Mai 23, 2022

Kreuznacher Rundschau

Folgen Sie den großen Nachrichten aus Deutschland, entdecken Sie ausgefallene Nachrichten aus Berlin und anderen Städten. Lesen Sie ausführliche Funktionen, die Ihnen helfen, die Denkweise der Deutschen zu verstehen.

S&P 500 und Nasdaq schließen höher in einer unruhigen Sitzung, da sich die Inflationsdaten nähern

S&P 500 und Nasdaq schließen höher in einer unruhigen Sitzung, da sich die Inflationsdaten nähern

  • Alle Augen sind am Mittwoch auf die US-VPI-Daten gerichtet
  • Peloton fällt, da der CEO sagt, das Geschäft sei „unterkapitalisiert“
  • Indizes: Dow Jones um 0,3 % gefallen, Standard & Poor’s 500 um 0,3 % gestiegen, Nasdaq um 1 % gefallen.

NEW YORK (Reuters) – Der S&P 500 und der Nasdaq schlossen am Dienstag höher, als die Aktien mit großem Wachstum nach dem Verkauf am Vortag stiegen, als die Renditen der Staatsanleihen fielen.

Bankaktien fielen zusammen mit den Renditen. Die Benchmark-Rendite für 10-jährige Anleihen ist von einem Dreijahreshoch auf weniger als 3 % gefallen.

Der Dow Jones schloss ebenfalls niedriger, und der Tag war unruhig, wobei sich die wichtigsten Indizes zwischen Gewinnen und Verlusten bewegten, da die Anleger vor der Veröffentlichung der US-VPI-Daten und der Erzeugerpreisdaten am Mittwoch nervös waren.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

Anleger werden nach Anzeichen dafür Ausschau halten, dass die Inflation ihren Höhepunkt erreicht hat. Weiterlesen

Bedenken, dass die US-Notenbank möglicherweise aggressiver vorgehen muss, um die Inflation einzudämmen, führten zu dem jüngsten Ausverkauf an den Märkten. Eine Reihe anderer Bedenken verstärkten den Druck.

Es ist nur ein angstbasierter Verkauf“, sagte Jake Dollarhyde, CEO von Longbow Asset Management in Tulsa, Oklahoma.

„Die Fed kann nicht einfach die Zinssätze erhöhen, um die Inflation abzuwehren, denn das haben wir schon einmal gesehen“, sagte er. Stattdessen machten sich die Anleger Sorgen über alles, von Zinsen und Inflation bis hin zum Krieg in der Ukraine, Lieferkettenproblemen und Chinas Abschaltung des COVID-19-Virus.

Aktien von Apple Inc (AAPL.O) Er stieg um 1,6 % und gab dem S&P 500 und der Nasdaq die größte Unterstützung.

Siehe auch  Der Zusammenbruch des Börsengangs von Immobilien-„Tech“- und SPAC-Aktien: House Flippers Opendoor und Redfin Come Unglued, nach Zillow

Dow Jones Industriedurchschnitt (.DJI) Der Index fiel um 84,96 Punkte oder 0,26 % auf 32.160,74 Punkte und der Standard & Poor’s 500 (.SPX) Er stieg um 9,81 Punkte oder 0,25 % auf 4001,05 Punkte und der Nasdaq Composite (neunzehntes) Er fügte 114,42 Punkte oder 0,98 % auf 11.737,67 Punkte hinzu.

Ein Händler arbeitet an der New York Stock Exchange (NYSE) in New York City, USA, 9. Mai 2022. REUTERS/Brendan McDermid

Technologie- und Wachstumsaktien, deren Bewertungen stärker von künftigen Cashflows abhängen, gehörten zu den am härtesten getroffenen Aktien des jüngsten Ausverkaufs. Der Nasdaq ist im bisherigen Jahresverlauf um etwa 25 % gefallen.

S&P 500. Technologie (.SPLRCT) Er stieg an diesem Tag um 1,6 % und führte die Gewinne im Sektor S&P 500. Der S&P 500 Wachstumsindex (.IGX) Der S&P 500 stieg um 0,9 %. (.IVX) Er ging um 0,4 % zurück.

Die Anleger verdauten die Kommentare von Loretta Meester, Präsidentin der Cleveland Fed, die sagte, dass die US-Wirtschaft durch die Bemühungen der Fed, die Inflation mehr als dreimal über ihr Ziel zu senken, mit Störungen konfrontiert sein wird und die jüngste Aktienmarktvolatilität die politischen Entscheidungsträger nicht abschrecken wird. Weiterlesen

US-Präsident Joe Biden sagte am Dienstag in einer Rede über die steigende Inflation, er erwäge die Abschaffung der Zölle aus der Trump-Ära auf China, um die US-Rohstoffpreise zu senken. Weiterlesen

Unter den Gewinnern von heute ist Pfizer (PFE.N) Die Aktien des Unternehmens stiegen um 1,7 Prozent, nachdem es angekündigt hatte, 11,6 Milliarden US-Dollar für den Kauf von Beohaven Pharmaceutical Holdings zu zahlen (BHVN.N). Lesen Sie mehr Die Biohaven-Aktie stieg um 68,4 %.

Auf der anderen Seite ist Peloton Interactive Inc (PTON.O) Es fiel um 8,7 %, da der Fitnessgerätehersteller warnte, dass das Unternehmen „unterkapitalisiert“ sei, nachdem es einen Rückgang des Quartalsumsatzes um 23,6 % verzeichnet hatte. Weiterlesen

Siehe auch  Asiatische Aktien erreichten aufgrund des Brandes im ukrainischen Kernkraftwerk ein 16-Monats-Tief

Das Volumen an den US-Börsen betrug 15,45 Milliarden Aktien, verglichen mit einem Durchschnitt von 12,55 Milliarden für die gesamte Sitzung in den letzten 20 Handelstagen.

An der New Yorker Börse übertrafen die niedrigen Emissionen die Zahl der fortgeschrittenen Emissionen um 1,36 zu 1; An der Nasdaq lag das Verhältnis bei 1,34 zu 1 zugunsten fallender Aktien.

S&P 500 markiert neues 52-Wochen-Hoch und 63 neues Tief; Der Nasdaq verzeichnete 19 neue Hochs und 1066 neue Tiefs.

Registrieren Sie sich jetzt, um kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com zu erhalten

(Berichte von Carolyn Valitkevich). Zusätzliche Berichterstattung von Amruta Khandekar und Devik Jain in Bengaluru; Redaktion von Sriraj Kalovila, Shunak Dasgupta und Aurora Ellis

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Prinzipien.