August 15, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

Twitter sagt, Elon Musks Widerstand gegen den beschleunigten Prozess sei „auf allen Ebenen gescheitert“

Twitter sagt, Elon Musks Widerstand gegen den beschleunigten Prozess sei „auf allen Ebenen gescheitert“

Twitter wiederholte, dass das Gericht den Prozess gemäß einem beschleunigten Zeitplan im September beginnen sollte.


Bild:

Constanza Hevea H für das Wall Street Journal

Twitter Firma

TWTR 1,78 %

Darauf reagierten die beiden

Elon MuskDer Vorschlag, sich dem Antrag des Unternehmens auf Beschleunigung des Prozesses zu widersetzen, ist beendet Kündigungsabsicht Seine Übernahme von 44 Milliarden US-Dollar sagte, sie sei „auf jeder Ebene gescheitert“.

Das Social-Media-Unternehmen sagte am Montag in einer Klageschrift beim Delaware Chancery Court, dass der öffentliche Streit Twitter jeden Tag schadet, dass Herr Musk gegen die Fusionsvereinbarung verstößt.

Twitter wiederholte, dass das Gericht den Prozess gemäß einem beschleunigten Zeitplan im September beginnen sollte.

Für Dienstagmorgen ist eine Fernanhörung zu dem Vorschlag von Twitter geplant, den Fall zu beschleunigen.

Twitter sagte in der Einreichung, dass das angeblich zugrunde liegende Problem von Herrn Musk – eine genaue Auflistung von gefälschten Konten und Spam – eine „vertraglich irrelevante Nebenschauplatz“ sei.

Letzte Woche Twitter verklagte Mr. Musk Vor dem Delaware Chancery Court versucht es, Mr. Musk zu zwingen, die Bedingungen des Deals einzuhalten, nachdem er versucht hat, ihn aufzugeben. Das Unternehmen forderte das Gericht auf, das Verfahren zu beschleunigen, und verwies auf die Risiken, die durch den jüngsten wirtschaftlichen Abschwung und die Schwierigkeiten des Käufers entstanden seien. Sie forderte einen Prozess bis Mitte September.

Mr. Musk sagte, er wolle aus dem Deal aussteigen, weil Twitter ihm nicht die notwendigen Daten und Informationen zur Verfügung gestellt habe, die er zur Einschätzung der Reichweite benötige Gefälschte oder Spam-Konten auf seiner Plattform. Das Unternehmen hat lange geschätzt, dass weniger als 5 % der monetarisierten täglich aktiven Benutzer dieser Beschreibung entsprechen, während Herr Musk sagte, dass es wahrscheinlich eher 20 % sind.

am Freitag, Die Anwälte von Herrn Musk haben einen Antrag gestellt Um sich einem dringenden Gerichtsverfahren zu widersetzen und zu argumentieren, dass die Kontroverse über gefälschte Konten und Spam „wesentlich für den Wert von Twitter“ und „eine sehr, sehr fachkundige, fachkundige Tatsache ist, deren Entdeckung viel Zeit in Anspruch nimmt“. Die Anwälte forderten einen Verhandlungstermin auf oder nach dem 13. Februar nächsten Jahres und fügten hinzu, dass die Fremdfinanzierung bis zum 25. April 2023 gültig sei.

schreiben an Sarah E. Needleman unter sarah.needleman@wsj.com und Cara Lombardo unter cara.lombardo@wsj.com

Copyright © 2022 Dow Jones & Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten. 87990cbe856818d5eddac44c7b1cdeb8

Es erschien in der Printausgabe vom 19. Juli 2022 als „Twitter Calls Musk’s Action a ‚Sideshow‘“.

Siehe auch  Amazon-Aktiensplit: Was die Charts vor dem 20-zu-1-Split sagen