Top News

Spanien will Georgien trotzen, um Deutschland ins Viertelfinale zu bringen

Dreimaliger Meister Spanien Habe die anfängliche Angst, jemanden aufgeregt zu schlagen, überstanden Georgia 4:1 am Sonntag und erreichen Sie das Viertelfinale der EM 2024 und beenden Sie damit den magischen Lauf des Gegners.

La Roja Treffen Sie die Gastgeber Deutschland Im Viertelfinale nach einer glänzenden Leistung, mit Toren Rhodri, Fabian Ruiz, Nico Williams Und Dani Olmo in Köln.

In der 18. Minute gerieten sie in Rückstand Robin Le Normand ist zurückgekommen Otar KagabatseCross fliegt ins eigene Netz.

„Wir sind sehr glücklich, im Viertelfinale zu stehen, sehr aufgeregt“, sagte Williams nach dem Spiel. „Wir haben Schritt für Schritt gezeigt, dass wir eine großartige Mannschaft sind, und wenn wir auf diesem Niveau weitermachen, können wir.“ große Dinge tun. Ihr Ziel war falsch, es kam unerwartet und wir alle haben Robin und am Ende uns alle angefeuert. Freude und Frohsinn.

„[Germany will be] Sehr hart, sie sind sehr schwer zu knacken, aber wir haben eine fantastische, gut aufgestellte Mannschaft und wenn wir auf diesem Niveau spielen, können wir gewinnen.“

Spanien hatte in der Gruppenphase drei Siege und kein Tor, den besten Start seit 2008, als das Team das Turnier gewann.

Trainer Luis de la Fuente brachte seine Erstauswahl mit zehn Änderungen für das letzte Gruppenspiel zurück in die Startelf, während Georgien seine Hoffnungen mit einer Mannschaft aufrechterhielt, die gemeinsam die höchste Punktzahl des Turniers erzielte. Georges MikudadzeUnd sein führender Torhüter, Giorgi Mamardashvili.

Siehe auch  Deutschland strebt eine vierte FSRU in einem Wettlauf an, um russisches Gas abzuschneiden

Georgien nimmt zum ersten Mal an einer EM teil und erlebt nach dem überraschenden 2:0-Sieg letzte Woche eine Welle der Euphorie und hofft auf ein unwahrscheinliches iberisches Double. Portugal sie in die K.-o.-Runde schicken.

Spanien dominierte von Beginn an und ging innerhalb von fünf Minuten beinahe in Führung Dani CarvajalDas Kreuz wird von rechts nachgezeichnet PetriMusste früh vor Mamardashvili retten.

Williams kam nah dran, nachdem sein Torschuss am Tor vorbei abgefälscht wurde.

Doch als Georgien in Führung ging, fand Spanien Kagabatze auf der rechten Seite und er schoss einen Volleyschuss ins Netz, um Le Normand mit einer frühen Flanke zu besiegen.

Spanien behielt die Nerven und glich nach 39 Minuten aus, als Rodri überspielt wurde und Rodri in die Ecke schoss.

Sechs Minuten nach der Pause erzielten sie in einem spektakulären Moment den 2:1-Endstand Lamin Yamal Fabian Ruiz führte die Curling-Flanke an.

Williams beendete Georgias Hoffnungen auf ein Comeback in der 75. Minute, bevor der eingewechselte Olmo sieben Minuten vor Schluss den Sieg vollendete.

Georgiens französischer Trainer Willy Sagnol sagte, seine Mannschaft habe nun Zeit, sich zurückzulehnen und über ihre beeindruckende Leistung nachzudenken.

„Das Team war fantastisch. Darauf bin ich sehr stolz“, sagte er. „Ich bin sehr stolz auf das, was die Spieler in den letzten Monaten geleistet haben. Jetzt ist es das Ende einer Reise, aber ich bin sicher, dass die nächste Reise sehr aufregend sein wird.“

Velten Huber

"Unheilbare Internetsucht. Preisgekrönter Bierexperte. Reiseexperte. Allgemeiner Analyst."

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top button
Close
Close