September 30, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

UEFA bestätigt Russland-Sperre für Turnier; Weißrussland nahm trotz der Bitten Deutschlands an der Auslosung teil

Die UEFA bestätigte am Dienstag, dass Russland von der Europameisterschaft 2024 ausgeschlossen wurde.

Sowohl die UEFA als auch die FIFA, der Weltfußballverband, haben im Februar, Tage nachdem das Land in die Ukraine einmarschiert war, russische Mannschaften von internationalen Wettbewerben ausgeschlossen.

Eine russische Berufung gegen diese Entscheidungen wurde vom Schiedsgericht für Sport abgewiesen.

Die UEFA hat beschlossen, Weißrussland zur Auslosung der Euro 2024 im nächsten Monat zuzulassen, obwohl die Regierung des Gastgebers Deutschland aufgefordert hat, das Team fallen zu lassen, da Weißrussland ein militärischer Verbündeter Russlands ist.

Obwohl die Weißrussen aus Sicherheitsgründen nicht in dieselbe Gruppe wie die benachbarte Ukraine aufgenommen werden können, wird Weißrussland an der Auslosung von 53 Nationen teilnehmen, bei der Russland gesperrt ist.

Die Qualifikationsgruppen werden am 9. Oktober in Frankfurt ausgelost, wobei Bundesinnenministerin Nancy Fasser vergangene Woche die UEFA drängte, Weißrussland nicht spielen zu lassen. Die UEFA sagte, sie habe in einem vertraulichen Brief an Pfizer geantwortet.

Die UEFA verbot Weißrussland im Mai die Ausrichtung von Spielen und stellte sicher, dass die Fans ihre „Heimspiele“ nicht auf neutralem Territorium besuchen würden.

Die UEFA, die vor vier Monaten Sanktionen gegen Weißrussland verhängte, nannte die russische Invasion in der Ukraine „erleichtert durch den Zugang aus dem benachbarten Weißrussland“.

Weitere politische Entscheidungen, die sich auf die Auslosung der Euro 2024 auswirken, umfassen die Verlängerung langjähriger UEFA-Sperren zwischen Mannschaften aus Aserbaidschan und Armenien oder Spanien und Gibraltar sowie die Verhinderung, dass sowohl Serbien als auch Bosnien-Herzegowina gegen Kosovo antreten.

Die UEFA greift in die Auslosung ein, um übermäßige Reisen und extreme Wetterbedingungen für ein Team zu begrenzen.

Siehe auch  Italienische Anleihen geben stark nach und verringern die Renditedifferenz deutscher Anleihen