagte, dass es weiterhin die Größe seines Immobilien-Fußabdrucks bewertet, da es ein Konzept außerhalb des Einkaufszentrums testet und bestehende Geschäfte neu konfiguriert, um sie leichter und einladender für Käufer zu machen. Für 2022 wird mit der Schließung von 10 bis 30 Filialen gerechnet.

Siehe auch  Flugreisende müssen am Memorial Day-Wochenende mit Stornierungen rechnen

„Wir sehen weiterhin eine positive Reaktion auf die Neuheit und die Möglichkeit, ein geringeres Maß an Werbeaktivitäten aufrechtzuerhalten“, sagte die Abteilung in vorbereiteten Notizen.

Die Aktien von Victoria’s Secret sind in diesem Jahr bei Börsenschluss am Mittwoch um etwa 2 % gefallen. Damit steigt der Marktwert des Einzelhändlers auf 4,8 Milliarden US-Dollar.

Lesen Sie die vollständige Ergebnisrechnung von Victoria’s Secret Hier. Das Unternehmen wird voraussichtlich am Donnerstagmorgen eine Live-Telefonkonferenz mit Analysten abhalten.