entertainment

Taylor Swift gibt bekannt, dass das Ende ihrer „Eras Tour“ naht

Taylor Swifts 100. „Eras Tour“ läuft jetzt. Doch das Ende ist in Sicht.

Swift gab heute Abend auf der Bühne in Liverpool, England, bekannt, dass die Tour Ende des Jahres enden wird.

„Das ist das erste Mal, dass ich mir eingestehe, dass diese Tour im Dezember enden wird“, sagte sie vor ihrem Song. Also.

„Früher hatte ich Hobbys“, scherzte sie.

Sie fuhr fort: „Sie haben so viel getan, um bei uns zu sein.“ „Ich habe schon im Voraus Pläne gemacht. Ich habe geplant, was du anziehen wirst , und ich möchte die 100. Show damit verbringen, darüber nachzudenken und diesen Moment zu leben und hier bei Ihnen zu sein und zu wissen, dass ich jedes Quäntchen Mühe schätze, das Sie investieren, um bei uns zu sein, wenn diese Show dreistellige Einschaltquoten erreicht, also vielen Dank !

Swift startete ihre ausverkaufte Tour am 17. März 2023 in Arizona. Mit Einnahmen von mehr als 1 Milliarde US-Dollar wurde sie die Tour mit den höchsten Einnahmen aller Zeiten.

Der Konzertfilm der Eras Tour erzielte nach seinem Debüt im Oktober 2023 noch mehr Erfolg und brachte weltweit zusätzliche 261,6 Millionen US-Dollar ein.

Swifts Ankündigung heute Abend war nur deshalb überraschend, weil sie kürzlich eine Verlängerung ihrer Tournee-Show hinzugefügt hat. Sie fügte ihrer letzten Station in Nordamerika 15 Termine hinzu, darunter einen sechstägigen Aufenthalt in Kanada.

„Es stellt sich heraus, dass es für Miami, New Orleans, Indy und Toronto nicht das Ende einer Ära ist: Die Eras Tour kommt 2024 zu Ihnen“, twitterte sie zum Zeitpunkt der weiteren Shows.

Siehe auch  Chris Hemsworth spricht über das Scheitern von Thor 4, sein Frust über Marvel wächst

Rafael Grosse

"Social-Media-Pionier. Popkultur-Experte. Sehr bescheidener Internet-Enthusiast. Autor."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close