Dezember 8, 2021

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Update 1-Deutscher Liberaler Lindner will am Kurs von Bundesbank Weitman festhalten

(Neu geordnet mit weiteren Zitaten von Lindner)

BERLIN, 20.10. (Deutschlands FDP-Chef Christian Lindner, der häufig als Finanzminister der nächsten Regierung angekündigt wird, sagte am Mittwoch, dass Bundespräsident Jens Weidmann ausscheide und es definitiv keine Veränderung in der Bundesbank gebe.

„Nach der Ankündigung des Rücktritts von Weidmann als Vorsitzender der Deutschen Bundesbank zum Jahresende sagte Lindner in Berlin: „Der Wechsel an der Spitze der Bundesbank kann nicht mit einem politischen Kurswechsel verbunden werden.

„Die Bundesbank sollte weiterhin der Verfechter der Stabilitätsgeldpolitik in Europa sein“, fügte Lindner hinzu, ohne zu sagen, wen er nach Weitman gewinnen will.

Lindners wirtschaftsfreundliche Partei wird mit den Sozialdemokraten, die bei der Bundestagswahl im vergangenen Monat den ersten Platz belegten, und den Grünen Gespräche aufnehmen, um eine Koalitionsregierung zu bilden, die Angela Merkels konservativ geführte Koalition ersetzt.

Viele in seiner Partei, der wirtschaftsliberalsten der drei, wünschen sich, dass seine Partei den Posten des Finanzministers beansprucht. Als potenzieller Inhaber des Postens wird oft Robert Hebeck genannt, der Zweitplatzierte der Grünen.

Lindner beklagte Weidmans Rücktritt zuvor auf Twitter und sagte, der Bundesbank-Vorsitzende sei „für eine stabile Geldpolitik und ihre Bedeutung wächst angesichts der Inflationsrisiken“. (Berichterstattung von Miranda Murray und Christian Kramer, Redaktion von Emma Thomason)

Siehe auch  Deutsche Eigentümer entladen Pence in heißes Wasser über Emissionen